Archiv für die Kategorie Fantasy

#Buchpassion: Mein Lesen mit Terry Pratchett — ~Schreibtrieb~

Lieblingsautor*in. Mit diesem Thema hat Janine von Kapri-zioes mich ja ganz schön zum Nachdenken gebracht. Ich habe eigentlich nicht DEN Lieblingsautor oder die Lieblingsautorin. Sobald ein Buch mich begeistert und mit regelrechter #Buchpassion ausstattet, schaue ich natürlich, ob andere Bücher des Autors das auch schaffen. Manchmal ja. Oft aber auch … Der Beitrag #Buchpassion: Mein…

über #Buchpassion: Mein Lesen mit Terry Pratchett — ~Schreibtrieb~


siehe auch:

, , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Game of Thrones – Erkenntnisse eines Fanatikers — buchstudent

Wenn man den Produzenten von „Game of Thrones“ Glauben schenken darf, findet die größte Serie unserer Zeit in zwei Jahren ihren Abschluss – die siebente und vorletzte Staffel legte den Grundstein dafür und brachte alle Protagonisten in Position für die finale Schlacht. Um mich angemessen auf das nahende Ende vorzubereiten, durchlief ich […] Text by Niklas.

über Game of Thrones – Erkenntnisse eines Fanatikers — buchstudent


siehe auch:

, , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Tolkinenesis #6 – J.R.R. Tolkien, Mittelerde und das Rundherum

Eine Ausgabe von Hither Shore zum Thema „Tolkiens kleinere Werke“, Friedhelm Schneidewind mit einer Sammlung von Artikel und Essays bzw. Tolkien selbst mit seinen berühmten Vorträgen sind Inhalt dieser Vorstellung. Wieder ein kleiner Auszug aus der sekundärliterarischen Fantasy-Ecke. …


Thomas Fornet-Ponse - Hither Shore, Band 4

Thomas Fornet-Ponse – Hither Shore, Band 4

Thomas Fornet-Ponse (Gesamtleitung)
Hither Shore, Band 4, 2007
Tolkiens kleinere Werke
Jahrbuch der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V.
Scriptorium Oxoniae, Düsseldorf (2007, broschierte Ausgabe, 260 Seiten
ISBN 9783981061222

Hier ein Auszug der enthaltenen deutschsprachigen Beiträge:

  • Frank Weinreich – Die Metaphysik der Zweitschöpfung. Zur Ontologie von „Mythopoeia“
  • Thomas Fornet-Ponse – Tolkiens sub-creation – Die kleineren Werke als fairy-stories?
  • Friedhelm Schneidewind – „Farmer Giles of Ham“: Eine prototypische Drachengeschichte in humorvoller Tradition
  • Patrik A. Brückner – Das Drachenmotiv bei Tolkien als Poetologisches Konzept zur Genese des Episch-Historischen
  • Heidi Krüger – Blatt vom Tüftler: eine literaturkritische Untersuchung
  • Friedhelm Schneidewind – Zwischen Genie und Wahnsinn: Gedanken eines Künstlers über Muschelklang und Elbenstein …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 15.73 EUR, größter Preis: 77.14 EUR, Mittelwert: 22.90 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Mythos oder Geschichte – König Artus — Kunst-Kulturblog

 

Wir kennen die vielen Erzählungen und Filme von König Artus, aber er ist eine Sagengestalt in vielen literarischen Werken des europäischen Mittelalters in unterschiedlichem Kontext und unterschiedlicher Bedeutung auftaucht. Sein Herrschaftsgebiet wird in Britannien verortet. Seit dem späten 9. Jahrhundert überliefern britische Chroniken eine führende und erfolgreiche Teilnahme des Königs in den Kämpfen gegen die dort um […]

 

 

auf der Seite gibts auch den Youtube-Link zu einer BBC-Doku über Arthur – interessant!

über Mythos oder Geschichte – König Artus — Kunst-Kulturblog


siehe auch:

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Die Raben Odins — „Der Bote“

Der Göttervater Odin ist die wichtigste Gestalt des germanischen Götterhimmels und zugleich in der Überlieferung wohl auch die komplexeste Figur in der nordischen Mythologie, um die sich viele verschiedene Mythen und Geschichten ranken. Während im nordgermanischen Raum vor allem die Bezeichnung „Odin“ gebräuchlich ist, ist die oberste Gottheit der Asen und der germanischen Götterwelt im […]

über Die Raben Odins — „Der Bote“


Siehe auch:

, , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: