Science Fiction ist … #71 – Fadiman Clifton

Fadiman Clifton meint …
In: phantastisch!, Nr. 79…


… habe ich eine neue Meinung zum Thema „Was ist Science Fiction“ gefunden…

Science Fiction ist …

  • eine Art Archäologie der Zukunft.

(Quelle: Klaus Böllhöfener (Hrsg.), phantastisch!, Nr. 79, Ausgabe 3/2020, 20. Jahrgang, in: Rüdiger Schäfer, Phantastische Zitate, Seite 84)

_Seite_

Ich habe dieses Zitat, nebst einer erklärenden Beifügung, natürlich meiner Sammlung „Science Fiction ist …“, unter dem Namen des Autors, hinzugefügt. Das Magazin ist natürlich in seiner Ganzen Bandbreite zu empfehlen …

weiterführende Links:
  • [Science Fiction ist …] Fadiman Clifton meint …


  • [Artikel] Fadiman Clifton in der WIKIPEDIA…

Clifton Fadiman (* 15. Mai 1904 in Brooklyn, New York; † 20. Juni 1999 in Sanibel Island, Florida) war ein US-amerikanisches Multitalent. Er wirkte als Schriftsteller, Kritiker, Erzähler, Autor, Übersetzer, Journalist, Bücherwurm, Radio- und Fernseh-Entertainer. Er war ein Neffe des berühmten exzentrischen Genies William James Sidis. […]

Auszug Artikel


Langeweile, zur rechten Zeit empfunden, ist ein Zeichen von Intelligenz.

Auszug Artikel


siehe auch (Auszug):


Die letzten Artikel im Blog:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.

 

Kommentar verfassen