Schlagwort: Dune

[Medienhinweis] #154: Sand und Haufen-Dune von Denis Villeneuve – simifilm.ch

Ist ein weiterer Regisseur an Dune gescheitert? – Dieses Verdikt wäre zu hart.

von Simon Spiegel auf simifilm.ch

Hier eine erste fundierte Kritik an Villeneuves DUNE …

simifilm.ch - 2021-09-17

Nur wenige Romane haben zu so grandios gescheiterten Filmprojekten geführt wie Frank Herberts interplanetarisches Grossepos. Es gilt aber auch: Wohl keiner stand zumindest indirekt am Anfang so vieler bedeutender Werke. Ohne diesen Roman, an dem sich bereits mehrere Generationen von Filmemachern abgearbeitet haben, wäre die Filmgeschichte anders verlaufen.
Über Villeneuves Dune lässt sich kaum ein Urteil fällen, ohne die verschlungene Geschichte der Umsetzungen dieses Wahnsinnsstoffs zu erzählen. Schauen wir also kurz zurück: Ganz am Anfang war – Sand. […]

Auszug Artikel


… und zu den letzten Artikel im Blog:


Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.


 
 
 

[Medienhinweis] #152: „Dune: Der Wüstenplanet“ – diezukunft.de

Alles, was Sie über die Romane und den Film wissen müssen

von Die Redaktion auf diezukunft.de

Nachdem am 16. September die DUNE-Verfilmung mit Teil 1 in die Kinos kommt (hey, bei uns gibt’s die schon heute!!!!) – hier ein guter Überblick über die Geschichte des Themas …

DieZukunft - 2021-09-14

Der erfolgreichste Science-Fiction-Roman aller Zeiten, „Der Wüstenplanet“ von Frank Herbert (im Shop), kommt erneut ins Kino – aber leider coronabedingt erst nächstes Jahr. Im Oktober 2021 soll Teil I der Verfilmung von Dune, so der englische Titel, unter der Regie von Denis Villeneuve in den Kinos starten.
Was aber macht den „Wüstenplanet“ so besonders? In diesem Special finden Sie alles, was Sie über die Romanserie, über die Neuverfilmung und über die sandige Welt des Planeten Arrakis wissen müssen. Nehmen Sie noch einen Schluck Wasser – denn jetzt geht es in die Wüste! […]

Auszug Artikel


… und zu den letzten Artikel im Blog:


Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.


 
 
 

[Medienhinweis] #92: Dune: Die Graphic Novel – geek-germany.de

Die Graphic Novel schickt ihre Protagonisten ohne große Erklärungen ins Abenteuer

von Splitter Verlag auf geek-germany.de

Darauf bin ich schon gespannt …

Geek-germany 2021-02-28

Mit seinem ansprechenden Titelbild weckt der großformatige erste Band von Dune: Die Graphic Novel sofort Interesse. Satte Rottöne und verschwommene Umrisse, dazu zwei Sonnen – besser kann der geheimnisvolle Wüstenplanet nicht dargestellt werden, auf dem sich Schicksale entscheiden werden. Hier hat Comiczeichner und Illustrator Bill Sienkiewicz (The New Mutants) wieder einmal unter Beweis gestellt, dass er ein Händchen für kraftvolle und aussagekräftige Titelbilder hat. […]

Auszug Artikel


… und zu den letzten Artikel im Blog:


Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.


 
 
 

[Medienhinweis] #48: Dune (eine Zusammenstellung) – diezukunft.de

_Überschrift_

von anonym (Die Redaktion) auf diezukunft.de

Heute habe ich euch eine kleine Sammlung von Websites zusammengestellt, die sich mit „DUNE“ befassen und einigermaßen interessant sind:

DUNE-Artikelsammlung 2020-2

  • DER WÜSTENPLANET – ÜBERSICHT von randomhouse.de
    eine Seite mit dem Verlagsprogramm zum DUNE-Zyklus

Mit seinem sechsbändigen Wüstenplanet-Zyklus hat Frank Herbert Literaturgeschichte geschrieben: Zahllose Leser haben die Abenteuer von Paul Atreides auf jener legendären Welt verfolgt, die nur aus Wüste besteht. Leider starb Frank Herbert, bevor er seine große Saga abschließen konnte.

Der ursprüngliche Wüstenplanet-Zyklus von Frank Herbert wurde nach dessen Tode um bislang zwei zeitlich früher angesiedelte Romanserien erweitert: „Die Frühen Chroniken“, die einen direkten Vorspann bilden, sowie die weiter in der Vergangenheit angesiedelten „Legenden“. Autoren dieser neuen Serien sind Frank Herberts Sohn Brian und Kevin J. Anderson.

„Die Erlöser des Wüstenplaneten“ ist nun der so lange ersehnte Höhepunkt und Abschluss des Wüstenplanet-Zyklus: Gemeinsam mit Bestsellerautor Kevin J. Anderson lüftet Frank Herberts Sohn Brian Herbert die letzten Geheimnisse dieser faszinierendsten aller Weltenschöpfungen. […]

Auszug Artikel

DUNE-Artikelsammlung 2020-1

  • Die Chronologie des Wüstenplaneten auf diezukunft.de
    Die wichtigsten Ereignisse aus Frank Herberts „Dune“-Universum, chronologisch sortiert

Ein Hilfsmittel zur Orientierung ist der Universale Standardkalender im Wüstenplaneten. Das Jahr Null bezeichnet die Gründung der Raumfahrergilde, die das Monopol auf Weltraumflüge, -transporte und das Bankenwesen in der gesamten Galaxis hat und damit Ordnung in zuvor chaotische Systeme brachte. Damit unterteilen sich die Jahrtausende in „v. G.“ – vor der Gilde – und „n. G.“, nach der Gründung der Gilde. Gerechnet wird in Standardjahren, wobei man davon ausgehen kann, dass diese in etwa einem irdischen Jahr entsprechen, wenn auch rund zwanzig Stunden kürzer sind (vgl. Die Ketzer des Wüstenplaneten – im Shop). Im „Anhang II“ zu Der Wüstenplanet gibt uns Frank Herbert einige Hinweise, durch die wir Rückschlüsse auf das Verhältnis zwischen dem Universalen Standardkalender und unserer irdischen Zeitrechnung ziehen können: […] Auszug Artikel

DUNE-Artikelsammlung 2020-3

  • „Dune: Der Wüstenplanet“ – Alles, was Sie über die Romane und den Film wissen müssen auf diezukunft.de
    Die wichtigsten Ereignisse aus Frank Herberts „Dune“-Universum, chronologisch sortiert
    News und Infos zum Denis-Villeneuve-Film sowie eine ausführliche Übersicht über das „Wüstenplanet“-Universum

Der erfolgreichste Science-Fiction-Roman aller Zeiten, „Der Wüstenplanet“ von Frank Herbert (im Shop), kommt erneut ins Kino – aber leider coronabedingt erst nächstes Jahr. Im Oktober 2021 soll Teil I der Verfilmung von Dune, so der englische Titel, unter der Regie von Denis Villeneuve in den Kinos starten.
Was aber macht den „Wüstenplanet“ so besonders? In diesem Special finden Sie alles, was Sie über die Romanserie, über die Neuverfilmung und über die sandige Welt des Planeten Arrakis wissen müssen. Nehmen Sie noch einen Schluck Wasser – denn jetzt geht es in die Wüste!  […] Auszug Artikel

DUNE-Artikelsammlung 2020-4

  • Der Wind, der die Dünen formt – „Der Wüstenplanet“ auf diezukunft.de
    Sascha Mamczak stellt Frank Herberts „Der Wüstenplanet“ im Video vor

In der Reihe der #ZukunftzuHause-Buchvorstellungen präsentiert Sascha Mamczak, Verlagsleiter für Science-Fiction bei Heyne, Frank Herberts großen Klassiker „Der Wüstenplanet“ (im Shop) – der eine ganze Wüstenplanet-Saga eröffnet hat.

Dieser Roman blickt nicht nur auf über fünf Jahrzehnte zurück, sondern hat auch schon mehrere Neuauflagen sowie eine moderne Neuübersetzung bei Heyne erfahren. Gerade wird Dune, so der Originaltitel, außerdem von Denis Villeneuve neu verfilmt; der Film sollte Ende diesen Jahres in die Kinos kommen, wurde aber wegen der Corona-Pandemie auf 2021 verschoben. […] Auszug Artikel


… und zu den letzten Artikel im Blog:


Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.


 
 
 

[Medienhinweis] #44: The Dune – EIn Art Filmkritik – postmondaen.net

Dünebarkeit?

von Jens Marder auf postmondaen.net

The Dune - Postmondän

Dünebarkeit? Offenbar nicht, denn Frank Heiberts Wormbuilding-Klassiker ist primär ein Epos, zumindest der Seitenzahl nach zu urteilen (gelesen habe ich die Scanvorlage nicht). Daher scheint es wenig förderlich, ein derart umfangreiches, grandioses, geradezu monströses Larger-than-Narrativ auf einen dreiminütigen Flick reduzieren zu wollen. Natürlich ist es ein origineller Ansatz, doch ob der Werbefilmer Villeneuve damit die harte Fanbase mehr überzeugt als seinerzeit der berüchtigte Versuch (bzw. Irrtum) von Davin Lynch, bleibt abzuwarten (bzw. zu bezweifeln).[…]

Auszug Artikel


… und zu den letzten Artikel im Blog:


Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.