Beiträge getaggt mit begleitende Literatur

Begleitende Literatur zur Phantastik #18

Hanns Hörbiger und seine Welteislehre geben sich die Ehre, dazu säkularisierte Heilserwartungen und ihre Enttäuschung bzw. die Alraune in ihrer langen Medizin- und Literaturgeschichte stehen auf dem Leseplan …


Hans Wolfgang Behm - Welteis und Weltentwicklung

Hans Wolfgang Behm – Welteis und Weltentwicklung

Hans Wolfgang Behm
Welteislehre und Weltentwicklung
Leitfaden der Hörbigerschen Welteislehre
Koehler & Amelang, Leipzig (1926), vierte Auflage, 18.-23. Tausend, Heft A5 geheftet, 48 Seiten

Die Welteislehre Hanns Hörbigers will hier ein geschlossenes Bild vom Weltall, vom Werden und Vergehen unseres Sonnensystems und den kosmischen Einflüssen, die das irdische GEschehen beherrschen, vermitteln.

Der Autor bemüht sich, nach eigenen Angaben, eine volkstümliche und kürzeste Gesamtdarstellung der Grundlagen dieses „revolutionären“ Weltbildes zu geben …

 

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 9.95 EUR, größter Preis: 32.50 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Begleitende Literatur zur Phantastik #15

Geheime Zeichen das Macht, die Geschichte des Fliegenden Holländers und verwandter Motive und die James Bond-Filme sind Themen der heutigen begleitenden Literatur. Zugegeben teilweise schon etwas entfernt, aber diese Themen berühren trotz allem auch die Phantastik …


Martin Kluge -Magie!

Martin Kluge -Magie!

Martin Kluge (Konzept)
Magie – Die geheime Macht der Zeichen
Begeitpublikation der Ausstellung „Magie! Die geheime Macht der Zeichen“
Schwabe, Basel (2002), Katalog, 84 Seiten
ISBN 3796519261

Magie, das heisst das Heraufbeschwören übernatürlicher Kräfte und das Anrufen von Dämonen, entpuppt sich als ein Dauerbrenner der Geschichte.

SO gibt es doch keine Kultur auf der Welt, keine Epoche in der Geschichte, die nicht in dieser oder jener Weise auf magisches Handeln zurückgreift.

Magir ist ein breites Thema, das Menschen auf vielen Ebenen ansprechen und verzaubern kann und anscheinend einem menschlichen Grundbedürfnis entspricht: dem Wunsch nach Schutz und Macht…?


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , ,

Ein Kommentar

Begleitende Literatur zur Phantastik #14

Eine interessante Verlagsgeschichte liegt heute auf dem Schreibtisch, ein nigel-nagel-neuer Antiquariatskatalog und ein Buch über Leben auf fremden Sternen aus den beginnenden 30-er Jahren. Eine Mischung also aus 80 Jahren Buchgeschichte …


Günther Fetzer - Droemer Knaur Die Verlagsgeschichte 1846-2017

Günther Fetzer – Droemer Knaur Die Verlagsgeschichte 1846-2017

Günther Fetzer
Droemer Knaur
Die Verlagsgeschichte 1846-2017
Droemer, München (2017), gebundene Ausgabe, 543 Seiten
ISBN 9783426276860

Die Erfolgsgeschichte von Droemer Knaur begann mit der 1846 gegründeten Buchdruckerei Knaur in Leipzig, die ab den 80er-Jahren des 19. Jahrhunderts preisgünstige Klassiker verlegte

Er Verlag entwicklete sich in der Weimarer Republik vom Nebenmarktverlag zum Publikumsverlag und später weiter zu einem der großen Verlagshäuser in Deutschland

Rund 400 Abbildungen illustrieren diese spannende Geschichte der Verlagsgruppe Droemer Knaur. …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 9.90 EUR, größter Preis: 29.99 EUR, Mittelwert: 29.99 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Begleitende Literatur zur Phantastik #12

Abdul Alhazred – Eingeweihten ein Begriff, sein Buch hier vorgestellt, Außerirdische folgen als der größte Mythos der Menschheit und C. G. Jung in Breichen, die sich jeder Überprüfung entziehen. Weitere Begleiter der Phantastik…


Abdul Alhazred - Necronomicon

Abdul Alhazred – Necronomicon

Gregor A. Gregorius / Friedrich Mayer
Das Necronomicon / Die Goetia
Die magischen Handbücher
Schikowski, Berlin (1980), Taschenbuch, 132 Seiten
ISBN 9783877020418

„Das Necronomicon wurde von Lovecraft 1922 zum ersten Mal namentlich in der Erzählung The Hound erwähnt, die 1924 veröffentlicht wurde. Seinen eigenen Briefen zufolge fiel ihm dieser Name in einem Traum ein.[4] Der Titel Necronomicon ist unlösbar mit dem Namen des Autors verknüpft, dem verrückten Araber Abdul Alhazred. Das Necronomicon stellt in Lovecrafts Geschichten ein Mysterium dar. Sein erstes Erscheinen fand nicht durch die Erwähnung seines Titels, sondern durch seinen fiktiven Autor und ein Inhaltsfragment statt (The Nameless City, erschienen 1921). Lovecraft macht in all seinen Geschichten nur Andeutungen zum Inhalt des Buches und bezeichnet es immer als „grässlich, gefährlich, monströs“ und verboten.

Während Lovecraft sehr materiell-wissenschaftlich orientiert war und seine Erzählungen dies auch widerspiegeln, gab ihm die Verwendung des Necronomicon eine erzählerische „Hintertür“ zur Mystik, über die er seine Liebe zur Poesie und lebhaften Prosa einbringen konnte.“
(Quelle: Wikipedia)

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 52.66 EUR, größter Preis: 123.44 EUR, Mittelwert: 53.66 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , ,

Ein Kommentar

Begleitende Literatur zur Phantastik #12

Ein Grundkurs in Literaturwissenschaft, ein Überblick über die Ursprünge des Begriffs „Romantik“ und ein Buch über mittelalterliche Jenseitsvorstellungen zu Gespenster und Wiedergänger. Begleitende Literatur im Dreierpack …

 


Becker/Hummel/Sander - Grundkurs Literaturwissenschaft (Reclams Universal-Bibliothek)

Becker/Hummel/Sander – Grundkurs Literaturwissenschaft (Reclams Universal-Bibliothek)

Sabina Becker/Christine Hummel/Gabriele Sander
Grundkurs Literaturwissenschaft
Reclams Universal-Bibliothek, Band 17662
Reclam, Stuttgart (2006), Taschenbuch, 304 Seiten
ISBN 9783150176627

Der voriegende Band stellt das Grudwissen der Literaturwissenschaft zusammen, also alles, was beim wissenschaftlichen Umgang mit der deutschen Literatur bentigt wird: Grundbegriffe der Edition, die Gestaltung literarischer Texte durch Poetik, Rhetorik und Stilistik, Übersicht über System der Gattungen sowie über Methoden und Theorien …

 

 

 

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 4.44 EUR, größter Preis: 48.10 EUR, Mittelwert: 9.60 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: