Beiträge getaggt mit Mittelerde

Tolkinenesis #6 – J.R.R. Tolkien, Mittelerde und das Rundherum

Eine Ausgabe von Hither Shore zum Thema „Tolkiens kleinere Werke“, Friedhelm Schneidewind mit einer Sammlung von Artikel und Essays bzw. Tolkien selbst mit seinen berühmten Vorträgen sind Inhalt dieser Vorstellung. Wieder ein kleiner Auszug aus der sekundärliterarischen Fantasy-Ecke. …


Thomas Fornet-Ponse - Hither Shore, Band 4

Thomas Fornet-Ponse – Hither Shore, Band 4

Thomas Fornet-Ponse (Gesamtleitung)
Hither Shore, Band 4, 2007
Tolkiens kleinere Werke
Jahrbuch der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V.
Scriptorium Oxoniae, Düsseldorf (2007, broschierte Ausgabe, 260 Seiten
ISBN 9783981061222

Hier ein Auszug der enthaltenen deutschsprachigen Beiträge:

  • Frank Weinreich – Die Metaphysik der Zweitschöpfung. Zur Ontologie von „Mythopoeia“
  • Thomas Fornet-Ponse – Tolkiens sub-creation – Die kleineren Werke als fairy-stories?
  • Friedhelm Schneidewind – „Farmer Giles of Ham“: Eine prototypische Drachengeschichte in humorvoller Tradition
  • Patrik A. Brückner – Das Drachenmotiv bei Tolkien als Poetologisches Konzept zur Genese des Episch-Historischen
  • Heidi Krüger – Blatt vom Tüftler: eine literaturkritische Untersuchung
  • Friedhelm Schneidewind – Zwischen Genie und Wahnsinn: Gedanken eines Künstlers über Muschelklang und Elbenstein …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 15.73 EUR, größter Preis: 77.14 EUR, Mittelwert: 22.90 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Tolkinenesis #5 – J.R.R. Tolkien, Mittelerde und das Rundherum

Wunscherfüllung und Weltdeutung bei Tolkien, Tolkien als Romantiker und Lyriker und Zivilisationskritik und Gesellschaftsentwürfe in Mittelerde. Das sind die Themen der neuersten Ausgabe der Tolkinenesis. Das ist doch genug Stoff für heute, oder? …


Dieter Petzold - J. R. R. Tolkien. Fantasy Literature als Wunscherfüllung und Weltdeutung

Dieter Petzold – J. R. R. Tolkien. Fantasy Literature als Wunscherfüllung und Weltdeutung

Dieter Petzold
J. R. R. Tolkien
Fantasy Literature als Wunscherfüllung und Weltdeutung
Forum Anglistik
Winter, Heidelberg (1980), Taschenbuch, 126 Seiten
ISBN 353302850X

Eine persönliche Auseinandersetzung des Autors mit den literarischen Werken Tolkiens, unter Einbeziehung der bisherigen Forschung (1980 Anm.d.V.), doch nicht ohne eigene Akzente zu setzen.

Tolkiens Werk scheint zur Parteinahme zu zwingen und der Autor möchte versuchen, die beiden Positionen, Ablehnung oder Begeisterung, sine ira et studio zu betrachten und den Weg zu einer differenzierteren Einstellung zu finden, welche die Stärken des Werkes erkennt ohne die Schwächen zu übersehen …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 10.99 EUR, größter Preis: 60.29 EUR, Mittelwert: 55.90 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , ,

2 Kommentare

Tolkinenesis #3 – J.R.R. Tolkien, Mittelerde und das Rundherum

Heute habe ich etwas tiefer in die Tolkien-Kiste gegriffen und einige kleinere Veröffentlichungen hervorgekramt. Zunächst eine Arbeit des Arbeitskreises für Vergleichende Mythologie e.V. aus Leipzig. Dann wird von Barbara Einhaus die kreative Imagination bemüht und schlußendlich wird die Welt des Peter Jackson beleuchtet. Es gibt viel zu sehen und lesen …


Elmas Schenkel - Tolkiens Zauberbaum

Elmas Schenkel – Tolkiens Zauberbaum

Elmar Schenkel
Tolkiens Zauberbaum
Sprache, Religion und Mythos, J.R.T. Tolkien und die Inklings

Schriftenreihe, Band 4
Arbeitskreis für Vergleichende Mythologie e.V., Leipzig (2003), broschierte Ausgabe, 66 Seiten
ISBN 3932558030

Tolkiens Zauberbaum ist die schriftliche Fassung eines Vortrages, der am 14. November 2002 im Arbeitskreis für Vergleichende Mythologie gehalten wurde. Die anderen Beiträge erschienen zuerst in der FAZ sowie in der Stuttgarter Literaturzeitschrift Flugasche, das sind:

  • Post für die Hobbits – Tom Shippeys J.R.R. Tolkien – Autor des Jahrhunderts
  • Tolkiens Ratgeber – ein Porträt von Owen Barfield
  • Missionare auf dem Mars – Zum hundertsten Geburtstag von Clive Staples Lewis und Owen Barfield
  • Theologie, Okkultismus und Phantastik – Charles Williams

 

 

 

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 5.00 EUR, größter Preis: 5.00 EUR, Mittelwert: 5.00 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , , , , , , ,

3 Kommentare

Meine Abschlussarbeit: Ein Reiseführer durch Mittelerde — Literaturjunkie

Nach den Bildern zu urteilen eine wunderschöne Arbeit. Wenn der Textinhalt auch passt, dann hätte es sich verdient veröffentlicht zu werden. Naja, vielleicht findet sich ja ein Verlag der Interesse hat? Würde nicht micht wundern.

Ansehen lohnt jedenfalls – Marie Rudolph hat hier eine zumindest optisch überzeugende Abschlussarbeit geleistet, sie kann zu Recht stolz darauf sein …

Hallo, ihr Lieben! Dieser Beitrag ist etwas Besonderes, da es sich um ein wirklich einzigartiges Buch handelt – meine Abschlussarbeit. Ich habe einen Reiseführer durch Mittelerde entworfen, gestaltet und illustriert, denn Der Herr der Ringe begeistert mich bereits seit vielen Jahren und seitdem ich mein eigenes wunderbares Unikat besitze, habe ich den Fantasy-Klassiker schon zweimal […]

über Meine Abschlussarbeit: Ein Reiseführer durch Mittelerde — Literaturjunkie


siehe auch:

 

 

 

, , , , ,

2 Kommentare

Tolkinenesis #2 – J.R.R. Tolkien, Mittelerde und das Rundherum

Neue Pfade wollen endeckt und Räteln und Andeutung auf die Spur gekommen sein. Eine Betrachtung von Macht und Phantasie schließt an. Mittelerde und die Wirklichkeit wollen erforscht sein. Da ist der Intellekt manchmal schon gefragt und gefordert. 🙂 …


Oliver D. Bidlo - Mythos Mittelerde

Oliver D. Bidlo – Mythos Mittelerde

Oliver D. Bidlo
Mythos Mittelerde
Über Hobbits, Helden und Geschichte in Tolkiens Werk
Oldib, Essen(2012), Taschenbuch, 160 Seiten
ISBN 9783939556329

Diese Verlagsausgabe enthält, im Vergleich zur Ausgabe von 2002, neue Aspekte, ein neues Kapitel, Ergänzungen und Erweiterungen und gleichzeitig wurden Textfehler behoben.

Taucht man ein in Tolkiens Werk, begegnet man einer vielgestaltigen Welt, die neben ihrem unterhaltenden Charakter auch allerlei Geheimnisse, Mythen, Anspielungen und Rätsel verborgen hält, die Tolkien in seine Texte hineingelegt hat.

Ein Beispiel hierfür ist Tolkiens Verwendung von Zahlen, welche nicht immer willkürlich von ihm ausgewählt wurden, sondern auf weitere bedeutungsträchtige Geschichten verweisen …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 7.99 EUR, größter Preis: 41.75 EUR, Mittelwert: 14.00 EUR

 

 

 


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , ,

6 Kommentare

%d Bloggern gefällt das: