Neuzugänge #49 – BIBLIOTHECA UNIVERSITAS PHANTASTICA


Träume auf dickem Papier in der zweten Auflage, Das Triviale in der Hochkultur und antike Sensationsgeschichten. Neuzugänge die Lust auf Lesen machen …


Jörg Weigand - Träume auf dickem Papier

Jörg Weigand – Träume auf dickem Papier

Jörg Weigand
Träume auf dickem Papier
Das Leihbuch nach 1945 – ein Stück Buchgeschichte
Nomos, Baden-Baden (2018), 2. erweiterte Auflage, Taschenbuch, 250 Seiten
ISBN 9783848748938 (Print)
ISBN 9783845290812 (ePDF)

Endlich ist es erschienen. Nachdem die erste Ausgabe aus 1995 längst vergriffen ist und einzelne, ganz seltene Exemplare um horrende Summen gehandelt werden, kommt die 2. erweiterte Ausgabe gerade recht.

Der Band beleuchtet die Entwicklung des Leihbuchs und der gewerblichen Leihbücherein nach 1945. Er bietet eine Analyse der Romaninhalte, eine Darstellung der Arbeitsbedingungen der Autoren, der Herstellung und des Vertriebs sowie der Rolle des Jugendmedienschutzes?

Antiquarisch gesichtet: veragsneu – Kleinster Preis: 26.77 EUR, größter Preis: 40.86 EUR, Mittelwert: 29.00 EUR


Joachim Kalka - Hoch Unten

Joachim Kalka – Hoch Unten

Joachim Kalka
Hoch Unter
Das Triviale in der Hochkultur
Berenberg, Berlin (2008), gebundene Ausgabe, 152 Seiten
ISBN 9783937834306?

Joachim Kalka liebt die Welt des sogenannten Trivialen, und in diesem Buch läßt er jenen Underground leuchten, ohne den in den kulturellen Obergeschossen die Luft recht dünn wäre.

Ob Donald und Dagobert Duck, ob Krazy Kat, Ede Wolf, Alien, Mord und Totschlag im „Wunderhorn“, Tiefen und Untiefen der Science fiction oder gleich der Krimi – hier sind die Früchte einer alten Leidenschaft zu genießen …

 

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 4.00 EUR, größter Preis: 106.83 EUR, Mittelwert: 19.00 EUR


Kai Brodersen (Hrsg.)- Das Buch der Wunder

Kai Brodersen (Hrsg.)- Das Buch der Wunder

Kai Broderson (Hrsg.)
Phlegon von Tralleis-Das Buch der Wunder
Antike Sensationsgeschichten
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstatt (2001), gebundene Ausgabe, 64 Seiten

Gruselige Vampir- und Geistergeschichten, BErichte über Riesen und Wunderwesen zeigen die Antike aus einem ganz ungewohnten Blickwinkel.

Zur Zeit des römischen Kaisers Hadrian hat sie Phlegon von Tralleis in seinem Buch zusammengestellt.

Vor allem die Geschichte von der verliebten Vapirin hat eine große literarische Wirkung entfaltet, etwa in Washington Ircings Erzählung von dem „Abenteuer des deutschen Studenten“, die hier dem erstmals ganz übersetztem „Buch der Wunder“ begegeben ist.

Für Interessierte, es gibt auch noch: Das Buch der Wunder und Zeugnisse seiner Wirkungsgeschichte (Texte zur Forschung). (altgriechisch-deutscher Paralleltext), ISBN 9783534159857

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 4.50 EUR, größter Preis: 14.96 EUR, Mittelwert: 9.95 EUR


siehe auch (Auszug):


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Alle Preisangaben sind Momentaufnahmen zum Zeitpunkt der Erstellung und selbstverständlich völlig unverbindlich. Inhaltsverzeichnisse der einzelenen Bücher sind in der Regel vorhanden und werden bei Anforderung über die Kommentarfunktion auch gerne zur Verfügung gestellt.

, , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: