Beiträge getaggt mit Dämonen

Es ist nicht tot, was ewig liegt … Von Mumien und mesopotamischen Dämonen — Fantastische Antike – Antikenrezeption in Science Fiction, Horror und Fantasy

„Es ist nicht tot, was ewig liegt, bis dass die Zeit den Tod besiegt.“ (Original: That is not dead which can eternal lie. And with strange æons, even death may die.) Dieses Zitat aus H.P. Lovecrafts The Call of Cthulhu passt schön zu einem Phänomen, dem ich mich heute widmen möchte: Der Verwendung ägyptischer und […]

 

 

 

über Es ist nicht tot, was ewig liegt … Von Mumien und mesopotamischen Dämonen — Fantastische Antike – Antikenrezeption in Science Fiction, Horror und Fantasy


Siehe auch:

, , , ,

2 Kommentare

Stefan Grabiński — Miskatonic Avenue

Artikel #2 von 2 der Artikelserie “Die unheimlichen Künste” Stefan Grabiński war ein polnischer Autor von Horrorgeschichten, der sich selbst als Experte für Dämonologie und Magie bezeichnete. Einige Kritiker nannten ihn den “polnischen Poe” oder den “polnischen Lovecraft” und sind der Auffassung, dass er an die übernatürlichen Mächte in seinen Geschichten auch glaubte (was ihn…

über Stefan Grabiński — Miskatonic Avenue


Siehe auch:

, ,

Ein Kommentar

Lexika #2 – Wissen pur

Noch ein Dämonen-Lexikon aus Quellen des 16. bis 19. Jahrhunderts, ein Lexikon des Horrorfilms mit über 700 Filmen und ein Horror-Lexikon mit Motiven in Film und Literatur. Furcht sei Dank …


I. Meyer - Die Kinder Luzifers

I. Meyer – Die Kinder Luzifers

I. Meyer (Hrsg.)
Die Kinder Luzifers
Dämonenlexikon von J. Collin de Plancy
Second Sight Books, Berlin (2014), gebundene Ausgabe, 214 Seiten
ISBN 9783935684088

J. Colllins de Pancy hat in seinem Dictionnaire Infernal alles zusammengetragen, was im Reich der Finsternis Rang und Namen hat. Die 72 Dämonen aus dem Grimoire Ars Goetia, Der kleinere Schlüssel Salomons mit ihren Hirarchien und Siegeln sind ebenso enthalten wie unbekanntere Dämonen verschiedenster Kulturen.

Ergänzt wird die lexikalische Form durch „Achtzehn höllische Legenden“, die J. Collin de Clancy zusammengetragen hat, und in denen der Teufel sein Unwesen treibt…

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 18.90 EUR, größter Preis: 115.85 EUR, Mittelwert: 25.00 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , ,

3 Kommentare

Lexika #1 – Wissen pur

Lexika bieten Wissen pur. Auch im sekundärliterarischen Bereich zur Phantastik nehmen diese Bücher keinen geringen Anteil an den Veröffentlichungen ein.

Beginnen wir also  mit Götter und Dämonen der verschiedensten Religionen und Kulturkreise. Sehen uns ein Wörterbuch zur Science Fiction an und öffnen ein Speziallexikon zu Stephen Kings „Dunklem Turm“ …


Manfred Lurker - Lexikon der Götter und Dämonen

Manfred Lurker – Lexikon der Götter und Dämonen

Manfred Lurker
Lexikon der Götter und Dämonen
Namen . Funktionen. Symbole/Attribute
Kröner, Stuttgart (2014), 3. aktualisierte und ergänzte Auflage, Gebundene Ausgabe, 612 Seiten
ISBN 9783520463036

In über 2200 Artikeln bietet das Lexikon Zugang zur Welt der Götter, Dämonen und Geister verschiedenster Kulturkreise und Religionen.

Ein Überblick über alle wichtigeren, persönlich gedachten, übermenschlichen Wasen im Glauben der alten Kulturvölker und der jetzigen Religionen, aber auch der sogenannten Naturvölker, welche mit zahlreichen Beispielen vertreten sind.

Kompakt, konkurrenzlos, mit hilfreichen Registern …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 17.40 EUR, größter Preis: 101.20 EUR, Mittelwert: 24.90 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , ,

Ein Kommentar

%d Bloggern gefällt das: