[Medienhinweis] #157: Dune: grüne Science-Fiction ohne Technik? – philomag.de

Achtung! Der folgende Text verrät Teile der Handlung.

von Nicolas Gastineau auf philomag.de

Auch das ist Dune – ein Film über die Klimakatastrophe, weil er den Planeten als geschlossenen und fragilen Kreislauf zeigt. …

philomag.de - 2021-09-29

Drittens macht Dune sehenswert, dass es sich bei diesem Film vielleicht um den ersten Science-Fiction Blockbuster handelt, der die ökologische Frage wirklich ernst nimmt.[…] Zudem ist Dune aber auch deshalb ein Film über die Klimakatastrophe, weil er den Planeten als geschlossenen und fragilen Kreislauf zeigt. Mehrfach wird von jenen Charakteren betont, die mit der Überwachung des ökologischen Gleichgewichts beauftragt sind, dass jeder noch so kleine Eingriff Auswirkungen auf das gesamte Funktionieren hat. Dune ist mehr als die Summe seiner Teile, als wäre er ein höheres Wesen, ein lebender Organismus. […]

Auszug Artikel


… und zu den letzten Artikel im Blog:


Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.


 
 
 

Kommentar verfassen