Fundstücke #5 – Veröffentlichungen, Dissertationen aus dem Netz: Komparatistik – Jahrbuch

Komparatistik – allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft. Klingt schwierig und ist es manchmal auch, aber hin und wieder gibt es doch einige Fundstücke aus diesem Bereich. So dieses Mal ein Jahrbuch, das einiges Interessantes enthält …


Archim Hölter (Hrsg.) - Komparatistik-Jahrbuch 2010
Archim Hölter (Hrsg.) – Komparatistik-Jahrbuch 2010

Achim Hölter (Hrsg.)
Komparatistik – Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft 2010
Synchron, Heidelberg (2011), digitalisierte Ausgabe, 218 Seiten
ISBN 9783939381402
ISSN 1432-5306

So haben wir hier z.B. eine Abhandlung von Daniel Syrovy über „E.T.A. Hoffmann und Nikolaj Gogol – Eine Neuorientierung“. Oder von Sebatsian Hüsch, „Robert Musil und Sören Kiekegaard im Kontext der deutschen Frühromantik“. Oder eine Rezension  zu „Die Metalepse in der phantastischen Literatur“ und zu „Ruhm und Unsterblichkeit – Heldenepik im Kulturvergleich“.

Ja, zugegeben nicht für jedermann der Inbegriff des Erstrebenswerten, aber doch nicht uninteressant. Man muss sich halt ein bisschen bemühen …

Gegebenenfalls viel Spaß damit …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 1.22 EUR, größter Preis: 28.50 EUR, Mittelwert: 9.90 EUR


siehe auch (Auszug):

Fundstücke #18 – Veröffentlichungen, Dissertationen aus dem Netz: Phantastische Namen – Hilke Elsen (Dienstag, 7 Dezember 2021) - Gestern habe ich einen sehr interessanten Download entdeckt. Interessant deshalb, weil mir dieses Thema in dieser Form noch nie untergekommen ist. Phantastische Namen […]
Fundstücke #18 – Veröffentlichungen, Dissertationen aus dem Netz: Der Orchideengarten – Karl Hans Strobel (Hrsg.) (Montag, 3 Mai 2021) - Diese Seite ist mir durch einen Post im "Phantastische Literatur"-Forum zugegangen. Ich denke, dieser Link auf die digitale Version dieser Zeitschrift ist es wert, verbreitet zu werden […]
Fundstücke #17 – Veröffentlichungen, Dissertationen aus dem Netz: Wissenschaftliche Vampir-Literatur (Donnerstag, 27 August 2020) - Eine sehr interessante Veröffentlichung zum Vampir-Thema ist mir da vor die Füße gelaufen. Schon die Webpräsenz, auf der dieses Werk zu finden ist, birgt einiges Interessante und die Gesellschaft, die dahinter steckt, finde ich einfach kurios…
Fundstücke #16 – Veröffentlichungen, Dissertationen aus dem Netz: Imago III – Dr. Sigmund Freud (Hrsg.) (Donnerstag, 20 August 2020) - Lange habe ich nach dieser Zeitschrift gesucht und siehe da, das Gute liegt so nah. Zufälligerweise stolperte ich über die digitalen Heidelberger Bestände der Universitätsbibliothek Heidelberg und habe einen Download gefunden …
Fundstücke #15 – Veröffentlichungen, Dissertationen aus dem Netz: Der Vampirdiskurs in Enzyklopädien und Wörterbüchern des 18. Jahrhundert (Freitag, 31 Januar 2020) - Eine sehr interessante Arbeit für Freunde von Untoten in unserer Literatur. Ich habe hier ein PDF-Dokument gefunden, dass sich mit dem Vampirdiskurs beschäftigt und ein bisschen hinter die Kulissen blicken lässt. Ich hoffe, es macht euch Spaß und bietet Erhellung…

Die 10 letzten Artikel im Blog:

[RAZ-Preis 2022]: Die Nominierungsrunde hat begonnen - Das Preiskomitee unter Michael Schmidt würde sich sehr freuen, wenn ihr sehr zahlreich von der Möglichkeit der Stimmabgabe Gebrauch machen würdet. Je mehr Stimmen abgegeben werden, um so aussagekräftiger kann der Rein A. Zondergeld-Preis sein und damit seiner Bestimmung gerecht werden. […]
Prosit 2023 - Ich wünsche allen ein glückliches, emotional und finanziell befriedigendes, gesundes und einfach schönes neues Jahr 2023
Weihnacht 2022 - Ich wünsche allen ein gesegnetes, gemütliches, friedvolles, familiäres und einfach schönes Weihnachtsfest
[RAZ-Preis 2022]: Von Auenland bis Wunschland - Eine ganze Reihe von Veröffentlichungen habe ich in letzter Zeit vor- und aufgefunden, die das Jahr spannend machen. […]
Mitteilung 3 intern [Medienhinweis] #248: Hirnkost – Hilferuf zur Rettung des Verlags – news.hirnkost.de - Der Hirnkost Verlag hat in seinem aktuellen Newsletter eindringlich um Hilfe bzw. Unterstützung gebeten, ohne die ein Weiterbestehen nicht möglich sein wird […]
Science Fiction - Intern Science Fiction #129 – realistische Spekulation über Möglichkeiten: Philosophische Grundprobleme in der Science Fiction, Band 1-3 – Holger Nielen - Eine Fülle von Fragen, die es rechtfertigen, dass das Werk auf drei Bände ausgelegt ist. Im Grunde ist es schade, dass diesen Büchern der Festeinband verwehrt wurde. …
[RAZ-Preis 2022]: To Infinity and Beyond – Nils Daniel Peiler - Hier haben wir eine Arbeit, die meines Erachtens auch gewissen Chancen hätte, den Rein A, Zondergeld-Preis 2022 für sich zu beanspruchen. […]
[RAZ-Preis 2022]: Drachen – Johan Egerkrans - Ein schönes Buch, ein Jugendbuch, ein vorgeschlagenes Buch zum Rein A. Zondergeld-Preis. Auch wenn es ein Jugendbuch ist […]
[RAZ-Preis 2022]: Novalis ABC Buch – Walter Zimmermann - Insbesondere seine Visionen zu einem jenseits der empirischen Wirklichkeit angesiedelten Geisterreich scheinen diesen Vorschlag zu rechtfertigen […]
[RAZ-Preis 2022]: Crudelitas – Wolfgang Müller-Funk - Wolfgang Müller-Funk hat schon mehrmals an der Grenze zur phantastischen Sekundärliteratur gekratzt […]

Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Alle Preisangaben sind Momentaufnahmen zum Zeitpunkt der Erstellung und selbstverständlich völlig unverbindlich.

 

Kommentar verfassen