Biographien zur Phantastik #4

Der „Erfinder“ des Robots, der Prophet im Labyrinth und der Sucher nach dem Übersinnlichen – wer macht mit im Ratespiel. Naja, sooo schwer kann das ja nicht sein – und wer’s nicht erraten kann/will liest einfach weiter …


Eckhard Thiele - Karel Capek

Eckhard Thiele – Karel Capek

Eckhard Thiele
Karel Capek
Reclam, Leipzig (1988), Taschenbuch, 368 Seiten
ISBN 3379003506

Karel Capek, der „Erfinder“ des Roboters, ein  Gejagter und Missverstandener, als der er sich 1925, und auch später, am Ende seines Lebens, als die Erste Republik zugrunde ging, fühlen musste?

Eckard Thiele spürt einem sensiblen Menschen und großem Künstler in adäquater Weise nach.

Er befasste sich mit dem Werk Karel Capeks bereits seit langem als Verlagsgutachter, Übersetzer und Kommentator.

„Am 15. März 1939 zogen hitlerdeutsche Truppen ins Land und besetzten Prag. Noch am selben Abend klingelte bei Olga Scheinpflugova die Gestapo: Auf der schwarzen Liste stand noch immer der Name Karel Capek, obwohl er bereits am 25. Dezember des Vorjahres verstorben war …“

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 2.49 EUR, größter Preis: 156.99 EUR, Mittelwert: 14.12 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Die Maske des roten Todes — Miskatonic Avenue

Basler Totentanz, 15. Jahrhundert „Der rote Tod“ wandert durch das Land. Prinz Prospero hat sich mit seinem adligen Gefolgsleuten in eine Abtei zurückgezogen, und während die Pest draußen wütet, denken sie, sie wären sicher. Sie sind sogar derart überzeugt davon, dass ihnen nichts geschehen wird, dass sie einen großen Maskenball veranstalten. Es gibt sieben Räume,…

über Die Maske des roten Todes — Miskatonic Avenue


Siehe auch:

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

Letzter Gruß — Edition CL

Lieber Freunde der Edition CL! Schon seit 2017 bin ich gesundheitlich nicht besonders auf der Höhe und wollte bereits zu diesem Zeitpunkt die Edition CL auf unbestimmte Zeit ruhen lassen. Mit der Hilfe vieler lieber Freunde und Helfer ist dennoch gelungen CTHULHU LIBRIA NEO – DER EXPRESSIONISTISCHE FILM und KRABAT ODER DIE ZAUBERSCHULE zu realisieren. […]

Schade, aber gute Besserung und Regeneration … auf dass es vielleicht wieder einmal weitergeht …

über Letzter Gruß — Edition CL


Siehe auch:

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

[:Cthulhu:] Der Lovecrafter #2 ist da! — SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns

Das Warten hat ein Ende! Hallo zusammen, heute fand ich den Lovecrafter #2, das Magazin der Deutschen Lovecraft Gesellschaft, in meinem Briefkasten. Auch diese Ausgabe ist wieder einmal prall gefüllt und hat einen Umfang von 76 Seiten. Zwei Flyer zu dem Comic „Echo des Wahnsinns“ lagen bei. Der Lovecrafter #2 kostet 9,50 Euro, die Mitglieder […]

über [:Cthulhu:] Der Lovecrafter #2 ist da! — SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns


Siehe auch:

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Neuzugänge #24 – BIBLIOTHECA UNIVERSITAS PHANTASTICA

Die Welt von morgen als Reprografischer Nachdruck, ein Buch über ein Fabeltier in der zeitlichen Betrachtung über die Jahrhunderte und ein Buch über die ganze Welt der Mythologie. Die Neuzugänge können sich sehen lassen …


Dieter von Reeken (Hrsg.) - Die Welt von morgen 1-6

Dieter von Reeken (Hrsg.) – Die Welt von morgen 1-6

Dieter von Reeken (Hrsg.)
Die Welt von morgen
Reprografischer Nachdruck der erschienenen Hefte 1-6 (1955-1960)
DvR, Lüneburg (2017), Heft A4 broschiert, 100 Seiten
ISBN 9783945807163

Da „Die Welt von morgen“ kaum noch erreichbar ist (die erhaltenen Exemplare sind fest in Sammlerhand), habe ich mich entschlossen, in Zusammenarbeit mit einigen Sammlern einen Nachdruck herauszugeben.

Die Bildbearbeitung musste viel leisten: Die Originale sind oft gelocht, geknickt, gebräunt oder schlecht gedruckt. Daher konnte teilweise nur ein unbefriedigtes Ergebnis erreicht werden.

Anmerkung: Das Ergebnis kann sich trotzdem sehen lassen und macht recht viel Spaß …

Antiquarisch gesichtet: Verlagsneu, 17,50 Euro


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: