Beiträge getaggt mit Jugendliteratur

Begleitende Literatur zur Phantastik #7

Ein Jahrbuch zur Kinder- und Jugendliteraturforschung, Wort-wörtlich „Alles Mögliche“ und ein Werk zur Trivialliteratur. Das sind heute die Bücher, die mir kurzfristig in die Hände gefallen sind. Also für euch zur Information …


Dolle-Weinkauff, Ewert, Pohlmann - Kinder- und Jugendliteraturforschung 2004/2005

Dolle-Weinkauff, Ewert, Pohlmann – Kinder- und Jugendliteraturforschung 2004/2005

Bernd Dolle-Weinjauff, Hans-Heino Ewers, Carola Pohlmann
Kinder- und Jugendliteraturforschung 2004/2005
Mit einer Gesamtbibliographie der Veröffentlichungen des Jahres 2004
Peter Lang, Frankfurt/Main (2005), Taschenbuch, 260 Seiten
ISBN 3631545371

Im Besonderen Genre-relevant:

  • Heinrich Kaulen – Kafka für Kinder? – Überlegungen zur Kafka-Rezeption in der aktuellen (2005 Anm.d.V.) Erzählprosa für Kinder und Jugendliche
  • Gilles Behoteguy – Das Thema Computer und Cyberspace in zeitgenössischen französichen Jugendromanen

Große, auch phantastisch besetzte, Bibliographie der Kinder- und Jugendliteratur 2004 …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 4.43 EUR, größter Preis: 142.72 EUR, Mittelwert: 54.95 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Planka, Sabine (Hrsg.): Die Zeitreise. Ein Motiv in Literatur und Film für Kinder und Jugendliche

Zeitreise Königshausen

Cover-Vorschau

Zum Thema/Motiv der Zeitreise in der Kinder- und Jugendliteratur erscheint in Kürze bei Königshausen & Neumann ein neuer Band (Danke an Anna Sparkles in der Facebook-Gruppe):

Planka, Sabine (Hrsg.): Die Zeitreise. Ein Motiv in Literatur und Film für Kinder und Jugendliche. Kinder- und Jugendliteratur, Intermedial 3

  • Broschiert: 330 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3826053621
  • ISBN-13: 978-3826053627

Hier zum Verlag

  • T. Kurwinkel / P. Schmerheim: Vorwort
  • S. Planka: Einleitung
  • C. Wüthrich: Die (Un)Möglichheit von Zeitreisen: Logische, philosophische und physikalische Betrachtungen
  • M. Stiglegger: Die Vergangenheit der Zukunft. Retro-Science-Fiction und Zeitreise im Steampunk
  • S. Planka: Back (in)to history: Die Zeitreise im Bilderbuch
  • T. Lindauer: Von Zeitmaschinen, Zeitumkehrern und Chronografen: technische, magische und technisch-magische Zeitreisen
  • S. Blumesberger: Zeitreisen in der österreichischen Kinder- und Jugendliteratur. Beispiele von politischer Einflussnahme zwischen 1933 und 1945
  • K. Eckstein: „Beyond the 1% barrier“: Das Motiv der Zeitreise im japanischen Animationsfilm, Comic und Videospiel
  • P. Ederer: Das erstarkte Kind in Jeans
  • N. Hahne: Manipulationen der Zeit und des Selbst. William Sleators phantastische Adoleszenzromane The Green Futures of Tycho und Singularity
  • E. Hollerweger: „Wenn man Natur erleben will, dann muss man in der Zeit zurückreisen“. Der Zukunftsroman Somniavero
  • S. Ludwig: Temporale (De-)Konstruktionen einer Jugend
  • Berührungspunkte zwischen Jungsein und Zeiterfahrung im filmischen Tangentenuniversum von Richard Kellys DONNIE DARK

, , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Fantasy/Utopie – Königsberger Jugendbuchempfehlungen

Fantasy/Utopie-Königsberger Jugendbuchempfehlungen

Cover-Abbildung

  • Broschiert: 100 Seiten
  • Verlag: C. Bange Verlag; Auflage: 1., Aufl. (11. September 2006)
  • ISBN-10: 3804418449

Ein schneller Überblick über mögliche Referatthemen und Buchvorstellungen für Schüler und Lehrer. Eine LIste der in diesem Buch besprochenen Titel befindet sich im Inhaltsverzeichis.

Erfahrene Lehrer stellen für jedes Buch der Reihe an die 15 erprobte Jugendbücher vor und geben Anregungen zur didaktischen Umsetzung. Für jedes vorgestellt Buch eine Empfehlung für das Lesealter, Handlungsskizze, Autorenvorstellung, Thematische Einordnung, gege- benenfalls zeitgeschichtliche Einord- nung, Hinweise auf strukturelle und sprachliche Besonderheiten.

,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: