Kategorie: Fantasy

Fantasy (von engl. fantasy „Phantasie“) ist ein Genre der Phantastik, dessen Wurzeln sich in der Mythologie und den Sagen finden.

[Medienhinweis] #106: Sind Orks schwarz oder deutsch? – achgut.com

Es reicht. Es reicht mir wirklich …

von Aischa Schluter auf achgut.com

Hier ein Gegenartikel zum vorwöchigen Aufreger – vielleicht kenn ihr ihn noch nicht und ich hoffe er langweilt nicht – aber das Thema ist echt aktuell anscheinend …

achgut.com - 2021-04-16

Es reicht. Es reicht mir wirklich mit dieser „woken“ Meschpoke, die meint, jeden Film, jedes Buch, jeden Philosophen durch den Dreck ziehen zu müssen, nur weil sie sich selbst für etwas Besseres halten. Sie schaffen nichts – sie zerstören. So nun geschehen bei einem meiner Lieblingsfilme und -buchreihen Herr der Ringe in einem Artikel des BR „Warum wir gelassen damit umgehen sollten, dass Der Herr der Ringe rassistisch ist“. […]

Auszug Artikel


… und zu den letzten Artikel im Blog:


Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.


 
 
 

[Medienhinweis] #105: Problematische Filmklassiker: Warum wir gelassen damit umgehen sollten, dass Der Herr der Ringe rassistisch ist – br.de

Eine persönliche Auseinandersetzung mit einem Lieblingsfilm.

von Ferdinand Meyen auf br.de

Lassen wir also die Kirche im Dorf – struktureller Rassismus muss auch immer im Kontext der Entstehung gelesen werden bevor man sich einen Herzinfarkt einfängt …

br.de - 2021-04-10

Der Herr der Ringe ist ein Klassiker. Doch wie bei vielen Filmen, die 20 Jahre oder älter sind, beschleicht uns der Verdacht, dass hier Rassismus reingelesen werden kann. Sollten wir den Film deshalb canceln? Eine persönliche Auseinandersetzung mit einem Lieblingsfilm. […]

Auszug Artikel


… und zu den letzten Artikel im Blog:


Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.


 
 
 

[Medienhinweis] Sondermeldung: „Herr der Ringe“: Verschollene Film-Adaption wieder aufgetaucht – wunschliste.de

„Herr der Ringe“: Verschollene Film-Adaption wieder aufgetaucht

von von Bernd Krannich in News international auf wunschliste.de

Oha, ein russischer „Herr der Ringe“, ganz was Besonderes. Zwar wäre es schön, wenn man russisch beherrschen würde, aber trotzdem …

wunschliste.de - 2021-04-06

Man könnte es für einen verspäteten Aprilscherz halten, ist es aber nicht: Ein 1991 in der zerfallenden Sowjetunion ausgestrahlter TV-Film auf Basis von „Herr der Ringe“ wurde nun in einem Archiv gefunden und online gestellt. Für viele Russen brachte das nostalgische Gefühle hoch, während man aus heutiger Perspektive – und knapp 20 Jahre nach Peter Jacksons Special-Effects-Spektakel – über die Bilder eher schmunzeln muss. […]

Auszug Artikel

auch auf futurezone.de

futurezone.at - 2021-04-06

30 Jahre lang galt die sowjetische Verfilmung von J.R.R. Tolkiens „The Lord of the Rings“ als verschwunden. Nun ist die TV-Adaption aus dem Jahr 1991 auf YouTube aufgetaucht.
In 2 Videos, die jeweils eine Stunde dauern, kann man sich die sowjetische Version von „Herr der Ringe“ kostenlos auf dem Videoportal ansehen. Hochgeladen wurde das Epos vom russischen Channel 5, Nachfolger des ursprünglichen Leningrad Television. […]

Auszug Artikel

 


… und zu den letzten Artikel im Blog:


Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.


 
 
 

[Medienhinweis] #99: Planet Dante. Ein Reisebericht – vergleichende-mythologie.de

Doch die Göttliche Komödie geht über die Philologie und Ideengeschichte hinaus.

von Elmar Schenkel auf vergleichende-mythologie.de

Diese Seite ist immer wieder einen Abstecher wert …

vergleichende Mythologie.de - 2013-03-19

Was ich sagen will: Dantes Werk ist so komplex und vielschichtig, solch ein phantastischer Schwamm, der sämtliche Philosophien und Wissenschaften in sich aufgesogen hat, nicht nur die seiner Zeit und des Christentums, sondern auch das Wissen und die Mythen der Antike und noch die Fragezeichen der beginnenden Neuzeit. […]

Auszug Artikel


… und zu den letzten Artikel im Blog:


Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.


 
 
 

[Medienhinweis] #98: Die 100 besten Fantasy-Bücher aller Zeiten – tor-online.de

Und hier ist sie nun endlich, unsere Top 100 der besten Fantasy-Romane.

von TOR-Team auf tor-online.de

Ausnahmsweise ein zweiter Artikel gleicher Herkunft am Wochenende – der Aktualität geschuldet. Sie ist fertig – die Lister der besten 100 Fantasy-Bücher – und durchaus interessant. Ein netter Versuch …

Tor-online.de - 2021-03-20

Was für ein Unterfangen! Zwar kann unsere Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Und auch ein Ranking haben wir nicht vorgenommen; die Titel sind in alphabetischer Reihenfolge geordnet. Aber gemeinsam mit euch hat unsere großartige Jury – an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Simone Heller, Jade S. Kye, Heike Lindhold, Bernd Perplies, Gerd Rottenecker, Klaudia Seibel, James Sullivan und Frank Weinreich! – eine tolle Mischung aus Klassikern und aktuellen Fantasy-Highlights zusammengestellt. Diese Top 100 macht euch hoffentlich genau so Lust wie uns, den ein oder anderen Fantasy-Roman (wieder) zur Hand zur nehmen.

Details zum Auswahlverfahren und statistische Einblicke findet ihr unterhalb der Liste. Zum besseren Verständnis hat Redakteur Markus Mäurer euch in 4 separaten Artikeln alle 100 Titel noch einmal inhaltlich umrissen. Die Artikel findet ihr hier: […]

Auszug Artikel


… und zu den letzten Artikel im Blog:


Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.