Beiträge getaggt mit Universität

Universitas Phantastica – Info, Quellen, Hinweise #6 – Forschungsliteratur: VAMPIRISMUS

Beitragsbild Info

Eine kommentierte interdisziplinäre Auswahlbibliografie welche Clemens Ruthner 2003 zum Thema „Vampirismus“ zusammengestellt hat. …

Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , ,

Ein Kommentar

Universitas Phantastica – Info, Quellen, Hinweise #5 – Überlegungen zur Phantastik – Brittnacher – literaturkritik.de

Beitragsbild Info

Hans Richard Brittnacher ist Professor für Neuere deutsche Literatur an der Freien Universität Berlin. Seine Arbeitsschwerpunkte sind u.a. die Intermedialität des Phantastischen, Literatur der Alterität, Populär- und Genrekultur.

„… Es kann, nach etwa einem halben Jahrhundert terminologischer Bemühungen um ein quecksilbriges Phänomen als aussichtslos gelten, eine konsensfähige Definition der Phantastik vorlegen zu wollen: …“

Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , ,

2 Kommentare

Universitas Phantastica – Info, Quellen, Hinweise #4 – Eine Einführung in die Genre-Theorie

Beitragsbild Info

Alex »molosovsky« Müller, SF-Blogger, Kritiker, Übersetzer hat 2005 eine Übersetzung von Daniel Chandlers: »Eine Einführung in die Genre-Theorie« geschrieben.

„Vor etwa vier Jahren (also 2005 – Anmerkung der Redaktion) habe ich (molosovsky) angefangen, diesen Text von Daniel Chandler zu übersetzen. Aus verschiedenen Gründen habe ich die Arbeit zur Seite gelegt. Damals hatte ich das Gefühl, noch nicht gut genug zu sein, um so einen ›trockenen‹ literaturtheoretischen Text brauchbar ins Deutsche zu übersetzen. Vergangene Woche aber bin ich in einem meiner Archive wieder wieder über das Dokument gestolpert, habe in den letzten Tage daran herumgefeilt und biete es nun also für deutsche Leser an. …“

Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , ,

2 Kommentare

Universitas Phantastica – Info, Quellen, Hinweise #3 – Das Abenteuer Phantastik – molochronik.antville.org

Beitragsbild Info

Alex »molosovsky« Müller, SF-Blogger, Kritiker, Übersetzer hat 2008 einen Essay zum Thema Phantastik geschrieben, der meines Erachtens wert ist als Quelle von Betrachtungen zum Thema Phantastik zu dienen. Ich finde ihn so interessant, das ich ihn aus den vergessenen, dunklen, Gefielden des Internets wieder ans LIcht holen will …

Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , ,

4 Kommentare

Universitas Phantastica – Info, Quellen, Hinweise #2 – Eine kurze Geschichte der Fantasy – www.tor-online.de

Beitragsbild Info

Alle Artikel zu „Eine kurze Geschichte der Fantasy“ – http://www.tor-online.de

Wenn man sich mit der Fantasy auseinandersetzen will, so kommt diese Zusammenstellung von Artikeln auf tor-online.de gerade recht um sich einen kleinen Überblick zu verschaffen …

Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , , ,

6 Kommentare

Universitas Phantastica – Reflektion #10 – Legende – Grundlegendes …

Selbstreflektion - Intern

Als vorerst letzten Begriff wird die „Legende“ näher betrachtet um einen vollständigeren Begriffsatz für die zukünftigen Betrachtungen zur Phantastik in der Antike zu erhalten …

Den Rest des Beitrags lesen »

, , ,

4 Kommentare

Universitas Phantastica – Reflektion #9 – Sage – Grundlegendes …

Selbstreflektion - Intern

Ein Problem der Sagenforschung ist die große Heterogenität des Sagenmaterials. Die Sage subsumiert inhaltlich äußerst Verschiedenartiges und besitzt eine große Elastizität und Mobilität. Wie geschaffen die Fantasy zu beeinflussen …?

Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , ,

6 Kommentare

Universitas Phantastica – Reflektion #8 – Märchen – Grundlegendes …

Selbstreflektion - Intern

Wo reiht sich das Märchen bei der Betrachtung des Phantastischen ein? Ist es selbst Phantastisch in literarischem Sinne? Wie steht es zur Fantasy?
Fragen über Fragen die der Beantwortung harren …

Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , ,

11 Kommentare

Universitas Phantastica – Reflektion #7 – Definitionen – Clute John…

Selbstreflektion - Intern

Narrative Grammatiken  – Blaupausen der Erzählliteratur – hat John Cute innerhalb von 15 Jahren bis 2007 herausgearbeitet. Damit soll jede der, für Clute unzureichenden, Begriffe von Fantasy, Science Fiction oder Horror, besser in den Erzählstrategien umrissen werden …

Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , ,

5 Kommentare

Universitas Phantastica – Reflektion #6 – Definitionen – Fantasy, eine Verwirrung …

Selbstreflektion - Intern

Hier gibt es etwas Verwirrung um die Bezeichnung „Fantasy“. Scheinbar wird in dem angesprochenen Buch der Begriff „Fantasy“ gleichbedeutend mit dem Begriff „Phantastik“ gebraucht. Da es eine Übersetzung ist, schließe ich daraus, dass im anglo-amerikanischen Raum ein anderer Sprachgebrauch als im deutschen Sprachbereich vorhanden ist. Zumindest läst die Einleitung dies vermuten …

Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , ,

8 Kommentare

%d Bloggern gefällt das: