Neuzugänge #26 – BIBLIOTHECA UNIVERSITAS PHANTASTICA


Ein Sonderband des Solaris-Almanach widmet sich  Michael Weisser,  das Andromeda-SF-Magazin der „German Science Fiction 2017“ und eine Orginalausgabe aus 1946 zum Thema Poetik kommen heute wohl zusammen …


Schätzl/Schmitz - Solaris-Almanach Nr. 5

Schätzl/Schmitz – Solaris-Almanach Nr. 5

Kai Schätzl / Karl-Heinz Schmitz
Solaris – Solaris-Alamanach Nr. 5
Phantastik und Science Fiction
Sonderband: Michael Weisser
Solaris, Bonn (1983), Magazin A5 broschiert, 164 Seiten

ISBN 3923844050

In dieser Ausgabe wieder „Neues aus der DDR“ und ein umfangreicher sekundärliterarischer Teil.

Der Schwerpunkt ist aber Michael Weisser mit seinen Projekten aus dem Bereich der Science Fcition gewidmet. Interview, Briefwechsel, Biographie und vieles mehr.

Dazu unter andererm Reportage und Sekundärliteratur von Johanna und Günter Braun …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 20.00 EUR, größter Preis: 20.00 EUR, Mittelwert: 20.00 EUR


Andromeda Magazin, Nr. 155

Andromeda Magazin, Nr. 155

Sylvana Freyberg / Jürgen R. Lautner / Martin Stricker (Hrsg.)
Operation Act Of Grace
and other Stories and Essays from the wide Area of German Science Fiction 2017
Andromeda SF Magazin Nr. 155
SFCD e.V., Murnau (2017), Magazin Sonderformat broschiert, 106 Seiten
ISSN 0934-330X?

Kurzgeschichten, aber auch Essays mit einem Blick hinter die Szene und das Fandom. Das Heftchen gibt es sowohl in Papier als auch als elektronischen Download.

Dieses ANDROMEDA SF MAGAZIN ist eine SFCD-Publikation anlässlich dreier Cons: U-Con in Dortmund Mitte Juni, WorldCon in Helsinki im August und die Phantastika in Oberhausen im September 2017. Die Ausgabe ist zweisprachig.

Antiquarisch gesichtet: als kostenloser Download verfügbar


Staiger Emil - Grundbegriffe der Poetik

Staiger Emil – Grundbegriffe der Poetik

Emil Staiger
Grundbegriffe der Poetik
Atlantis, Zürich (1946), gebundene Ausgabe, 248 Seiten

… bereits in „Begleitende Literatur zur Phantastik #9“ als Lizenzausgabe vorgestellt, hier in der Originalausgabe von 1946:

Staiger zeigt in diesem Buch an konkreten Beispielen, dass die alte Einteilung der Dichtung in Lyrik, Drama und Epik und der von diesen Gattungsbegriffen abgeleitete literaturwissenschaftliche Formalismus mit den tatsächlichen Verhältnissen in der Literatur nur wenig zu tun haben.

Quelle für: Fantasy – Theorie und Geschichte, Selbstverlag, 1982

 

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 2.03 EUR, größter Preis: 74.48 EUR


siehe auch (Auszug):


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Alle Preisangaben sind Momentaufnahmen zum Zeitpunkt der Erstellung und selbstverständlich völlig unverbindlich. Inhaltsverzeichnisse der einzelenen Bücher sind in der Regel vorhanden und werden bei Anforderung über die Kommentarfunktion auch gerne zur Verfügung gestellt.

, , , , , ,

  1. Neuzugänge #50 – BIBLIOTHECA UNIVERSITAS PHANTASTICA | Treffpunkt Phantastik
  2. Neuzugänge #33 – BIBLIOTHECA UNIVERSITAS PHANTASTICA | Treffpunkt Phantastik
  3. Neuzugänge #28 – BIBLIOTHECA UNIVERSITAS PHANTASTICA | Treffpunkt Phantastik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: