Schlagwort: Scheerbart Paul

Magazine #2 – das Salz in der Phantastik-Suppe

Drei Magazine etwas älteren Datums. „Sprache im technischen Zeitalter“ hat immer wieder Themen aufgegriffen, die dem Phantastischen nahe stehen, oder auch direkt phatastische Themen aufgreifen. Die Zeitschrift wurde 1961 gegründet und es gibt sie heute noch


Walter Höller (Hrsg.) - Sprache im technischen Zeitalter, Nr. 11
Walter Höller (Hrsg.) – Sprache im technischen Zeitalter, Nr. 11

Walter Höller (Hrsg.)
Sprache im technischen Zeitalter, 11/1964, Juli-September
Kohlhammer, Stuttgart (1964), broschiert A5 Klebebindung, Seite 837 – 924

Im Besonderen:
1. Symbol, Kaleidoskop und veritables Jenseits. Zum Wiedererscheinen der Werke Paul Scheeerbarts. / Karl Riha (Autor/in) (905-909)
2. Zum Problem des literarischen Unsinns / Klaus Reichert (Autor/in) (909-914)

 

 

 

 

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 3.80 EUR, größter Preis: 16.00 EUR


Continue reading „Magazine #2 – das Salz in der Phantastik-Suppe“

 

Paul Scheerbart: Katerpoesie (1909). — Sätze & Schätze

Immer noch gilt Paul Scheerbart als Geheimtipp: Dabei ist er einer der großen Autoren phantastischer Literatur, beeinflusste DADA und die Expressionisten.

über Paul Scheerbart: Katerpoesie (1909). — Sätze & Schätze


Siehe auch: