Beiträge getaggt mit Nova

Neuzugänge #44 – BIBLIOTHECA UNIVERSITAS PHANTASTICA

Über die Bedingungen das Mögliche zu denken – zu Philosophie und Phantastik, das letzte NOVA-Magazin aus dem Amrun-Verlag und Science Fiction als kritische Utopie. Drei Neuzugänge die darauf warten gelesen zu werden …


Karsten Weber/Hans Friesen/Thomas Zoglauer - Philosophie und Phantastik

Karsten Weber/Hans Friesen/Thomas Zoglauer – Philosophie und Phantastik

Karsten Weber/Hans Friesen/Thomas Zoglauer (Hrsg.)
Philosophie und Phantastik
Über die Bedingungen das Mögliche zu denken
Mentis, Münster (2016), Taschenbuch, 170 Seiten
ISBN 9783957430731

Die Beiträge dieses Bandes zeigen die unglaubliche Spannweite des Themas, wie Philosophie und Phantastik zusammenhängen: Sowohl eher grundsächliche und theoretische Fragen als auch der Umgang mit Zukünften oder philosophischen Ideen in der phantastischen Literatur, dem Film und in Computerspielen werden behandelt.

Ebenso wird behandelt, wie mit dem Nachdenken über das Mögliche Antworten auf schon lange debattierte Fragen der Philosophie gegeben werden können. …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 31.13 EUR, größter Preis: 53.99 EUR, Mittelwert: 36.00 EUR


Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Amrun Verlag: Nova 23

Nova News

Website-Vorschau

Phantastik-News.de meldet das geplante Erscheinen des Magzins NOVA Nr. 23 für Ende 2014 im Amrun-Verlag von Jürgen Eglseer. Bin schon gespannt.

(Quelle: Phantastik-News.de am 3-9-2014)

Cover oder Inhalt habe ich noch nicht gefunden, aber wird sich schon bei Gelegenheit zeigen.

, , ,

Ein Kommentar

Hahn, Iwoleit, Hilscher (Hrsg.): Nova, Nr. 7

Nova 7

Cover-Ansicht

Und die nächste Ausgabe eines gesuchten Magazins liegt vor mir am Schreibtisch. Nova Nr. 7 – Das deutsche Magazin für Science Fiction & Spekulation.

Sekundärliterarischer Inhalt:

  • Marzin – Ein Rufer in der medialen Wüste – Rainer Erler als Regisseur und Autor
  • Eckardt – Stephen Fry – Geschichte machen von Braunau bis heute
  • Vom Scheidt – Die Aliens unter uns – Die Hochbegabtenproblematik im Lichte der Science Fiction
  • Hahn – Walter Ernsting – Der Mann, der an allem Schuld war
  • Ritter – Reflektionen: Setz mich fort, du Sau! Es kommt doch auf die Länge an …

Also auch hier füllen sich schön langsam die Lücken meiner Referenzbibliothek – schön. Dafür muss ich mich anscheinend bei Eurobuch.com bedanken. Seit ich zähneknirschend die 60 Euro für eine Pro-Mitgliedschaft bezahlt habe und dafür unbeschränkte Suchen durchführen kann, finde ich auch seltenere Ausgaben immer häufiger (ob man dann den geforderten Preis dafür hinblättern mag – ist eine andere Frage).

, , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: