Beiträge getaggt mit Bild

Rezension : Simon Marsden : Bilder aus der Welt des Edgar Allan Poe — Literaturblogsaarland

„Ich wollte wissen, weshalb die Geschichten Edgar Allan Poes eine solch überwältigende Atmosphäre des Gruselns wecken konnten, so als wären sie direkt aus dem Dunkel des Grabes heraus geschrieben, mit den immer wiederkehrenden Themen Wahnsinn,Krankheit,Tod und Bestattung.“ Simon Marsden Dieses Meisterwerk von Simon Marsden befindet sich bestimmt schon zwanzig Jahre in meinem Bücherregal. Die gespenstischen […]

über Rezension : Simon Marsden : Bilder aus der Welt des Edgar Allan Poe — Literaturblogsaarland


siehe auch:

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Verfremdung und Erkenntnis – Loccumer Protokolle 66/84

verfremdung und erkenntnis

Cover-Ansicht

Emert, Karl (Hrsg.)
Verfremdung und Erkenntnis – Phantastik in Literatur, Bild und Film
Loccumer Protokolle 66/84
Evangelische Akademie Loccum 1985

  • ISBN: 3-8172-6684-7
  • Format: broschiert, Klebebindung

Dokumentation einer Tagung vom 7. – 9. Dezember 1984

Inhalt (Auszug):

  • Rottensteiner, Franz: Zweifel und Gewissheit – Zu Traditionen, Definitionen und notwendigen Abgrenzungen in der Phantastischen Literatur.
  • Pesch, Helmut W.: J.R.R. Tolkien: Die Hobbits und die Kritiker – Zur Wirkungsgeschichte eines Kultautors
  • Burns, Glen: Schwert und Laserpistole: Ikonen der Gewalt in der bildlichen Darstellung der Phantastik
  • Kranz, Gisbert: Vier Klassiker der Fantasy (George MacDonald, Charles Williams, J.R.R. Tolkien, C.S. Lewis)
  • Cremer, Richard: Das Einhorn als christliches Symbol
  • Hautop, Christian / Giesen, Rolf: Visionen vom Untergang – Der Phantastische Film als Spiegelbild politischer und gesellschaftlicher Strömungen.

Schon etwas älter, aber interessant, Antiquarisch schwer zu bekommen.

, , , , , , , , , , , , ,

3 Kommentare

%d Bloggern gefällt das: