Archiv für die Kategorie Artikel (Zeitung, Magazin)

Magische Wirklichkeit? Fantastische Gegenwelt? [Blogtour] — ~Schreibtrieb~

Ich nutze den heutigen Beitrag in der Blogtour zu Daphne Unruhs Fliedertraum, um etwas genauer auf etwas einzugehen, was ich euch kürzlich zur Bezeichnung von realistisch, phantastisch und wunderbar in der Literaturwissenschaft erklärt haben. Fliedertraum ist eine weitere Geschichte aus der Welt von Zauber der Elemente, spielt aber weitestgehend unabhängig … Der Beitrag Magische Wirklichkeit?…

über Magische Wirklichkeit? Fantastische Gegenwelt? [Blogtour] — ~Schreibtrieb~


siehe auch:

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

Lexika #4 – Wissen pur

Science Fiction in der DDR, Zauberwelten in lexikalischer Form und die Motive des Schreckens in Film und Literatur. Diesesmal kommen wieder Lexika zum Zug und da gibt es ja noch einiges, was da im Laufe der Zeit gedruckt wurde …


Erik Simon / Olaf R. Spittel - Die Science-fiction der DDR. Autoren und Werke-Ein Lexikon

Erik Simon / Olaf R. Spittel – Die Science-fiction der DDR. Autoren und Werke-Ein Lexikon

Erik Simon / Olaf R. Spittel (Hrsg.)
Die Science-fiction der DDR
Autoren und Werke: Ein Lexikon

Das Neue Berlin, Berlin (1988), Taschenbuch, 350 Seiten
ISBN 3360001850

Die beiden Herausgeber  und sieben Mitarbeiter bieten hier die erste Gesamtschau auf vier Jahrzehnte SF-Literatur der DDR.

In einem umfangreichen Essay werden Entwicklungsphasen und -linien, Strukturen und Charakteristika des Genres umrissen.

Der lexikalische Teil stellt Leben und Werk von 77 SF-Autoren sowie der wichtigsten Herausgeber und Theoretiker dar.

Den Abschluss bildet eien Bibliographie sämtlicher deutschsprachiger SF-Ersterscheinungen von DDR-Autoren bis einschließlich 1986 …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 2.28 EUR, größter Preis: 45.03 EUR, Mittelwert: 9.99 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Universitas Phantastica – Reflektion #4 – Antike – Fabelreiche und Utopien …

Selbstreflektion - Intern

Anderwelt und Utopie – zwei schier unerschöpfliche Themen. Seit der Antike beliebte Sujets der Literatur.

Wo liegen die Wurzeln? Spielen diese Themen überhaupt eine Rolle im phantastischen Denken der Antike?

Nur zur Erinnerung – wir befinden uns noch immer in einem Exkurs zu Ackermanns Essay in „Phantastische Welten – Märchen, Mythen, Fantasy“. …

Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , ,

7 Kommentare

Eher traurig als bösartig: Der zombi im Voodoo — Fragment Ansichten

Der nachfolgende Beitrag ist eine leicht verkürzte und überarbeitete Version meines Artikels „Der zombi aus Métraux’ Schilderungen des haitianischen Voodoo“, ursprünglich erschienen in Neues aus Anderwelt Nr. 42. Ob rasend schnell oder bedrohlich langsam: Der Zombie der Popkultur ist ganz allgemein kein Zeitgenosse, dem man gerne begegnet. Indem er den Menschen objektiviert und zugleich das […]

über Eher traurig als bösartig: Der zombi im Voodoo — Fragment Ansichten


siehe auch:

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Mythos oder Geschichte – König Artus — Kunst-Kulturblog

 

Wir kennen die vielen Erzählungen und Filme von König Artus, aber er ist eine Sagengestalt in vielen literarischen Werken des europäischen Mittelalters in unterschiedlichem Kontext und unterschiedlicher Bedeutung auftaucht. Sein Herrschaftsgebiet wird in Britannien verortet. Seit dem späten 9. Jahrhundert überliefern britische Chroniken eine führende und erfolgreiche Teilnahme des Königs in den Kämpfen gegen die dort um […]

 

 

auf der Seite gibts auch den Youtube-Link zu einer BBC-Doku über Arthur – interessant!

über Mythos oder Geschichte – König Artus — Kunst-Kulturblog


siehe auch:

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: