Schlagwort: Person->

Phantasten #11 -weiblich, männlich und …: Harry Harrison – Hardy Kettlitz / Christian Hoffmann

Hardy Kettlitz / Christian Hoffmann
Harry Harrison – Weltenbummler und Witzbold
Memoranda,  Berlin (2020)
ISBN 9783948616403
SF-Personality 28

Ja, diesmal ist Harry Harrison dran. Ein sehr produktiver Autor und Verleger und Texter und Zeichner und Organisator und, und, und …


John Clute über Harry Harrison, eine Biographie, dann die Besprechungen seiner Werke der 50er, 60er, 70er, 80er und 90er Jahre, seine letzten Werke und Harrison als Herausgeber. Abschließend ein Interview mit ihm und eine deutsche Bibliographie und Titelverzeichnis. Also ein Rundum-Sorglos Paket …

Harry Harrisons SF-Kosmos ist im wahrsten Sinne bunt – neben knalligen Space-Operas und phantasievollen Alternativweltgeschichten sind spannende Near-Future-Thriller und farbige Planetenabenteuer darin zu finden; neben an Düsternis kaum zu übertreffenden Dystopien stehen fast schon alberne Parodien …

Auszug 'Warum Harry Harrison', Seite 7-8

Wie alle Bände der SF-Personality-Reihe kann man auch diesen nur empfehlen. Ich hoffe Kettlitz mach weiter mit dieser Reihe und er macht schneller weiter als bis jetzt – ich warte schon auf den nächsten Band – wen immer er auch dann porträtiert …

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Hardy Kettlitz / Christian Hoffmann
  • Harry Harrison
  • Weltenbummler und Witzbold
  • Memoranda, Berlin (2020)
  • Taschenbuch
  • 304 Seiten
  • ISBN 9783948616403 (Buch)
  • ISBN 9783948616410 (E-Book)

Kleinster Preis: € 14,10, größter Preis: € 36,31, Mittelwert: € 18,90

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • Flügelklappenbroschur
  • [Interview] Interview mit Hardy Kettlitz – von Ralf Steinberg – auf fantasyguide.de

Nach jahrelanger Mitarbeit am Magazin Alien Contact, an Pandora, im SF-Club Andymon und als Setzer, Layouter und Designer des Golkonda Verlages überführt Hardy Kettlitz etliche seiner Projekte aus Shayol-Tagen in einen neuen Verlags-Imprint: MEMORANDA. Anlässlich des Erscheinens des ersten Buches Die Hugo Awards 1953 – 1984, baten wir Hardy, uns einiges über das Buch, seinen Verlag und die dessen Zukunft zu erzählen:…

Auszug Interview


  • [Buchreihe] SF-Personality

In der Reihe SF PERSONALITY werden seit 1994 Person und Werk ausgewählter Science-Fiction-Autoren vorgestellt und ausführlich besprochen. Zuletzt erschienen die Ausgaben im Shayol Verlag und werden nun ab Band 25 bei MEMORANDA in neuer Ausstattung weitergeführt.…

Auszug Artikel


  • [Webpräsenz] MEMORANDA – das Programm

Nach der Neustrukturierung der Europa Verlage GmbH (zu der auch das Imprint Golkonda gehört) trennte sich Hardy Kettlitz mit der von ihm herausgegebenen Buchreihe Memoranda von Golkonda und gründete Anfang Januar 2020 den eigenständigen Memoranda Verlag. …

Auszug Artikel


siehe auch (Auszug):


Die letzten Artikel:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Alle Preisangaben sind Momentaufnahmen zum Zeitpunkt der Erstellung und selbstverständlich völlig unverbindlich. Inhaltsverzeichnisse der einzelnen Bücher sind in der Regel vorhanden und werden bei Anforderung über die Kommentarfunktion auch gerne zur Verfügung gestellt.

 

 

 

Phantasten #10 -weiblich, männlich und …: Die Autoren der utopisch-phantastischen Leihbücher – Jörg Weigand

Jörg Weigand
Die Autoren der utopisch-phantastischen Leihbücher
DvR, Lüneburg (2020)
ISBN 9783945807552
Eine Übersicht 1946-1976

Ein Buch, dass ich schon lange gesucht habe. Man muss Jörg Weigand wirklich dankbar sein, dass er sich dieser Lücke angenommen hat. Eine Ergänzung die in aller Kürze die wichtigsten Leihbuchautoren vorstellt …


„Das utopisch-phantastische Leihbuch nach 1945“, ebenfalls von Jörg Weigand, ist Ausgangspunkt für die Autorenvorstellungen. Er holt damit auch jene Autoren vor den Vorhang, die üblicherweise nicht mit dem „utopisch-phantastischen Leihbuch“ in Verbindung gebracht werden …

Während der Sammler von Leihbüchern mit utopisch-phantastischem Charakter die Autoren der reinen Science-Fiction durch einschlägige Nachschlagewerke im Allgemeinen durchaus kennt, trifft dies nicht auf Autoren zu, die normalerweise außerhalb des Genres Science-Fiction mit vielerlei utopisch-phantastischen Elementen, nicht nur mit SF-Charakter, gearbeitet haben. …

Auszug Buchbeschreibung Rückseite

Und da gibt es durchaus einige Überraschungen. Wer aller auch in diesem Segment der Literatur seine Spuren hinterlassen hat, kann man hier nachlesen, und  das für relativ wenig Geld …

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Jörg Weigand
  • Die Autoren der utopisch-phantastischen Leihbücher
  • Eine Übersicht 1946 – 1976
  • DvR, Lüneburg (2020)
  • broschiert
  • 152 Seiten
  • ISBN 9783945807552

Kleinster Preis: € 15,00, größter Preis: € 15,00, Mittelwert: € 15,00

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • Flügelklappenbroschur
  • [Artikel] Jörg Weigand in der WIKIPEDIA

Jörg Ernst Weigand (* 21. Dezember 1940 in Kelheim/Donau) ist ein deutscher Schriftsteller und Herausgeber. Unter dem gemeinschaftlichen Pseudonym Celine Noiret veröffentlichte er auch mit Karla Weigand. In jüngerer Zeit ist Weigand auch als Komponist hervorgetreten.…

Auszug Artikel


  • [Artikel] Die „Leihbibliothek“ in der WIKIPEDIA

Im weiteren Sinne ist jede Bücherei, die Bücher verleiht, eine Leihbibliothek, im engeren Sinne handelt es sich um wirtschaftliche Betriebe, die gegen eine bestimmte Gebühr ein Buch für einen definierten Zeitraum zur Verfügung stellen. Sie ist eine heute nicht mehr gebräuchliche Form des kommerziellen Bücherverleihs. …

Auszug Artikel


  • [Webpräsenz] SF-Leihbuch-Datenbank

Die Datenbank enthält vollständige, umfangreiche Daten zu allen SF-Leihbüchern im engeren Sinn. Dazu kommen noch Daten von SF-Büchern, die damals zwar häufig in Leihbüchereien gehandelt, aber nicht eigens dafür hergestellt wurden (z.B. Bücher aus dem Weiss-Verlag oder aus dem Goldmann-Verlag). …

Auszug Vorstellung


siehe auch (Auszug):


Die letzten Artikel:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Alle Preisangaben sind Momentaufnahmen zum Zeitpunkt der Erstellung und selbstverständlich völlig unverbindlich. Inhaltsverzeichnisse der einzelnen Bücher sind in der Regel vorhanden und werden bei Anforderung über die Kommentarfunktion auch gerne zur Verfügung gestellt.

 

 

 

Phantasten #8 -weiblich, männlich und …: C. S. Lewis – 50 Jahre nach seinem Tod (Inklings, Band 31) – Dieter Petzold (Hrsg.)

Dieter Petzold (Hrsg.)
Inklings – Jahrbuch Nr. 31
Lang, Frankfurt (2014)
ISBN 9783631651421
C. S. Lewis – 50 Jahre nach seinem Tod

Werk und Wirkung zwischen Huldigung und Kritik. Unter diesem Motto stand das Symposium der Inklings-Gesellschaft, vom 24. bis 25. Mai 2013, in Aachen. …


In Zusammenarbeit mit der Akademie des Bistums Aachen im August-Pieper-Haus lag der Schwerpunkt auf Lewis Rolle als „Laientheologe und -philosoph“. Diese Rolle ist aber sehr kontrovers diskutiert worden, was sich in den Tagungsbeiträgen auch widerspiegelt. Aber auch der Literaturwissenschaftler Lewis wird gewürdigt …

Till Kinzel zeigt in seinem Beitrag, dass dessen rezeptionsorientierte Literaturbetrachtung wegweisend war und nach wie vor Beachtung verdient, auch wenn sie zwischenzeitlich von radikaleren literaturtheoretischen Moden verdeckt worden ist…

Auszug 'Vorwort', Seite 8-10

Besonders zu empfehlen sind auch die Rezensionen, zwar auch eine Vielzahl von fremdsprachiger Sekundärliteratur vorstellt, aber auch Werke der deutschsprachigen Sekundärliteratur rezensiert…

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Dieter Petzold (Hrsg.)
  • Inklings, Band 31
  • C. S. Lewis – 50 Jahre nach seinem Tod
  • Lang, Frankfurt (2014)
  • gebundene Ausgabe, 8° Oktav
  • 390 Seiten
    • ISBN 9783631651421

Kleinster Preis: € 14,90, größter Preis: € 113,52, Mittelwert: € 73,95

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

VORSICHT: Es werden auch teilweise Band 18 angezeigt (vermutlich falsch eingegebene ISBN), die preislich wesentlich günstiger liegen. Derzeit gibt es Band 31 kaum unter 50 Euro

  • keine
  • [Biographisches] Biographie von C.S.Lewis – von anonym – auf cs-lewis.de

Clive Staples Lewis wurde am 29. November 1898 in Belfast, Nordirland, geboren. Sein Vater, Albert James Lewis, arbeitete als Rechtsanwalt und seine Mutter, Florence Augusta Hamilton Lewis war Mathematikerin und erteilte dem keinen Clive seinen ersten Unterricht. Sein Bruder Warren Hamilton Lewis war drei Jahre älter als er und sollte später sein engster Freund werden.…

Auszug Artikel


  • [Bibliographisches] Ein erster Überblick über seine Werke – von Engelbert Recktenwald – auf narnialand.de

Zu seinen Lebzeiten veröffentlichte Bücher: 38

posthume Werke: 20…

Auszug Artikel


  • [_Schlüsselwort] Die Chroniken von Narnia von C. S. Lewis in der richtigen Reihenfolge – von anonym – auf buecherserien.de

Die Bücher der Narnia-Reihe entführen die Leser in ein Land, fernab der Realität, in dem mystische Wesen einen spannenden Kampf führen. Die Charaktere sind so interessant gestaltet, dass junge und ältere Leser gleichermaßen gefangengenommen werden von dieser einzigartigen Atmosphäre in Narnia. Nicht umsonst wurde C. S. Lewis mehrfach geehrt. Er erhielt unter anderem die Carnegie Medal in Literature für das letzte Buch der Narnia-Chroniken. …

Auszug Artikel

 


siehe auch (Auszug):


Die letzten Artikel:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Alle Preisangaben sind Momentaufnahmen zum Zeitpunkt der Erstellung und selbstverständlich völlig unverbindlich. Inhaltsverzeichnisse der einzelnen Bücher sind in der Regel vorhanden und werden bei Anforderung über die Kommentarfunktion auch gerne zur Verfügung gestellt.

 

 
 
 
 

 

Phantasten #6 -weiblich, männlich und …: Kurt Vonnegut Jr. – Stefan Pinternagel

Stefan T. Pinternagel
Kurt Vonnegut jr. und die Science Fiction
Memoranda, Berlin (2020)
ISBN 9783948616380
… und die Science Fiction

Bekanntes Buch, jedoch auch wieder ganz neu. Hardy Kettlitz hat in seinem neuen Buch dasjenige, aus dem Jahr 2005 im Shayol-Verlag erschienene, neu bearbeitet. …


Der eigentliche Haupttext von Stefan Pinternagel ist identisch (bereinigt um unwesentliche Fehler), aber das Buch ist komplett neu und sehr umfangreich bebildert, neu layoutet, hat ein zusätzliches Kapitel über die nach Vonneguts Tod erschienenen SF-Texte (von Christian Hoffmann) sowie eine aktuelle, komplett neue deutsche Bibliographie von Joachim Körber.…

Der Autor dieses Buches, Stefan T. Pinternagel, war ein begeisterter Leser und Kenner von Vonneguts Werken. Leider ist Pinternagel bereits 2009 viel zu jung verstorben, nur Zwei Jahre nach Vonnegut. Da seither einige Texte aus dem Nachlass Vonneguts veröffentlicht wurden, hat es sich Christian Hoffmann zu Aufgabe gemacht, diese Nachlasstexte nach ihren Science-Fiction-Inhalten durchzusehen und in einem zusätzlichen Kapitel dieses Buches vorzustellen…

Auszug 'Vorwort', Seite 9-10

War der Vorgänger schon gut, ist der Nachfolger noch besser. Außerdem freut es mich ganz besonders, dass die Reihe „SF-Personality“ sowohl wieder neu aufgelegt wird, als auch, dass sie weitergeht. Dazu jedoch im Herbst mehr …

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Stefan T.Pinternagel
  • Kurt Vonnegut jr. und die Science Fiction
  • Memoranda, Berlin (2020)
  • SF-Personality, Band 17
  • Taschenbuch
  • Überarbeitete, neu bebilderte und ergänzte Neuauflage
  • 200 Seiten
  • Flügelklappenbroschur
  • ISBN 9783948616380 (Buch)
  • ISBN 9783948616397 (E-Book)

Kleinster Preis: € 10,67, größter Preis: € 27,62, Mittelwert: € 14,90

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • keine
  • [Artikel] Stefan T. Pinternagel in der WIKIPEDIA

Pinternagel lebte zunächst in Straubing, später in Lagerlechfeld und danach in Augsburg, wo er nach einem mehrjährigen Aufenthalt in Zürich im Oktober 2009 nach schwerer Krankheit starb.…

Auszug Artikel


  • [Artikel] Kurt Vonnegut jr. in der WIKPEDIA

Vonnegut sah sich als legitimer Nachfahre von Mark Twain, was er schon durch seine äußere Erscheinung zu erkennen gab. Auch gab er seinem ersten Sohn, der 1947 geboren wurde, den Namen Mark. Sein stark philosophisch geprägtes Werk kombiniert auf originelle Weise satirische Elemente mit Science-Fiction, wobei seine Romane vergleichsweise kurz sind.…

Auszug Artikel


  • [Leseprobe] zu KURT VONNEGUT JR.UND DIE SCIENCE FICTION

Dass eine ergänzte und erweiterte Neuausgabe eines bereits 2005 erstveröffentlichten Bandes jetzt erscheint, hat mehrere Gründe. Zum einen gehört Kurt Vonnegut zu den wichtigen US-amerikanischen Schriftstellern, deren Werken auch nach vielen Jahrzehnten noch eine hohe Bedeutung beizumessen ist. Zum anderen ist beim Memoranda Verlag geplant, ausgewählte und inzwischen lange vergriffene Bände der Reihe SF PERSO­NALITY wieder interessierten Lesern verfügbar zu machen.…

Auszug Artikel

 


siehe auch (Auszug):


Die letzten Artikel:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Alle Preisangaben sind Momentaufnahmen zum Zeitpunkt der Erstellung und selbstverständlich völlig unverbindlich. Inhaltsverzeichnisse der einzelnen Bücher sind in der Regel vorhanden und werden bei Anforderung über die Kommentarfunktion auch gerne zur Verfügung gestellt.

 

 

Phantasten #4 -weiblich, männlich und …: Zeit-Zauber

Franz Kreuzer
Zeit-Zauber
Deuticke, Wien (1984)
ISBN 3700545185
Franz Kreuzer im Gespräch mit Michael Ende und Bernulf Kanitscheider

Franz Kreuzer hinterfragt in diesem Interview den Erfolg von „Die unendliche Geschichte“ und Michael Ende plaudert über das „wirklivhe Phantasien“, „Das Geheimnis der Tagträume“, die „Schwarze und Weiße Magie des Geldes“ und einiges andere mehr…


Auch sein erster Superbestseller „Momo“ ist ein Thema und der Zugang „zur wirklichen Phantasie“…

Noch immer steht die deutsche Literaturkritik fassungslos dem Phänomen gegenüber, dass die Auflage eines Buches fast ohne kommerzielle Werbung auf eine Million hinaufschnellt – gefolgt von einem zweiten Millionenbuch. Michael Ende hat offenkundig inmitten einer ohnedies reich bewachsenen Landschaft von Phantasieliteratur einen besonderen Zugang zur „wirklichen“ Phantasie. …

Auszug Klappentext

Natürlich ist auch das zweite Interview von Franz Kreuzer mit Bernulf Kanitscheider eine interessante Angelegenheit, wenngleich nicht von phantastischem Gedankengut getragen …

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Franz Kreuzer
  • Zeit-Zauber
  • Unser Jahrhundert denkt über das Geheimnis der Uhren nach
  • Franz Kreuzer im Gespräch mit Michael Ende und Bernulf Kanitscheider
  • Deuticke, Wien (1984)
  • Taschenbuch
  • 72 Seiten
  • Flügelklappenbroschur
  • ISBN 3700545185

Kleinster Preis: € 9,59, größter Preis: € 11,01, Mittelwert: € 11,01

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • keine
  • [Artikel] Franz Kreuzer in der WIKIPEDIA

Franz Kreuzer (* 18. Jänner 1929 in Wien; † 14. April 2015 ebenda) war ein österreichischer Journalist und Politiker (SPÖ). …

Auszug Artikel


  • [Artikel] Michael Ende in der WIKIPEDIA

Michael Andreas Helmuth Ende (* 12. November 1929 in Garmisch; † 28. August 1995 in Filderstadt) war ein deutscher Schriftsteller. Er zählt zu den erfolgreichsten deutschen Jugendbuchautoren. Bücher wie Die unendliche Geschichte, Momo und Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer waren internationale Erfolge und wurden vielfach für Film, Fernsehen und Theater adaptiert. Endes Werke verkauften sich über dreißig Millionen Mal und wurden in über vierzig Sprachen übersetzt. …

Auszug Artikel


  • [Download] Momo als Geniusgestalt. Untersuchungen zu Michael Endes Märchenroman – von Hanna Seinsche – mythos-magazin.de

In der vorliegenden Arbeit wird Michael Endes Märchenroman Momo untersucht. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Figur Momo2 selbst. Das kleine Mädchen leistet Erstaunliches: Sie rettet die Menschen vor den „grauen Herren“3, den Zeit-Dieben, die alle Menschen mit einer gefährlichen Krankheit namens „tödliche Langeweile“4 infizieren. Auch sonst zeichnet Momo sich durch Eigenschaften aus, die sie für ihr Umfeld unentbehrlich machen. Sie kann beispielsweise auf eine Art zuhören, die den Menschen hilft, sich selbst zu finden. Momo erweist sich als herausragende Figur, sie rettet die Menschen aus ihrer aktuellen bedrohlichen Situation und zeigt die Möglichkeit einer völligen Erlösung auf.…

Auszug 'Einleitung', Seite 3-5

 


siehe auch (Auszug):


Die letzten Artikel:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Alle Preisangaben sind Momentaufnahmen zum Zeitpunkt der Erstellung und selbstverständlich völlig unverbindlich. Inhaltsverzeichnisse der einzelnen Bücher sind in der Regel vorhanden und werden bei Anforderung über die Kommentarfunktion auch gerne zur Verfügung gestellt.