Beiträge getaggt mit Forschung

Utopie und Forschung – Siamesische Zwillinge — Utopiensammlerin

Die Utopie von allem Einstein revolutionierte die gesamte Physik mit der allgemeinen und der speziellen Relativitätstheorie. Forschergeist, wie er war, jagte er einer weiteren Aufgabe nach. Er wollte die Theorie „von allem“ aufstellen. Als Sozialwissenschaftlerin finde ich die Tatsache, dass jemand eine „Erklärung von allem“ aufstellen wollte, fast noch interessanter, als die „Theorie von allem“ selbst. […]

über Utopie und Forschung – Siamesische Zwillinge — Utopiensammlerin


SIehe auch:

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

Phantastisch! 54: Im Dialog – Sonja Stöhr

phantastisch!, Nr. 54, Jg. 14, 2014

Cover-Ansicht

Dieser Beitrag gefällt mir von der Idee her sehr. Endlich kommen auch meine „Helden“ der Literatur zu Wort. Ich hoffe nur, dass man bei Auswahl und Anzahl nicht schon am Ende der Fahnenstange angekommen ist. Es gäbe da noch einige mehr, deren Worte genauso interssant zu vernehmen wären, wie jene der im Artikel zu Wort gekommenen.

Also um eine entsprechende Fortsetzung wird dringend ersucht – nicht auf halben Weg stehenbleiben.

Diese Mal geben uns aber Dr. Hans Richard Brittnacher, Dr. Stephanie Heimgartner, Oliver Plaschka, Lars Schmeink und Kij Johnson einen kurzen Einblick in ihre Gedanken. Für jeden Interessierten absolut lesenswert.

Man sagt zwar, dass in der Kürze die Würze liegen würde, aber ausbaufähig wäre dieser Artikel jedenfalls – bis hin zu einer eigenen Artikelserie.

, , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: