Phantastik #14 – unglaublich, versponnen, wunderbar, großartig: Gedächtnis und Phantasma-Festschrift für Renate Lachmann

Eine Festschrift für Renate Lachmann, die Slawistin und Literaturtheoretikerin. Auch hier gibt es Anknüpfungspunkte zur Phantastik. Natürlich fachlich, natürlich wissenschaftlich, natürlich akzentuiert …


gedaechtnis phantsama_20190626095241005981_001Susi K. Frank, u.a.
Gedächtnis und Phantasma
Festschrift für Renate Lachmann
Die Welt der Slaven, Sammelbände, Band 13
Sagner, München 2001, gebundene Ausgabe, 634 Seiten
ISBN 3876908205

Hier haben wir zwei sekundärliterarische Beiträge zur Phantastik:

  • Thomas Grob – Das disziplinierte Chaos. V.F. Odoevskijs literarische Phantastik und das Paradox der romantischen Phantasie
  • Caroline Schramm – Telemor und Hyperboloid: Strahlen, Geheimwissen und Phatastik in der postrevolutionären Literatur

Renate Lachmann ist auch Verfasserin von „Erzählte Phantastik: Zur Phantasiegeschichte und Semantik phantastischer Texte“, Suhrkamp (2002):

Nach der konzeptgeschichtlichen Darstellung rhetorischer Zügelung des Phantastischen zeigt die Analyse literarische Texte von der Vorromantik bis zur Neophantastik, wie Geheimwissen (Alchemie, Magnetismus) und (unheimliches) Wissen (Medizin, Pyschologie, Physik) Phantasmen des Übernatürlichen und Verborgergenen stimulieren und Spekulationen mit (para-)logischen Parametern in präzedenzlose, alternative Welten führen.

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 30.00 EUR, größter Preis: 33.00 EUR, Mittelwert: 30.00 EUR


siehe auch (Auszug):

  1. Phantastik #47 – unglaublich, versponnen, wunderbar, großartig: Der Traum der Vernunft – Brunamaria Dal Lago Veneri (Montag, 19 April 2021) - Das Bestiarium enthält Beschreibungen der Monster und Fabelwesen die sich in unserer europäischen Phantasie als Verkörperung der dunklen Ängste und Wünsche manifestieren. …
  2. Phantastik #46 – unglaublich, versponnen, wunderbar, großartig: Wonderlands – Laura Miller (Hrsg.) (Montag, 1 März 2021) - Eindeutig derzeit eines meiner Lieblingsbücher. Es ist so ein Buch wie man es sich als Buchliebhaber wünscht.  Schöne, solide Aufmachung, interessanter Inhalt und ein Feeling wie es sich für ein Buch gehört…
  3. Phantastik #45 – unglaublich, versponnen, wunderbar, großartig: Einsicht ins Ich – Douglas R. Hofstadter /Daniel C. Dennet (Donnerstag, 28 Januar 2021) - Eine Sammlung von Reflexionen über das Nachdenken über das ICH. Wer oder was ist das ICH, das denkt, wenn es ICH denkt?…

Die 5 letzten Artikel im Blog:

  1. [Medienhinweis] #116: Elfen – phantastikon.de - Ich mag Elfen - und der Artikel über sie ist ganz nett -  andere würden sagen - "Elfenwerk" und die Nase rümpfen, aber auf phantastikon.de passt das schon […]
  2. [Medienhinweis] #115: Neue „Avatar 2“-Setbilder – filmstarts.de - Auch lange erwartet - ich befürchte nur, dass Disney es nicht als Film bringt, aber ich kann mich ja täuschen […]
  3. Fantasy #12 – Fluchtliteratur oder Realitätskritik?: Die geheime Botschaft der Joanne K. Rowling – Lorenzo Ravagli - Der unglaubliche Erfolg von Harry Potter lässt einem schon fragen, worauf sich dieser Erfolg begründet. Was hat Rowling so besonders gut gemacht, dass ihre Schöpfung Millionen von Fans dermaßen begeistert. Lorenzo Ravagli versucht die Antwort darauf ……

Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Alle Preisangaben sind Momentaufnahmen zum Zeitpunkt der Erstellung und selbstverständlich völlig unverbindlich.

 

 

Kommentar verfassen