Schlagwort: Karten

Kunst #6 – phantastische Visionen : Tarot – Hundley Jessica

Jessica Hundley
Tarot
Taschen, Köln (2020)
ISBN 9783836579872
The Library of Esoterica

Begleitende Literatur – oder – Kunst – ich habe lange geschwankt, wo ich es einordnen soll. Außerdem auch nicht deutschsprachig, sondern in englisch —***kopfkratz***—, aber soooo schön. Schwamm drüber, es muss rein und ein bisschen phantastisch sind die verschiedensten Kartendecks sowieso…


An und für sich habe ich keinen Hang (mehr) zur Esoterik – das habe ich schon viele Jahre hinter mir gelassen, aber dieses Buch zeigt so wunderschönen Tarotkarten, dass ich einfach nicht widerstehen kann …

TASCHENs Library of Esoterica erforscht die kreativen Versuche des Menschen, in Kontakt mit dem Göttlichen zu treten. Teil 1 der neuen Reihe widmet sich der geheimen Geschichte des Tarot. Kunstvoll arrangiert nach Reihenfolge der Großen und Kleinen Arkana, versammelt dieses visuelle Kompendium mehr als 500 Karten und Originalwerke aus aller Welt zur umfassenden Erforschung einer jahrhundertealten Kunst- und Wahrsageform. …

_Produktbeschreibung taschen.com

Die Bildwelt der gezeigten Tarotkarten beinhalten auch phantastische Motive und sind einfach schön anzusehen. Man muss ja nicht esoterisch empfänglich sein, um diese Kunstwerke gerne zu betrachten. Der Taschen Verlag ist ja auch ein Garant für die bibliophile Ausstattung des Bandes (nur Lesebändchen fehlen). Außerdem unerwartet preiswert (verhältnismäßig). Viel Vergnügen damit …

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Jessica Hundley
  • Tarot
  • Taschen, Köln (2020)
  • gebundene Ausgabe, 8°Gr., Groß-Oktav
  • 520 Seiten
  • ISBN 9783836579872

Kleinster Preis: € 23,52, größter Preis: € 58,75, Mittelwert: € 33,42

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • viele, viele farbige Abildungen
  • [Artikel] Tarot in der WIKIPEDIA

Tarot (maskulinum oder neutrum, ausgesprochen /ta.ˈʁoː/) ist ein Satz von 78 Spielkarten, der zu psychologischen Zwecken oder als Wahrsagekarten verwendet wird. Er wird eingeteilt in die großen Arkana, die 22 Trümpfe nummeriert von 0 bis 21, und die kleinen Arkana, die 56 Farbkarten: 10 Zahlen und 4 Bildkarten in jeweils 4 Farben (z. B. Stäbe, Münzen, Kelche und Schwerter). Arcanum steht lat. für Geheimnis, es leitet sich von arca ab, was Kiste bedeutet (was in einer Kiste liegt, ist von außen unsichtbar und damit geheim).…

Auszug Artikel


siehe auch (Auszug):


Die letzten Artikel im Blog:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Alle Preisangaben sind Momentaufnahmen zum Zeitpunkt der Erstellung und selbstverständlich völlig unverbindlich. Inhaltsverzeichnisse der einzelnen Bücher sind in der Regel vorhanden und werden bei Anforderung über die Kommentarfunktion auch gerne zur Verfügung gestellt.

 

Phantastik #13 – unglaublich, versponnen, wunderbar, großartig: Verrückt nach Karten

Ich liebe Karten …

Wen faszinieren Landkarten in Büchern denn nicht? Tolkien sagte: „Ich begann wohlweislich mit einer Karte und machte die Geschichte passend.“ Also, hier ist ein Buch mit und über Karten …


Huw Lewis-Jones - Verrückt nach Karten
Huw Lewis-Jones – Verrückt nach Karten

Huw Lewis-Jones (Hrsg.)

Verrückt nach Karten

Geniale Geschichten von fantastischen Ländern

Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt (2019), gebundene Ausgabe, 258 Seiten

ISBN 9783806239317

Verrückt nach Karten – Jaaaaa

Genial – Jaaaaa

Ich liebe diese Darstellung fantastischer oder realer Orte und Gegenden in der zweidimensionalen Art.

Am Anfang war die Karte. Karten sind mitreißend, voller Wunder und Magie. Karten versprechen Abenteuer und Spannung wie eine gute Geschichte. Robert Louis Stevenson erfand eine Karte, um ein Kind zum Träumen zu bringen. Die Idee für Die Schatzinsel war geboren. Schriftsteller lieben Karten. Dieser fantastische Atlas zeigt ihre Favoriten. Darunter sind nicht nur die gezeichneten Helden aus ihren Büchern, sondern auch die Pläne realer Städte, die sie inspiriert haben, und die raschen Skizzen am Rand der Seite. Mercators Weltprojektionen faszinieren J. K. Rowling oder Robert Macfarlane genauso wie Google Maps, das Liniennetz der U-Bahn und die Monster auf alten Seekarten. …

a.a.O., Rückenseitentext

Ein sehr liebevoll gestaltetes Buch, in das man sich verlieben könnte …

Antiquarisch:

Kleinster Preis: 22.50 EUR, größter Preis: 51.01 EUR, Mittelwert: 34.00 EUR

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)


siehe auch (Auszug):


Die 10 letzten Artikel im Blog:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Alle Preisangaben sind Momentaufnahmen zum Zeitpunkt der Erstellung und selbstverständlich völlig unverbindlich.