Schlagwort: Comics

Fanzine #3 – das schriftliche Fandom: Fantasia 82/83 – Dinosaurier

Heinz Jürgen Galle
Fantasia 82/83: Dinosaurier
EDFC, Passau (1993)
ISBN 3924443645
Literatur, Comic und Film – von den Anfängen bis 1975…

Vielleicht fragen sich jetzt einige: Dinosaurier – was hat das mit Fantasy zu tun? Tja, viel. Das findet jedenfalls Heinz Jürgen Galle und wenn man ins Inhaltsverzeichnis sieht (siehe oben) wird man dies auch bestätigt sehen …

Zeitreisethematik, Besuch aus anderen Welten, Drachen auf anderen Planeten, Drachen in der Science Ficition Literatur, Drachen auf der Leinwand und sogar Außerirdische Drachen. Das alles ist Thema und, wie der Mythos vom Drachen entstand. …

Im deutschen Sprachraum sind in der Vergangenheit zwar ab und zu mehr oder weniger mythologisch-fundierte Werke über den Drachenmythos erschienen, jedoch kaum eine Dokumentation, in der dieser Mythos so dargestellt wurde, wie er sich dem Konsumenten in unserer Zeit präsentiert. Mit der vorliegenden Untersuchung soll versucht werden, diese Lücke wenigstens einen Spaltbreit zu schließen. Gleichzeitig wurde versucht, eine Verbindung herzustellen zwischen populärwissenschaftlichen Aspekte und den Auswirkungen auf die Trivialliteratur und das Medium Film…

Auszug Einleitung, Seite 5

235 Seiten geballte Expertise und eine Bibliographie zu Sekundärliteratur über Dinosaurier und Drachen in Literatur, Comic und Film. In dieser Form habe ich dieses Thema nicht wieder besprochen gelesen …

Bibliographisch: Antiquarisch:weiterführende Links:
  • Heinz Jürgen Galle
  • Dinosaurier
  • in Literatur, Comic und Film von den Anfängen bis 1975
  • EDFC, Passau (1993)
  • Fantasia 82/83
  • Schriftenreihe Band 17
  • Broschiert A5 Klebebindung
  • 236 Seiten
  • Zusatz
  • ISBN 3924443645

derzeit antiquarisch leider nicht greifbar

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • [Artikel] Heinz J. Galle im Karl May-WIKI

Er beschäftigt sich seit 1955 mit dem Genre der Unterhaltungsliteratur und in diesem Rahmen u.a. mit Science Fiction und ihrer besonderen Erscheinungsform, dem Heftroman. Neben zahlreichen Beiträgen für Fachzeitschriften, Kurzgeschichtensammlungen, Ausstellungskatalogen und Mitwirkungen in Rundfunk- und Fernsehsendungen, an Ausstellungen und Fachtagungen hat er mehrere Bücher zu diesem Themenkreis verfasst, die sich inzwischen Geltung als Standardwerke verschafft haben: …

Auszug Artikel

  • [Artikel] Drachen – Kryptozoologie – Sind Drachen die Nachfahren der Dinosaurier? – planet-wissen.de

Feuerspuckende Fabelwesen in einer modernen Technikgesellschaft: Das Bild will nicht so ganz passen. Doch auch heute beschäftigen sich noch Forscher mit der Existenz von Drachen.…

Auszug Artikel

  • [Webpräsenz] Der EDFC im Web

Wir vom edfc begeistern uns für Phantastik in Literatur und Film: Fantasy, klassische Phantastik, Horror – daneben auch für Science Fiction, historische Romane, Märchen, Abenteuer-Literatur und verwandte Themen.…

Auszug Artikel

siehe auch (Auszug):


Die letzten 3 Artikel:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.

 

Comic(s) #2 – mit Bleistift, Feder und Farbe: Superhelden. 100 Seiten

Dietmar Dath
Superhelden. 100 Seiten
Reclam, Ditzingen (2016)
ISBN 9783150204207
mit Abbildungen und Infografiken

Ein Buch aus der Reihe „100 Seiten“. Klein und kompakt bietet diese Reihe von Reclam Informationen zu den verschiedensten Wissensgebieten und unter anderem auch zu literarischen Fragen…


Die Schule der Übermenschen, wie sie wurden, was sie sind, wer sie sind und was sie können, was sie bedeuten und wohin sie streben – um das geht’s hier in kurzer Form …

Meine Kinderidole sind nicht jung geblieben. Die Lebenserfahrung hat sie nicht geschont: Batman war inzwischen mehrfach in Rente, außerdem unter anderem tot und querschnittsgelähmt. Superman hat geheiratet, Spider-Man auch. Die X-Men sind nicht wiederzuerkennen, Green Lantern hat im Zustand geistig-moralischer Verwirrtheit schwere Verbrechen begangen, die Avengers hatten mehr Vorsitzende als die KpdSU …

Dietmar Dath zeigt die Superhelden als Brenngläser in der Pop-Kultur. Affekte, Emotionen und Phantasien machen die Superhelden aus. …

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Dietmar Dath
  • Superhelden
  • 100 Seiten
  • Reclam, Ditzingen (2016)
  • Taschenbuch
  • 100 Seiten
  • ISBN 9783150204207

Kleinster Preis: € 4,11, größter Preis: € 26,92, Mittelwert: € 10,00

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • keine
  • [Artikel] Der „Superheld“ in der WIKIPEDIA

Ein Superheld ist eine fiktive Figur, die meist übermenschliche Fähigkeiten oder High-Tech-Ausrüstung besitzt, mit denen sie die Menschheit beschützt und Böses bekämpft. Superhelden haben typischerweise großen Mut und einen edlen Charakter. Sie halten nicht selten ihre wahre Identität geheim, […]

Auszug Artikel


  • [Liste] Die 50 größten Superhelden und ihre Stärken – taschenhirn.de

Comic-Superhelden, Richtiger Name, Superkräfte & Waffen, Charakter, Rolle, Herkunft, Created. Ant-Man, Henry Pym, Scott Lang, Super-Intelligent, kann mit […]

Auszug Artikel


  • [Artikel] Superhelden: Fakten zu den größten Helden der Comic-Welt – kabeleins.at

Sie beschützen die Menschheit vor dem Bösen und stellen sich (zumeist) vollkommen in den Dienst der Gerechtigkeit: Superhelden. Doch was macht einen Superhelden eigentlich aus?[…]

Auszug Artikel


siehe auch (Auszug):


Die letzten 3 Artikel:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.

 

Lexika #11 – Wissen pur: Marvel Avengers – Lexikon der Superhelden

Eine neue Ausgabe mit noch mehr Charakteren. Avengers sind wohl ziemlich die berühmtesten Superhelden der Welt. Sie alle hier zusammen in einem Lexikon bewundern zu können ist schon cool …


Hier werden über 200 Helden und Schuren des Marvel-Universums mit den wichtigsten Fakten und Hintergrundstories vorgestellt …

Der ultimative Überblick zu den berühmten Helden und Schurken des Avenger-Universums – von Iron Man, Thor und Hulk bis zu ihren Erzfeinden wie Thanos und Ultron …

a.a.O., Rückencover

Ein wunderschön aufgearbeitetes Lexikon in dem man schon Stunden blättern und schmökern kann und trotzdem immer wieder Neues entdeckt …

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Alan Cowsill
  • Marvel Avengers – Lexikon der Superhelden
  • Dorling Kindersley, München (2018)
  • gebundene Ausgabe
  • deutschsprachige Ausgabe
  • 232 Seiten
  • ISBN 9783831027590

Kleinster Preis: 6.84 EUR, größter Preis: 103.09 EUR, Mittelwert: 12.95 EUR

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • Ein Lesebändchen wäre schön gewesen



  • [Beitrag] Marvel Comics
    Marvel Comics (eigentlich Marvel Entertainment, LLC) ist ein US-amerikanischer Comicverlag, hier in der WIKIPEDIA


siehe auch (Auszug):


Die letzten 3 Artikel:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.

 

Bibliographien #10 – Zeile für Zeile, Eintrag für Eintrag: Bibliographie zur Comic-Sekundärliteratur

Die vorliegende Bibliographie zur Comic-Sekundärliteratur ist das Ergebnis einer rund zehnjährigen systematischen bibliographischen Arbeit. Sie erfasst einen Zeitraum von rund 17 Jahren (1970 bis 1986 einschließlich). …


Renate Neumann - Bibliographie zur Comic-SekundärliteraturRenate Neumann
Bibliographie zur Comic-Sekundärliteratur
Lang, Frankfurt/Main (1987), Taschenbuch, 268 Seiten
ISBN 3820410961

Hier haben wir die dritte große Bibliographie zum Thema Comic. Nach –

  1. Bibliographie der internationalen Literatur über Comics (1971)
  2. Bibliographie der internationalen Literatur über Comics (1973)

– hat in diesem Werk Renate Neubauer die Sekundärliteratur zum Comic zu großen Teilen, im oben angegebenen Zeitraum, aufgearbeitet. Die Bibliographie versuchte somit, eine Lücke auf dem deutschen Buchmarkt zu schließen. Sie umfasst die europäische, amerikanische und südamerikanische Comic-Sekundärliteratur soweit sie bibliographisch ermittelt werden konnte. Continue reading „Bibliographien #10 – Zeile für Zeile, Eintrag für Eintrag: Bibliographie zur Comic-Sekundärliteratur“

 

Ody-C: Off to far Ithicaa (Comic) — Fantastische Antike – Antikenrezeption in Science Fiction, Horror und Fantasy

UnbenanntEs ist ein zunehmend auftretendes Erfolgsrezept, antike Geschichten oder Erzählungen in angepasster Form in eine Science Fiction-Welt zu übertragen. Wenn eine Story seit 2.000 bis 3.000 Jahren funktioniert, ist die Wahrscheinlichkeit schließlich sehr groß, dass sie auch heute noch auf interessierte Rezipienten stößt. Besonders hoch ist diese Wahrscheinlichkeit natürlich, wenn man sich die „Odyssee“ als…

über Ody-C: Off to far Ithicaa (Comic) — Fantastische Antike – Antikenrezeption in Science Fiction, Horror und Fantasy


Siehe auch: