Beiträge getaggt mit Magazin

Magazine #6 – das Salz in der Phantastik-Suppe

Tja, das neue SOL liegt am Schreibtisch, ein etwas älteres Magazn der Österreichischen Tolkiengesellschaft wartet ebenfalls und ein frühes NOVA-Exemplar hat sich auch breit gemacht. Seuftz, war bleibt als übrig …


Christna Hacker u.a. - Sol, Nr. 92

Christna Hacker u.a. – Sol, Nr. 92

Christina Hacker u.a.
SOL, Nr. 92
Schwerpunkt „Terrania“
Magazin der Perry Rhodan-Fanzentrale, 23. Jhrg., 04/2018
PRFZ, Ibbenbüren (2018), Magazin, A4, geheftet, 68 Seiten?

Interessant wie immer, unter anderem:

  • Reflexionen zum Genesis-Zyklus
  • Interview mit Uwe Anton
  • Interview mit Andreas Eschbach
  • Gedanken zu Perry Rhodan-NEO
  • Vieles aus der Fanszene
  • Qualitätssicherung der Perrypedia
  • Schwerpunkt Terrania
  • Stories
  • PR-Background
  • u.v.m.

Antiquarisch gesichtet: Verlagsneu – siehe Verlagsseite


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Neu: EXODUS Magazin 38 — Deutsche Science Fiction

Erschienen ist die neueste Ausgabe des Magazins EXODUS. Der Band enthält Kurzgeschichten von den deutschen Autoren Christian Endres, Herbert W. Franke, Olaf Kemmler, Thomas Kolbe, Frank Neugebauer, Uwe Post, Angela & Karlheinz Steinmüller, Norbert Stöbe und Wolf Welling sowie eine übersetzte Geschichte von Adrian J Walker. Das ist aber nicht alles, denn EXODUS hat…

über Neu: EXODUS Magazin 38 — Deutsche Science Fiction


Siehe auch:

, , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Magazine #5 – das Salz in der Phantastik-Suppe

Das neue Magazin für angewandte Fantastik im Hochglanzformat, ein relativ neues Clubmagazin und ein Magazin aus dem Table-Top-Bereich, welches mir in die Hände gefallen ist. Eigentlich ziemlich Wooow – auch wenn’s eigentlich in den geschäftlichen Bereich gehört …


Thomas Reckermann (Hrsg.) - If, Nr. 8

Thomas Reckermann (Hrsg.) – If, Nr. 8

Tobias Reckermann (Hrsg.)
IF, Nr. 8
Magazin für angewandte Fantastik
Whitetrain, Darmstadt (2018), Magazin, broschiert, Klebebindung, 86 Seiten
ISBN 9781724551740

Mutanten, Mutationen, mutierte Gesellschaft. Zufällige Variationen des Genoms bestimmen die menschliche Existenz, gezielte Manipulation des Genoms versucht sie zu verbessern. Seit vielen Jahrzehnten geistern Mutanten und die Möglichkeiten der Genetik durch die Science Fiction, Mutanten bevölkern einen Zweig des Horror und die Postapokalypse. In dieser Ausgabe des IF Magazin: Erzählungen von Gordon Zöller, Ina Elbracht, Ulf R. Berlin, Helge Lange und Martin Wambsganß; eine grafische Erzählung von Erik R. Andara (Autor) und Alex Alles Gutmann (Illustrator); ein grafisches Highlight von David Staege: die Kaiju-Battle Germany (interaktives Diorama); außerdem berichtet unser Reporter Frank Tumele vom Tag der Toten in Mexiko und Rezensent Björn Bischoff nimmt Georg Kleins aktuellen Roman „Miakro“ unter die Lupe. Coverillustration von Leothefox … (Amazon Artikelbeschreibung)

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 5.60 EUR, größter Preis: 6.00 EUR, Mittelwert: 5.67 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , ,

2 Kommentare

Magazine #4 – das Salz in der Phantastik-Suppe

Die SFCD-Nachrichten vom Jänner, die Frühjahrsausgabe von Zauberwelten und ein Magazin mit geschäftlichem Hintergrund, aber doch sekundärliterarischem Inhalt. Neues aus der Walt der Magazine …


Michael Haitel (Hrsg.) - Andromedanachrichten, Nr. 260

Michael Haitel (Hrsg.) – Andromedanachrichten, Nr. 260

Michael Haitel (Hrsg.)
Androedanachrichten, Nr. 260
49. Jahrgang, Auflage 350 Stk.
SFCD, Murnau (2018), Magazin A4, 100 Seiten?

Der Inhalt:

  • Conventions
  • Fantasy
  • Science Fiction
  • Zwielicht
  • Cinema
  • E:Games
  • Perry Rhodan
  • Science
  • FanzineKurier
  • Reissswolf
  • StoryFiles

Diese Ausgabe gibt es auch zum Download

Antiquarisch gesichtet: zu beziehen über den SFCD – Archivpreis 8,– EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , ,

2 Kommentare

Die phantastische Zeitschriftenlandschaft — Fragment Ansichten

[aktueller Stand: Juli 2018] In den letzten Jahren gab es einiges an Zuwachs auf dem Friedhof der phantastischen Zeitschriften: Ob Neues aus Anderwelt, Fandom Observer, Zunftblatt, Elfenschrift oder zuletzt Magira – viele Fanzines haben ihre Tore geschlossen. Mal war Nachwuchsmangel schuld, mal eine zu geringe, mal eine zu große (!) Resonanz. Leider habe ich häufig […]

über Die phantastische Zeitschriftenlandschaft — Fragment Ansichten


Siehe auch:

, , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: