Neuzugänge #39 – BIBLIOTHECA UNIVERSITAS PHANTASTICA

Kann man die Unendlichkeit in den Griff bekommen? Gibt es grüne Männchen vom Mars? WIe sieht die politische Seite der Science Fiction aus? Fragen über Fragen – und gibt es Antworten darauf? …


James Tiptree jr. - Wie man die Unendlichkeit in den Griff bekommt

James Tiptree jr. – Wie man die Unendlichkeit in den Griff bekommt

James Tiptree jr.
Wie man die Unendlichkeit in den Griff bekommt
Briefe, Essays und Lyrik
Septime, Wien (2016), gebundene Ausgabe, 456 Seiten
ISBN 9783902711427

Es ist in erster Linie ein Buch über James Tiptree jr. Die Aufmerksamkeit gilt dem Geschichtenerzähler, weniger seinen Geschichten. In Essays, Briefen, Interviews und nicht zuletzt in den Gedichten lernen wir eine weitere Facette der amerikanischen Kult-Autorin kennen.

Der von Tiptree-Biografin Julie Phillips herausgegebene Briefwechsel zwischen Ursula K. Le Guin und James Tiptree jr. gibt darüber hinaus einen sehr persönlichen Eindruck in das Leben beider Schriftstellerinnen?

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 18.18 EUR, größter Preis: 37.90 EUR, Mittelwert: 24.90 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Tolkinenesis #11– J.R.R. Tolkien, Mittelerde und das Rundherum

Dieses Mal Schneidewind/Weinreich-Festspiele. Drei Bücher der Edition STEIN UND BAUM. „Wie es wirklich war“, „vom Tod“ und „Geschichten aus und rund um Tolkiens Welt“. …


Schneidewind/Weinreich - Mittelerde ist unsere Welt

Schneidewind/Weinreich – Mittelerde ist unsere Welt

Friedhelm Schneidewimd/Frank Weinreich (Hrsg.)
Mittelerde ist unsere Welt
Wie es wirklich war
Edition Stein und Baum, Band 2
Villa Fledermaus, Saarbrücken (2006), Taschenbuch, 224 Seiten
ISBN 9783932683121

Sieben Autorinnen und drei Autoren in 18 Geschichten.

Zusätzlich sekundärliterarisch gibt es ein Vorwort der Herausgeber und eine Einleitung von Friedhelm Schneidewind: Einleitung: Wo und wann ist Mittelerde? …

 

 

 

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 12.90 EUR, größter Preis: 59.41 EUR, Mittelwert: 47.00 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

One ring to rule them all: Tolkiens „Lord of the Rings“ und Platons Ring des Gyges — Fantastische Antike – Antikenrezeption in Science Fiction, Horror und Fantasy

In Platons Politeia (Der Staat) wird die Geschichte des sagenumwobenen Gyges thematisiert, der ein Vorfahre des Lyderkönigs Kroisos gewesen sein soll, von dem sich unsere Redensart „reich wie Krösus“ ableitet. Dieser Gyges soll ursprünglich ein lydischer Hirt gewesen sein, vor dessen Füßen sich plötzlich im Rahmen eines mit einem Erdbeben verbundenen Unwetters ein Spalt im […]

über One ring to rule them all: Tolkiens „Lord of the Rings“ und Platons Ring des Gyges — Fantastische Antike – Antikenrezeption in Science Fiction, Horror und Fantasy


Siehe auch:

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

[Portrait] China Miéville portraitiert von Fremdling – bibiotheka-phantastika.de

portrait-china-mieville-263x300Für Miéville selbst sind seine politische Einstellung und seine Tätigkeit als Autor nicht auseinander zu halten und er will dies auch gar nicht. Er stellt aber sehr wohl an sich den Anspruch, dass die Story immer im Vordergrund stehen wird und die Politik lediglich für diejenigen, die sich damit beschäftigen wollen, als „Gimmick“ enthalten ist. …

 

über China Miéville portraitiert von Fremdling – bibiotheka-phantastika.de


Siehe auch:

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

Mit Ariadnefaden durch die Zeit: Antikenrezeption in Netflix‘ Dark — Fantastische Antike – Antikenrezeption in Science Fiction, Horror und Fantasy

In Netflix‘ sehenswerter Serie Dark bewegt sich Jonas, einer der Protagonisten der Serie, durch ein Höhlensystem, während seine Freundin Martha auf der Bühne steht und in einem Schultheaterstück die Ariadne mimt. Ariadne war die Tochter des Kreterkönigs Minos und die Halbschwester des Minotauros, der über den Körper eines Menschen und den Kopf eines Stieres verfügte […]

über Mit Ariadnefaden durch die Zeit: Antikenrezeption in Netflix‘ Dark — Fantastische Antike – Antikenrezeption in Science Fiction, Horror und Fantasy


Siehe auch:

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: