Beiträge getaggt mit Lovecraft H. P.

Geheimwissen hüten — Die Geisterwelt

Lovecraft

Lovecraft

„Es hat wahrscheinlich nie eine Zeit gegeben, in der nicht irgendwelche Gruppen oder Kultgemeinschaften das Geheimwissen gehütet haben. Im Necronomicon finden sich Andeutungen über die Existenz eines derartigen Kultes unter den Menschen — einer Gemeinschaft, die bisweilen einem Geiste, der durch die Jahrmillionen aus der Zeit der Großen Rasse gekommen ist, Hilfe gewährt.“ H. P. […]

über Geheimwissen hüten — Die Geisterwelt


siehe auch:

,

Hinterlasse einen Kommentar

Neuzugänge #14– BIBLIOTHECA UNIVERSITAS PHANTASTICA

Was da so alles auf meinem Schreibtisch landet? Eine Bachelorarbeit zur Thema Lovecraft. Ein Werk, dass mir besonders am Herzen liegt und das ich schon lange suche. Der erste Teil eines 1905 erschienenen Werkes dessen zweiter Teil nichts mit literarischer Phantastik zu tun hat. Neugierig? …


Ramon Klein - Unheimlicher Horror

Ramon Klein – Unheimlicher Horror

Ramon Klein
Unheimlicher Horror
Motive, Plots und literarische Verfahren zur Erzeugung von Schrecken bei H. P. Lovecraft
Bachelor+Master Publishing, Hamburg (2014), broschierte Ausgabe, Heft, 46 Seiten
ISBN 9783956844928

Wie schafft es Lovecraft, Emotionen und Horror beim Leser zu erzeugen?

Diese Kernfrage soll wie folgt geklärt werden: Erstes wichtigstes Element seine Biographie. Zweiter Schwerpunkt wird ein Überblick über Angst und Ekel (auch in biologischer und psychologischer Hinsicht) sein.

Anschließend wird dieses Wissen durch Meinungen und Theorien zur Erschaffung von schockierenden Bilder Lovecrafts angereichert. Zum Schluss dann eine Zusammenfassung über die theoretischen Aspekte, deren praktische Umsetzung und ein Resümee …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 23.11 EUR, größter Preis: 122.28 EUR, Mittelwert: 26.41 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

H.P. Lovecraft – Die Faszination des kosmischen Horrors — Nerd-Feuilleton

Ein böses Spiegeluniversum Jeder Literaturinteressierte kennt wohl mehrere Schriftsteller, deren Werke er tief bewundert, von deren Schaffen er beeindruckt ist und deren Ideen und sprachliche Eleganz ihm größten Respekt abnötigen. Für mich ist einer dieser Schriftsteller neben Dan Simmons und Brandon Sanderson – zu deren Romanen ich hier sicher auch noch einmal ein paar Zeilen […]

über H.P. Lovecraft – Die Faszination des kosmischen Horrors — Nerd-Feuilleton


siehe auch:

, , , , ,

Ein Kommentar

[Rezension]Frank Belknap Long – Mein Freund H.P. Lovecraft

Frank Belknap Long - Mein Freund H. P. Lovecraft

Frank Belknap Long – Mein Freund H. P. Lovecraft

Frank Belknap Long
Mein Freund H.P. Lovecraft
Dreamer on the Nightside

Festa, Leipzig (2016), Kindle-Edition
eISBN 978-3-86552-479-9

Ich habe mich lange gewunden, das Buch zu lesen. Was sollte schon besseres nach „H.P. Lovecraft: Eine Biographie“ von Lyon Sprague de Camp kommen. Aber weit gefehlt: Es kam besser.

Das Buch, das in der Originalfassung 1975 veröffentlicht wurde, ist keine Biographie im strengen Sinn und somit kann es mit De Camps Werk schwer mithalten. Was das Werk aber so besonders macht, ist die Intensität mit der Long Lovecraft zeichnet.

In diesem Zusammenhang muss man Michael Siefener als Übersetzer und vermutlich auch dem Lektorat von Felix F. Frey großen Respekt zollen. Ich beherrsche das Englische  leider nicht so gut, dass ich beurteilen kann ob die Übersetzung haargenau das wiedergibt, das im Original beabsichtigt war. Ich glaube aber, dass Siefener eine Übersetzung gefunden hat, die das Verhältnis von Long zu Lovecraft widerspiegelt und die die Wärme wiedergibt, die so glaube ich im Original steckt.

Den Rest des Beitrags lesen »

, , ,

4 Kommentare

CTHULHU LIBRIA: Äon 2

cl-aeon2-online

eCover-Ansicht

Auf 60 Seiten präsentieren wir Euch unter anderem Clark Ashton Smith – Ein Meister des Kosmischen Schreckens von Robert M. Christ, Als die Affen sprechen lernten – Kommunikation mit Menschenaffen von Ralf Bülow, zwei umfangreiche Interviews mit den Autoren Steffen König (Die Dämonen vom Ullswater) und Sebastian Dietz (Yuggoth Rising).
Daneben gibt es wieder kompetente Rezensionen von Elmar Huber, Markus Solty, Tinkerbell und Eric Hantsch. Außerdem Buchvorstellungen sowie die Erzählung Wenn der Mandschu ruft! von Jörg Kleudgen und die Graphic-Novel Hallowe’en in a Suburb von Johann Peterka.

Äon 2 ist nun auch als Download verfügbar. Heruntergeladen werden kann die Ausgabe wie immer hier an dieser Stelle: Äon 2. In den nächsten Tagen wird die Ausgabe auch über den Geisterspiegel.de, Luzifer Verlag und Literra.info verfügbar sein.

(Quelle: CTHULHU LIBRIA)

, , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: