Beiträge getaggt mit Jahrbuch

Merlin im Spiegel der Moderne, Karl Hepfer in: Inklings, Band 17 – Phantastische Kinderliteratur, Dieter Petzold (Hrsg.), Brendow, Moers (1999)

Inklings, Band 17, Dieter Petzold (Hrsg.), Brendow, Moers (1999)

Inklings, Band 17, Dieter Petzold (Hrsg.), Brendow, Moers (1999)

In letzter Zeit sind mir einige recht interessante Veröffentlichungen in Verbindung mit dem Zauberer, Seher und Königsratgeber Merlin in die Hände gefallen.

Unteranderem zwei Essays in den bekannten INKLINGS-Jahrbüchern, die ich ohnehin empfehle zu lesen.

In Band 17, Seiten 226-245, lässt uns Karl Hepfer „Merlin im Spiegel der Moderne“ betrachten (das zweite Essay, „Merlin: Ein Mythos und seine Aufarbeitung in der filmischen Populärkultur“ von Nadia Ghattas und Susanne Kroner, in: Inklngs, Band 18) werde ich zu gegebener Zeit noch rezensieren). Im Vertrauen kein leichtes Unterfangen. Sehr wissenschaftlich und manchmal etwas kryptisch. Aber ich bin ja auch kein Wissenschaftler.

Wichtig für mich schien mir jedenfalls eher das „rundherum“. Woher kommt Merlin literarisch? Warum ist diese Figur im Nebel der Geschichte so verschwommen wahrnehmbar? Ist er eher eine literarische Gestalt oder gibt es auch konkrete Hinweise auf eine historische Figur Merlin?

Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , ,

4 Kommentare

Mamczak, Pirling, Jeschke (Hrsg.): Das Science Fiction Jahr 2014

SF-Jahr 2014

Cover-Ansicht

Wie viel Zukunft steckt eigentlich in unserer Gegenwart? Dass eine Raumsonde einmal ein Foto der Erde umrahmt von den Ringen des Saturn schießen wird, das war vor Jahren noch Science Fiction – und heute ist es Realität. Kein anderes Genre hat die Grenzen unserer Vorstellungskraft so erweitert wie dieses. Im neuen Heyne Science Fiction Jahr können Sie einen Blick auf die Ideen werfen, die unsere Gegenwart von morgen prägen werden …
(Quelle: Amazon Artikelbeschreibung)

Laut Editorial wird die 30. Ausgabe 2015 nicht mehr bei Heyne erscheinen – sondern bei Golkonda. In welcher Form auch immer. Zugleich gibts eine Entschuldigung für den Preis des Bandes. Für das BUch sind es 36,99 bei 976 Seiten, für das eBook 29,99 bei 977 Seiten.)

Hab‘ ich lange schon befürchtet, dass Heyne das Jahrbuch aufgibt. Mal sehen ob Golkonda das wirklich durchziehen kann. Es wäre trotz des Preises schade um das Jahrbuch.

Das Taschenbuch:

  • Taschenbuch: 976 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (8. September 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453315804
  • ISBN-13: 978-3453315808
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12,6 x 5,4 cm

Das Kindle-Format:

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 69268 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 977 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3453315804
  • Verlag: Heyne Verlag (8. September 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00MTJA6Y0

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: