Archiv für die Kategorie Ausgabe(n)

Begleitende Literatur zur Phantastik #19

Was wüssten wir heute noch von Saussure, wenn nicht Charles Bally und Albert Sechehaye den berühmten »Cours« in seinem Namen geschrieben hätten, die Gesetze einer Welt voll magischer Rätsel und ein Tagungsband zum Thema „Negation und  Negativität“ …


Ferdinand De Sausure - Grundfragen der allgemeinen Sprachwissenschaft

Ferdinand De Sausure – Grundfragen der allgemeinen Sprachwissenschaft

Ferdinand De Saussure
Grundfragen der allgemeinen Sprachwissenschaften
Gruyter, Berlin (1931), gebundene Ausgabe, 288 Seiten


Ohne De Saussure keine Linguistik und keine Sprachphilosophie, wie wir sie kennen? Vermutlich. Aber was wüssten wir heute noch von Saussure, wenn nicht Charles Bally und Albert Sechehaye den berühmten »Cours« in seinem Namen geschrieben hätten?

Die überragende Bedeutung des Werks: Es geht um Sprache als Gegenstand der (Sprach-)Wissenschaft, um Strukturalismus bevor es ihn eigentlich gab, Semiotik, um Historische und allgemeine Sprachwissenschaft, Parole/Langue oder Laut/Gedanke.

Antiquarisch gesichtet: derzeit nicht greifbar


Den Rest des Beitrags lesen »

Hinterlasse einen Kommentar

Lexika #7 – Wissen pur

Die Geschöpfe der Nacht aus Mythos, Sage, Literatur und Film – also das etwas andere Who is Who, ein kleiner Führer in die Welt des Volksglaubens und der rote Lebensaft in Mystik und Mythologie, Magie und Medizin, Religion und Volksglaube, Legende und Literatur …


Norbert Borrmann - Lexikon der Monster, Geister und Dämonen

Norbert Borrmann – Lexikon der Monster, Geister und Dämonen

Norbert Borrmann
Lexikon der Monster, Geister und Dämonen
Lexikon Imprint, Berlin (2000), 2. Auflage, Taschenbuch, 384 Seiten
ISBN 9783896022332

Mit nahezu 600 Monstern dürfte hier wohl das umfangreichste Who is Who des Schreckens vorliegen.

So unterschiedlich Entstehungsort, Entstehungszeit oder Entstehungsart unserer Monster auch sein mögen – gleichgültig ob es sich dabei um den häuslichen Kobold oder um das aus dem Kosmos kommende Grauen handelt – sie alle zeichnen sich dadurch aus, eng mit unseren Ängsten verbunden zu sein und ein starke Wirkung auf unsere Phantasie zu haben …

 

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 10.66 EUR, größter Preis: 17.11 EUR, Mittelwert: 11.80 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

Frankenstein, der unsterbliche Mythos — Seitengang

Einen der bedeutendsten und grandiosesten Schauerromane der Weltliteratur haben wir dem verregneten Sommer 1816 zu verdanken. Weil in Genf kein Nachtleben möglich war, versammelte sich eines Abends eine illustre Runde britischer Touristen um ein loderndes Holzfeuer und erzählte sich Gruselgeschichten. Unter den Gästen befand sich auch die damals 18-jährige Mary Godwin. Eineinhalb Jahre später, sie […]

über Frankenstein, der unsterbliche Mythos — Seitengang


Siehe auch:

, , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Bibliographien #7 – Zeile für Zeile, Eintrag für Eintrag …

Eine Bibliographie von Science Fiction in der DDR, utopisch-phnatastische Literatur aus 1984 und internationale Literatur über Comics. Drei Bibliographien zwischen 1973 und 2000 …


Olaf R. Spittel - Science Fiction in der DDR

Olaf R. Spittel – Science Fiction in der DDR

Olaf R. Spittel
Science Ficiton in der DDR
Bibliographie
Verlag 28 Eichen, Barnstorf (2000), Taschenbuch, 236 Seiten
ISBN 3831106916

Die Bibliographie verzeichnet alle Erstauflagen der in der DDR erschienenen Science Fiction in belletristischer Form (aber auch Theatermenuskripte oder Hörspieltexte).

Eingeschlossen sind einige Vorläufer und Nachzügler sowie die in deutscher Sprache im osteuropäischen Ausland erschienene SF, die auf dem DDR-Buchmarkt präsent waren.

Nachauflagen wurden nur berücksichtigt, wenn sie in wesentlichen Punkten verändert sind …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 17.07 EUR, größter Preis: 37.03 EUR, Mittelwert: 21.99 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Tolkinenesis #14– J.R.R. Tolkien, Mittelerde und das Rundherum

Ein maßgeblicher Führer zu den Schauplätzen von Tolkiens großen Werken, ein unautorisierter Führer zu Schauplätzen, Wesen und Völkern von Mittelerde und ein Führer durch die Herr-der-Ringe-Kalender bzw. deren Gemälde …


Karen Wynn Fonstad - Historischer Atlas von Mittelerde

Karen Wynn Fonstad – Historischer Atlas von Mittelerde

Karen Wynn Fonstad
Historischer Atlas von Mittelerde
Klett-Cotta, Stuttgart (2011), 15. völlig überarbeitete Neuauflage, gebunde Ausgabe, 208 Seiten
ISBN 9783608938272

Über hundert Karten zeichnen die Reiserouten von Bilbo, Frodo und den Gefährten nach und geben einen unvergleichlichen Einblick in die Landschaften, die großen Schlachten und die Bauwerke aus dem Ersten, Zweiten und Dritten Zeitalter Mittelerdes …

 

 

 

 

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 16.06 EUR, größter Preis: 31.84 EUR, Mittelwert: 26.01 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: