Archiv für die Kategorie klassische Phantastik

Biographien zur Phantastik #6

Die dissonanten Welten von Jack Vance sind Thema und dazu eine Biographie von Leo Perutz und dann schöpfen wir noch aus den Erinnerungen eines Lehrers. Guten Morgen alle zusammen …


Jack Rawlins - Der Dämonenfürst

Jack Rawlins – Der Dämonenfürst

Jack Rawlins
Der Dämonenfürst
Die dissonanten Welten von Jack Vance
Edition Andreas Irle, Bergneustadt-Hackenberg (2016), gebundene  und limitierte  Ausgabe, Nr. 10,  170 Seiten
ISBN 9783936922288

Jack Vance war immer zurückhaltend gewesen, wenn es darum ging, über sein Leben zu reden. Nicht, weil er etwas zu verbergen gehabt hätte, sondern, so sgate er, weil es ihn nicht interessiere, es zu tun.

Als Resultat umgibt ihn eine beinahe unerklärliche Aura von Anonymität und Zurückgezogenheit – so sehr, dass sich viele Jahre beharrlich das Gerücht innerhalb des Bibliothekswesens gehalten hat, Vance sei eigentlich ein Pseudonym Henry Kuttners.

Tatsächlich war er ein bemerkensweet normaler Mensch …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 10.63 EUR, größter Preis: 10.63 EUR, Mittelwert: 10.63 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Neuzugänge #48 – BIBLIOTHECA UNIVERSITAS PHANTASTICA

Einiges Interessante über gruselige Gestalten und das Dunkle in uns, ein 28 Jahre altes JAhrbuch für Literatur und Ästhetik und das neuerste Magazin für Volksliteratur. Eine breite Themenpalette …


Hubert Filser - Menschen brauchen Monster

Hubert Filser – Menschen brauchen Monster

Hubert Filser
Menschen brauchen Monster
Alles über gruselige Gestalten und das Dunkle in uns
Piper, München (2017), gebundene Ausgabe, 288 Seiten
ISBN 9783492058445

Seit Jahrtausenden ersinnen wir Ungeheuer und Fabelwesen, die uns zugleich Furcht einjagen und faszinieren. Wir brauchen sie, um unseren Ängsten eine Gestalt zu geben und sie so beherrschbar zu machen. Hubert Filser zeigt, wie jede Gesellschaft ihre eigenen Monster hervorbringt und was diese über die Menschen verraten, die sie erdacht haben.

Ob Hundsköpfige, anmutige Sirenen oder Dracula – eins verbindet all diese schaurigen Kreaturen: Sie sind ein Spiegelbild gesellschaftlicher Strömungen und sagen viel darüber aus, was zum Zeitpunkt ihrer Entstehung als normal galt und was nicht. Monster sind anders, wild und unberechenbar – und deshalb ungemein spannend! …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 9.99 EUR, größter Preis: 31.95 EUR, Mittelwert: 20.00 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

[Rezension] Matt Ruff: Lovecraft Country — wortmax

»Aussteigen.« Der Polizist trat von der Wagentür zurück und legte eine Hand auf den Griff seines Revolvers. Atticus stieg langsam aus. Im Stehen war er ein paar Zentimeter größer als der Polizist; als Quittung für diese Unverschämtheit wurde er umgedreht, gegen den Cadillac geschubst und grob gefilzt. »Okay«, sagte der Polizist. »Kofferraum aufmachen.« Als Erstes…

über Matt Ruff: Lovecraft Country — wortmax


Siehe auch:

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

Neuzugänge #45 – BIBLIOTHECA UNIVERSITAS PHANTASTICA

Ein Buch über die Mythen, Legenden und Dichtungen um den Zauberer Merlin, ein Nachdruck eines verschollenen Buches und ein Buch über Protestantismus und Literatur des 18. Jahrhunderts. Mythen, Mystik und alte Literatur …


Manfred Kluge - Das Buch Merlin

Manfred Kluge – Das Buch Merlin

Manfred Kluge (Hrsg.)
Das Buch Merlin
Mythen, Legenden und Dichtungen um den Zauberer Merlin
Heyne, München (1989), Taschenbuch, 384 Seiten
ISBN 3453007492

In Deutschland waren es vor allem die Romantiker, die sich um die Erneuerung der alten Mythenbemühten, allen voran Dorothea Schlegel mit ihrer Bearbeitung der „Geschichte des Zauberer Merlin“ nach Robert de Baron und anderen, nicht genau zu definierenden Quellen (1804).

Die zahlreichen Gestaltungen und Interpretationen der Merlin-Figur im 19. und 20. Jahrhundert zeigen deutlich, dass sich der alte Zauberer einen festen Platz im Bewustsein der Menschheit gesichert hat. Der seltsame Reiz des Fremden und Fernen, des Wunderbare und Märchenhaften schlägt auch heute och jeden in seinen Bann, der sich auf die Sagen und Mythen, Quellen und Dichtungen um Merlin einläßt …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 0.01 EUR, größter Preis: 140.52 EUR, Mittelwert: 2.99 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , , , ,

Ein Kommentar

Neuzugänge #44 – BIBLIOTHECA UNIVERSITAS PHANTASTICA

Über die Bedingungen das Mögliche zu denken – zu Philosophie und Phantastik, das letzte NOVA-Magazin aus dem Amrun-Verlag und Science Fiction als kritische Utopie. Drei Neuzugänge die darauf warten gelesen zu werden …


Karsten Weber/Hans Friesen/Thomas Zoglauer - Philosophie und Phantastik

Karsten Weber/Hans Friesen/Thomas Zoglauer – Philosophie und Phantastik

Karsten Weber/Hans Friesen/Thomas Zoglauer (Hrsg.)
Philosophie und Phantastik
Über die Bedingungen das Mögliche zu denken
Mentis, Münster (2016), Taschenbuch, 170 Seiten
ISBN 9783957430731

Die Beiträge dieses Bandes zeigen die unglaubliche Spannweite des Themas, wie Philosophie und Phantastik zusammenhängen: Sowohl eher grundsächliche und theoretische Fragen als auch der Umgang mit Zukünften oder philosophischen Ideen in der phantastischen Literatur, dem Film und in Computerspielen werden behandelt.

Ebenso wird behandelt, wie mit dem Nachdenken über das Mögliche Antworten auf schon lange debattierte Fragen der Philosophie gegeben werden können. …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 31.13 EUR, größter Preis: 53.99 EUR, Mittelwert: 36.00 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: