Beiträge getaggt mit Rezension

[Rezension] Zwei Welten – Ursula K. Le Guin „Freie Geister“ — Zeichen & Zeiten

„Und zu wissen, dass man sein Leben erfüllt hat, ist seltsam, ungeheuer seltsam.“ Science Fiction führt in der Literatur leider noch immer ein Nischendasein. Dies wird mit Blick in die Buchbesprechungen der Feuilletons und bei regelmäßigen Streifzügen durch die Buchhandlungen erkennbar. Die Regale mit den Titeln sind meist versteckt und müssen sich die räumliche Nähe […]

über Zwei Welten – Ursula K. Le Guin „Freie Geister“ — Zeichen & Zeiten


siehe auch:

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

Michael Schmidt (Hrsg.): Zwielicht 4 — El Mundo Fantastico

Saphir im Stahl, Bickenbach, 13. April 2014 Taschenbuch, „Unserer Freundin kniete neben der Blutlache nieder. Sie benetzte ihre Finger mit der roten Flüssigkeit und malte damit das Symbol der […]

Fein, ich freue mich über diese Besprechung, da ich es nun nicht selbst machen muss und euch auch die Besprechung der Primärliteraturteile, sprich Kurzgeschichten bieten kann.

Vielen Dank also an Elmar Huber …

 

 

über Michael Schmidt (Hrsg.): Zwielicht 4 — El Mundo Fantastico


Siehe auch:


aber auch:

,

Hinterlasse einen Kommentar

[Rezension] José Saramago – Eine Zeit ohne Tod — Literaturen

Ich denke das kann ein ganz interessantes Buch sein. Phantastisch sowieso und die Besprechung macht Lust darauf …

An einem ersten Januar stellt der Tod, unangekündigt und plötzlich, seine Tätigkeit ein. Die Menschen sterben nicht mehr. Niemand wird im Streit von einem erzürnten Widersacher erschlagen, niemand lässt sein Leben bei dem Versuch, eine vielbefahrene Straße zu überqueren, selbst die Alten und Kranken siechen dahin, ohne Erlösung. José Saramago erzählt in poetisch ausgreifender und […]

über José Saramago – Eine Zeit ohne Tod — Literaturen


siehe auch:

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Rezension: Mystiker & Magier — Seanchui goes Rlyeh

Auch nach über dreißig Jahren lassen sich die Macher von „Cthulhu“ immer noch einmal etwas Neues einfallen. Seit dem Erscheinen der 7. Edition gibt es zum Beispiel immer mehr Bücher, die sich explizit an Spieler richten. So auch der neueste Band, „Mystiker & Magier“. Wie gelungen ist das neue Konzept? „Mystiker & Magier“ ist ein […]

über Rezension: Mystiker & Magier — Seanchui goes Rlyeh

 

 


siehe auch:

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

[Rezension] Kai Meyer – Phantasmen — Bette Davis left the bookshop

Überall auf der Welt erscheinen nach und nach die Geister von Toten. Sie leuchten, stehen einfach da und drehen sich im Lauf der Sonne um die eigene Achse. Rain und ihre Schwester erwarten in der spanischen Wüste die Geister ihrer Eltern, die dort bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen sind. Sie wollen sich verabschieden, die […]

über [Rezension] Kai Meyer – Phantasmen — Bette Davis left the bookshop


siehe auch:

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: