Kategorie: Legenden/Mythologie

Begleitende Literatur zur Phantastik #79: Die Sakrileg-Verschwörung – Darrell L. Bock

Darrell L. Bock
Die Sakrileg-Verschwörung
Brunnen, Gießen (2006)
ISBN 376551926X
Fakten und Hintergründe zum Roman von Dan Brown

Eine leichtere Kost zur Wochenmitte? Na ja, ganz so leicht ist sie auch wieder nicht. Darrell L. Bock legt sich schon mächtig ins Zeug, um die Hintergründe der Geschichte aufzudecken und Fantasy und Wahrheit zu trennen. Da kommt man schon ganz schön ins Grübeln …


Darrell L. Bock ist ein ausgewiesener Spezialist zum Theme „historischer Jesus“ und weiß, wovon er spricht. Aber auch wenn hier viel Wissenschaft im Spiel ist, so versteht er es doch, die Bezüge in einer gut lesbaren und verständlichen Sprache darzulegen.

Auf den folgenden Seiten werde ich die verschiedenen in SAKRILEG aufgestellten Behauptungen systematisch untersuchen. Als Professor für Neues Testament habe ich mich intensiv mit den ersten Jahrhunderten des Christentums befasst. Mein Spezialgebiet sind Jesus-Studien. Ich bin Protestant, aber was ich hier zu sagen habe, hat nichts mit protestantisch oder katholisch zu tun; es geht schlicht um den richtigen Umgang mit historischen Fakten und Texten. …

Auszug 'Einleitung', Seite 7-12

Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Das geht, so dick ist es auch wieder nicht. Wem die Bücher von Dan Brown gefallen, der wird auch mit diesem Buch seine Freude haben. Verschwörungstheoretiker allerdings weniger – und das ist gut so, in Zeiten wie dieser …

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Darrell L. Bock
  • Die Sakrileg Verschwörung
  • Fakten und Hintergründe zum Roman von Dan Brown
  • Brunnen, Gießen (2006)
  • gebundene Ausgabe, 8°-Oktav
  • 160 Seiten
  • ISBN 376551926X

Kleinster Preis: € 1,00, größter Preis: € 15,10, Mittelwert: € 4,23

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • keine

  • [Artikel] Darrell L. Bock in der WIKIPEDIA

Darrell L. Bock (* 1953) ist ein US-amerikanischer, evangelikaler Neutestamentler und Professor für neutestamentliche Studien am Dallas Theological Seminary (DTS) in Dallas, Texas. Seine Forschungsschwerpunkte liegen beim Lukasevangelium und dem jüdischen Umfeld von Jesus. …

Auszug Artikel


  • [Artikel] Dan BRown in der WIKIPEDIA

Daniel „Dan“ Brown (* 22. Juni 1964 in Exeter, New Hampshire) ist ein US-amerikanischer Thriller-Autor. …

Auszug Artikel


  • [Artikel] Kryptex – Zwischen Wahrheit, Fiktion und Verschwörungstheorie – von anonym – auf deutsches-spionagemuseum.de

Das Kryptex genannte Gerät erzählt eine etwas andere Geschichte als die Sammlung des Deutschen Spionagemuseums insgesamt. Denn das gut gesicherte Geheimversteck ist eine reine Erfindung und vor allem durch den Roman The Da Vinci Code (dt.: Sakrileg) aus dem Jahr 2003 und die gleichnamige Verfilmung bekannt. Dan Brown dachte sich das Gerät explizit für seinen Roman aus und verknüpft es geschickt mit dem Rätsel um den Heiligen Gral. Während das mysteriöse Objekt im Buch Leonardo da Vinci zugeschrieben wird, gibt es in Wahrheit jedoch andere Vorbilder, die den Autor möglichweise zu seiner Idee inspirierten. Die Idee von Dan Brown wurde 2004 durch den Kunsthandwerker Justin Kirk Nevins umgesetzt, der den ersten realen Kryptex schuf.…

Auszug Artikel


siehe auch (Auszug):


Die letzten 3 Artikel:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.

 
 

Fanzine #8 – das schriftliche Fandom: Mythen und Wirklichkeiten, Sonderband 1 – Georg Schultz jr. (Hrsg.)

Georg Schultz Jr. (Hrsg.)
Mythen und Wirklichkeiten, Sonderband 1
Eigenverlag, Basdahl (1991)
ohne ISBN

Schamanismus, Hexerei, Magie und Kräuter

Der Untertitel (siehe Überschrift) ist stark irreführend. So esoterisch wie dort angekündigt wird es dann doch nicht. Eher geht es um UFO, Kornkreise, Atlantis und Marienerscheinungen, usw. …


Georg Schultz jr. hatte durch die Einstellung des Fanzines „Zauberspiegel“ gerade mit der Nummer, die seinen Einstand dabei brachte zu viel Material und entschloss sich dieses zu einer eigenen kleinen Broschüre zu verwenden. Wieder ein herrliches Beispiel für den zu dieser Zeit wuchernden Zine-Markt. …

Hallo, hier der erste Sonderband von „Mythen und Wirklichkeiten“. Eigentlich sollte ja dieses Material so nach und nach in der Rubrik „Mythen und Wirklichkeiten“ des „Zauberspiegel“ erscheinen. Leider stellt Horst diesen aber ja mit der Nr. 25 (hier gebe ich meinen Einstand bei „M. u.W.) ein. Damit das Material, das ich bereits für weitere Ausgaben angesammelt hatte, nicht in der Versenkung verschwindet, habe ich mich entschlossen, dieses als Sonderband I herauszugeben. …

Auszug 'Vorwort', Seite 3

Auf der gleichen Seite stellt er aber dann fest, dass dies wohl der einzige und auch letzte Sonderband sein würde. Tja, Pech gehabt. Auf der anderen Seite muss man aber dann doch ein klein wenig Respekt dafür zollen. Man darf ja nicht vergessen, was es damals für einen Aufwand bedurfte, um so ein Heft mit immerhin 94 Seiten vorzubereiten, zu schreiben und dann zu vervielfältigen, binden und zu vertreiben. …

Bibliographisch: Antiquarisch:weiterführende Links:

  • GeorgSchultz jr.
  • Mythen und Wirklichkeiten, Sonderband 1
  • Schamanismus, Hexerei, Magie und Kräuter
  • Eigenverlag, Basdahl (1991)
  • Heft, broschiert, Klammernbindung
  • Fanzine
  • 94 Seiten
  • ohne ISBN

derzeit antiquarisch leider nicht greifbar

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • [Artikel] Fanzine in der WIKIPEDIA

Ein Fanzine (engl., Kofferwort aus fan und magazine) ist ein Magazin, das von Fans für Fans gemacht wird. Neben der gedruckten Form hat sich insbesondere mit der Verbreitung des Internets auch die elektronische Verbreitung als E-Zines etabliert, bei der die Inhalte als HTML oder PDF veröffentlicht werden. …

Auszug Artikel



  • [Webpräsenz] Virtuelle Tour im Archiv der Jugendkulturen e.V. – auf jugendkulturen.de

Unsere Mitarbeiter*innen aus dem Bibliotheks- und Archivteam geben einen Einblick in die umfangreiche Zine- und Zeitschriften-Sammlung des Archiv der Jugendkulturen e.V.
Dabei zeigen sie im Science-Fiction-Bereich einige der ältesten Zines des Archivs, verdeutlichen den oft fließenden Übergang von DIY-Zines zu professionelleren Magazinen anhand unserer Techno-, HipHop- und Graffiti-Bestände und öffnen die Kisten mit den dreidimensionalen und objekthaften Zines. Außerdem sprechen sie über Herausforderungen in der Kategorisierung von Beständen anhand unserer Sammmlung zu Queer, Feminismus und Riot Grrrl. …

Auszug Artikel



  • [Webpräsenz] Fanzine-Index: Verzeichnis deutschsprachiger Print-Zines – auf fanzineindex.de

fanzineindex.de beschäftigt sich seit 2002 mit deutschsprachigen Fanzines. Bis 2016 tat es das als umfangreiches Verzeichnis und als eine der Online-Plattformen, über die Fanzine-Interessierte in Kontakt kommen konnten. Jetzt als Archiv der interessantesten Inhalte aus all den Jahren. fanzineindex.de wird als privates Projekt ohne kommerzielle Ziele betrieben. …

Auszug Artikel



siehe auch (Auszug):


Die letzten 3 Artikel:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.

 

Begleitende Literatur zur Phantastik #76: Die mythische Reise – Liz Greene / Juliet Sharman-Burke (Hrsg.)

Liz Greene / Juliet Sharman-Burke (Hrsg.)
Die mythische Reise
Atmosphären, München (2004)
ISBN 3865330037
Die Bedeutung der Mythen als ein Führer durchs Leben

Hier werden die großen Mythen der Welt entschlüsselt und für Lebenspraxis aufbereitet. Dass Mythen schon über Jahrtausende für die Bereitung einer Lebensgrundlage herangezogen werden, kann ja wohl als unbestritten bezeichnet werden. Hier haben wir ein neueres Beispiel dafür, dass auch Mythen anführt, die in unserem phantastischen Kosmos durchaus bekannt sind …


So  finden wir unter anderem „Siegfried“ oder „Parzival und der Gral“ im Inhalt. Oder auch „Artus und Guinevere“. „Die Verzauberung Merlins“ fehlt ebenso wenig, wie „König Artus Armee in Friedenszeiten“. Auch „Das Schicksal des Doktor Faustus“ ist besprochen worden. Jeder Mythe ist nach der Beschreibung ein Kommentar zugeordnet, der Erklärungen dazu abgibt und der den Mythenkomplex in Hinblick auf eine Anwendbarkeit der Schlussfolgerungen im wahren Leben prüft.

Auf den folgenden Seiten werden wir bedeutsame, einmal mehr, einmal weniger bekannte Mythen betrachten. Sie alle hängen jedoch grundlegend mit den unterschiedlichen Lebensstufen und wichtigen Herausforderungen des Daseins zusammen. […] Statt der allseits geläufigen Buchform eines „Lexikons der Mythologie“ mit einzelnen kleinen Abschnitten der Darstellung samt Interpretationen, statt der bloßen Auflistung von Göttern und Helden wählen wir hier eine nahe liegende Gliederungsvorlage: die Chronologie eines Menschenlebens. …

Auszug 'Einführung', Seite 9-10

Es gibt wunderschöne Farbtafeln mit den schönsten Kunstwerken zu den einzelnen Mythen und es macht wirklich Spaß in dem Buch zu lesen und zu studieren. Jeder Teil des Buches ist einem bestimmten Aspekt des Lebens gewidmet und es wird gezeigt, wie mythische Geschichten und Bilder beim Umgang mit inneren Konflikten, bei der Entdeckung von innerem Reichtum und der Erforschung eines tieferen Sinns im Leben helfen können …

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Liz Greene / Juliet Sharman-Burke (Hrsg.)
  • Die mythische Reise
  • Die Bedeutung der Mythen als ein Führer durchs Leben
  • Atmosphären, München (2004)
  • gebundene Ausgabe, 8°Gr-Groß-Oktav
  • 312 Seiten
  • ISBN 3865330037

Kleinster Preis: € 2,95, größter Preis: € 25,22, Mittelwert: € 7,34

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • aus dem Englischen
  • Übersetzerin: Zoe Weller

  • [Artikel] Mythos in der WIKIPEDIA

Ein Mythos (seltener der Mythus, veraltend die Mythe, Plural Mythen, von altgriechisch μῦθος, „Laut, Wort, Rede, Erzählung, sagenhafte Geschichte, Mär“, lateinisch mythus) ist in seiner ursprünglichen Bedeutung eine Erzählung. Im religiösen Mythos wird das Dasein der Menschen mit der Welt der Götter oder Geister verknüpft.

Auszug Artikel


  • [Artikel] Was ist mythologie einfach erklärt? – von anonym – auf alleantworten.de

     

Viele kennen die Mythen um die griechischen Götter der Antike. Was das Wort Mythos bedeutet und welche Definition Mythen haben, lesen Sie in diesem Artikel. …

Auszug Artikel


  • [Artikel] Die großen Erzählungen: Mythen.Was sind Mythen? – von anonym – auf brgdomath.com

Mythologische Erzählungen finden sich in der Bibel (vor allem im Alten Testament) sehr viele. Aber praktisch auch alle anderen Religionen haben Mythen entwickelt. Auch viele mythologische Erzählungen, die wir heute vor allem aus der Literatur kennen – beispielsweise die griechischen Geschichten, die in der „Ilias“ und in der „Odyssee“ erzählt werden oder das „Nibelungenlied“ – haben zumindest in Teilen religiöse Wurzeln. …

Auszug Artikel


siehe auch (Auszug):


Die letzten 3 Artikel:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.

 
 

Begleitende Literatur zur Phantastik #71: Parzival – Horst Obleser

Horst Obleser
Parzival
Königsfurt, Klein Königsförde (2000)
ISBN 3933939267
Ein Initiationsweg und seine Bedeutung

Vom Tölpel zum Ritter der Tafelrunde. Parzival, eine der großen Figuren der klassischen Literatur, hat eine tiefgreifende Reifungkrise durchzumachen bevor er zum weisen Gralskönig wird. Horst Obleser bietet hier eine Deutung des Epos …


Zu Parzival, der Erlöserfigur in der Gralssage, gibt es eine ungezählte Anzahl von Literaturstücken. Das liegt wohl an der Zeitlosigkeit des Epos. In erster Linie gilt hier Wolfram von Eschenbachs Text als Nummer eins der Hitliste. …

Unter diesen Gesichtspunkten wird die Gralslegende, wie sie Wolfram von Eschenbach dargestellt hat, unter tiefenpsychologischen Aspekten bearbeitet, wobei die Gestalt Parzivals im Mittelpunkt stehen wird. Der erste Teil enthält in sehr geraffter Form die Gralserzählung. Nach den einzelnen Episoden der Gralslegende folgen jeweils die tiefenpsychologische Betrachtung, wobei der Schwerpunkt auf einzelnen Personen oder Handlungen liegt. Im zweiten Teil, der die Kenntnis der Gralserzählung voraussetzt, erfolgt die umfassende Betrachtung besonderer Szenen, bei denen die Suche nach dem Gral den Abschluss bildet. …

Auszug 'Vorbemerkungen', Seite 7-18

Dieser Text eignet sich sehr gut, um in die Gralslegende einzusteigen und im Anschluss daran auch in die verschiedensten Themen, die sich aus diesem Textkonvolut ableiten lassen, anzulesen. Viele dieser Themen sind auch in der Fantasy-Literatur textbestimmend. Es sollte sich also rentiert sich mit diesem Epos zu beschäftigen

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Horst Obleser
  • Parzival
  • Ein Initiationsweg und seine Bedeutung
  • Königsfurt, Klein Königsförde (2000)
  • Taschenbuch
  • Lizenzausgabe
  • 256 Seiten
  • ISBN 3933939267

Kleinster Preis: € 4,40, größter Preis: € 32,08, Mittelwert: € 8,99

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • keine

  • [Artikel] Parzival in der WIKIPEDIA

Der Parzival-Stoff behandelt komplexe Themengebiete. Es geht um das Verhältnis von Gesellschaft und Weltferne, die Gegensätze zwischen Männerwelt und Frauenwelt, die Spannung zwischen der höfischen Gesellschaft und der spirituellen Gemeinschaft der Gralshüter, um Schuld im existenziellen Sinn, Minne und Sexualität, Erlösungs-, Heils-, Heilungs- und Paradiesesphantasien. …

Auszug Artikel


  • [Artikel] Der heilige Gral – von Dr. phil. Iris Mende – auf kinderundjugendmedien.de

Ein kultischer Gegenstand, der in Zusammenhang mit der Heilsgeschichte gebracht wird. In der Regel wird er als Schale oder Kelch beschrieben, es treten aber gelegentlich auch andere Formen auf. …

Auszug Artikel


  • [Artikel] Horst Obleser-Zum Autor – auf docplayer.org – in „Horst Obleser. Odin. Psychologischer Streifzug durch die germanische Mythologie“

Horst Obleser, Diplompsychologe und Psychoanalytiker in frei er Praxis. Acht Jahre lang Leiter einer Psychologischen Bera tungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche. …

Auszug Artikel


siehe auch (Auszug):


Die letzten 3 Artikel:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.