Schlagwort: Joanne K. Rowling

[Medienhinweis] #19: Margaret Atwood und J.K. Rowling beklagen „Klima der Intoleranz“ – spiegel.de

Margaret Atwood und J.K. Rowling beklagen „Klima der Intoleranz“

von anonym auf spiegel.de

Atwood, Rowling - Spiegel

Zu den prominenten Unterzeichnern gehören unter anderem Bestsellerautoren wie Salman Rushdie, Joanne K. Rowling, Daniel Kehlmann und Margaret Atwood, aber auch Intellektuelle wie Noam Chomsky und die Feminismus-Ikone Gloria Steinem: In einem Brief haben sich zahlreiche Autoren, Aktivisten und Denker gegen einen moralisch aufgeladenen Diskurs ausgesprochen – dieser greife in ihren Augen um sich und lasse keine Gegenmeinungen mehr zu.[…]

Auszug Artikel


… und zu den letzten Artikel im Blog:


Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.


 

Neuzugänge #54 – BIBLIOTHECA UNIVERSITAS PHANTASTICA

Von der Bedeutung der Phantasie bei J.R.R. Tokien und Michael Ende, Schulbücher einer phantastischen Universität und zum Thema Utopie von der Strukturanalyse zur Strukturtypologie …


Sylvia Heimann - Rolle und Bedeutung der Phantasie …
Sylvia Heimann – Rolle und Bedeutung der Phantasie …

Sylvia Heimann
Rolle und Bedeutung der Phantasie in Tolkiens „Herr der Ringe“ und Endes „Die unendliche Geschichte“
Diplomica/BoD, Norderstedt (1991), broschiert, 64 Seiten
ISBN 9783838664392

J.R.R. Tolkien und Michael Ende zählen zu deb bekanntesten Autoren phantastischer Literatur. Die Höhepunkte ihrer schriftstellerischen Arbeit waren „Der Herr der Ringe“ und „Die unendliche Geschichte“, wobei zwischen der Entstehung dieser beiden phantastischen Romane mehr als vierzig Jahre liegen. Diese große Zeitspanne bedingt einen jeweils völlig anderen gesellschaftspolitischen Hintergrund der Autoren …

 

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 32.08 EUR, größter Preis: 64.12 EUR, Mittelwert: 38.00 EUR


Continue reading „Neuzugänge #54 – BIBLIOTHECA UNIVERSITAS PHANTASTICA“

 

Kurwinkel, Schmerheim, Kurwinkel (Hrsg.): Harry Potter intermedial

 

Harry Potter intermedial
Cover-Ansicht

Der Erfolg von Joanne K. Rowlings ,Harry-Potter‘-Heptalogie beruht auf unterschiedlichen Faktoren, nicht zuletzt aber auf dem kommerziellen Erfolg der acht Filmadaptionen und einer treuen Fanbasis, die aus den Abenteuern des Zauberlehrlings Harry Potter ein Kulturphänomen machte. Autoren wie Heidi Lexe, Iris Mende und Michael Wedel untersuchen in den Beiträgen dieses Sammelbandes, wie die Filme Rowlings Romane adaptieren: So geht es um die filmische Umsetzung der zentralen Themen von Rassismus und Faschismus sowie um die magische Verbindung zwischen den Antagonisten Harry Potter und Lord Voldemort als Grundmotiv der ,Harry-Potter‘-Serie. Weitere Beiträge analysieren die filmische Ausgestaltung von Motiven wie Vaterfiguren, Totentanz und Zeitreise sowie die filmästhetische Funktionalisierung der Natur- und Landschaftsaufnahmen. Ein Schwerpunkt liegt auf der besonderen Rolle der Musik und des Sounddesigns in den ,Harry-Potter‘-Filmen. Weitere Beiträge zeichnen nach, wie aus der Buchreihe um Harry Potter ein Kulturphänomen und Medienereignis wurde. Auch die Mechanismen, nach denen sich die deutsche Übersetzung der englischsprachigen Romane richtet, kommen zur Sprache.Broschiert: 308 Seiten

(Quelle: Amazon Artikelbeschreibung)

  • Verlag: Königshausen u. Neumann (Mai 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3826048091
  • ISBN-13: 978-3826048098
  • Größe und/oder Gewicht: 15,6 x 2,5 x 23,3 cm