Archiv für die Kategorie Horror

Erschienen: CTHULHU LIBRIA NEO: DER EXPRESSIONISTISCHE FILM — Edition CL

Zum Inhalt Die Horror-Fabrik Von Uwe Voehl Der Expressionistische Film und sein Einfluss auf die deutsche Phantastik Von Jörg Kleudgen, Uwe Voehl, Axel Weiß, Elmar Huber & Niels-Gerrit Horz, Caligari 2017,

Von Ralf Alex Fichtner Jonathan Meyers über Nosferatu: A Symphony of […]

über Erschienen: CTHULHU LIBRIA NEO: DER EXPRESSIONISTISCHE FILM — Edition CL

 

 


siehe auch:

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Die phantastische Zeitschriftenlandschaft — Fragment Ansichten

Ein schon etwas älterer Artikel, aber trotzdem noch interessant:

[aktueller Stand: August 2016] In den letzten beiden Jahren gab es einiges an Zuwachs auf dem Friedhof der phantastischen Zeitschriften: Ob Neues aus Anderwelt, Fandom Observer, Zunftblatt, Elfenschrift oder zuletzt Magira – viele Fanzines haben ihre Tore geschlossen. Mal war Nachwuchsmangel schuld, mal eine zu geringe, mal eine zu große (!) Resonanz. Leider habe ich […]

über Die phantastische Zeitschriftenlandschaft — Fragment Ansichten


siehe auch:

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Spuktakuläre Filmmonster Kapitel 2: Geister — filmlichtung

Geister haben denn auch nicht lange gebraucht ihren Weg in die bewegten Bilder des Films zu finden. 1895 stellten die Gebrüder Lumière im Keller des Grand Café am Boulevard des Capucines in Paris ihren Cinématographe vor. Ein Jahr später spukte es bereits im ‚Le Manoir du diable‘ von Filmpionier Georges Méliès, ein Film, der heute selbst wie der Geist einer längst vergangenen Zeit wirkt …

über Spuktakuläre Filmmonster Kapitel 2: Geister — filmlichtung


siehe auch:

, , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Eher traurig als bösartig: Der zombi im Voodoo — Fragment Ansichten

Der nachfolgende Beitrag ist eine leicht verkürzte und überarbeitete Version meines Artikels „Der zombi aus Métraux’ Schilderungen des haitianischen Voodoo“, ursprünglich erschienen in Neues aus Anderwelt Nr. 42. Ob rasend schnell oder bedrohlich langsam: Der Zombie der Popkultur ist ganz allgemein kein Zeitgenosse, dem man gerne begegnet. Indem er den Menschen objektiviert und zugleich das […]

über Eher traurig als bösartig: Der zombi im Voodoo — Fragment Ansichten


siehe auch:

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Spuktakuläre Filmmonster Kapitel 1: Vampire — filmlichtung

Vampire

Hier sind die Regeln, wie ich sie verstehe: der 31. Oktober war einmal der Reformationstag. Nun ist er Halloween und Halloween ist nicht nur ein Tag, sondern ein Monat und dieser Monat ist gruselig! Ein guter Zeitpunkt also unser furchtsam zuckendes Auge auf ein paar Spuktakuläre Filmmonster zu richten!

über Spuktakuläre Filmmonster Kapitel 1: Vampire — filmlichtung


siehe auch:

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: