Biographien zur Phantastik #14: Autorengruppe“Phantastischer Oberrhein“

Diese schmale Dokumentation bietet biographische und bibliographische Hinweise über die Autorengruppe „Phantastischer Oberrhein“ in Hinblick auf Entstehung, Zusammensetzung und Arbeit der Gruppe …


Jörg Weigand - Autorengruppe "Phantastischer Oberrhein
Jörg Weigand – Autorengruppe „Phantastischer Oberrhein

Jörg Weigand
Autorengruppe „Phantastischer Oberrhein“
Biographische und Bibliographische Hinweise
Eine Dokumetation
Schillinger, Freiburg/Breisgau (2018), Heft A5, 42 Seiten
ISBN 9783891554036

Hervorgegangen ist ein Anthologien-Projekt, das derzeit drei Anthologien herausgebracht hat, aus der Autorengruppe „Phantastischer Oberrhein“, die sich 2005 zum ersten Mal traf und die inzwischen nicht nur im Südwesten eine rege Publikationsaktivität entwickelt hat.

Diese schmale Dokumentation bietet biographische und bibliographische Hinweise über die Autorengruppe in Hinblick auf Entstehung, Zusammensetzung und Arbeit der Gruppe …

Antiquarisch gesichtet: Kleinster Preis: 8.50 EUR, größter Preis: 8.50 EUR, Mittelwert: 8.50 EUR


siehe auch (Auszug):

Biographie Biographien zur Phantastik #18: Lovecraft, eine Biographie – L. Sprague De Camp (Donnerstag, 3 September 2020) - Von De Camp 1975 geschrieben, wurde diese damalig einzigartige Biographie 1989 von Ullstein als deutsche Erstausgabe im deutschen Sprachraum als Taschenbuch veröffentlicht …
Biographie Biographien zur Phantastik #17: H. P. Lovecraft – Leben und Werk, Teil 2 (Freitag, 3 April 2020) - Ich muss mich wohl für meine dystophischen Befürchtungen entschuldigen. Golkonda hat den 2. Teil der Joshi Biograhie über H. P. Lovecraft doch noch herausgebracht. Ganz überraschend und ohne Vorwarnung 🙂 …
Biographie Biographien zur Phantastik #16: Jules Verne (Dienstag, 28 Januar 2020) - Jules Verne hat wohl jeden der mit Science Fiction in Berührung gekommen ist irgendwann mal berührt und gefesselt. Und sei es nur durch seine berühmtesten Romane, die verfilmt worden sind. Ob "20.000 Meilen unter dem Meer" oder "In 80 Tagen um die Welt". Hier ist die neuerste Biographie …

Die letzten 10 Artikel:

Science Fiction - Intern Science Fiction ist … #76 – Zettl, Günter - In: SF aus Sicht eines Nicht-Physikers, Seite 40, in: Jeschke, Wolfgang, Science Fiction Jahr, Ausgabe 1989, Heyne, München (1989), Seite 27-40) habe ich eine neue Meinung zum Thema "Was ist Science Fiction" gefunden… …
Mitteilung 3 intern [Medienhinweis] #79: Kosmologie und Literatur I – vergleichende-mythologie.de - Der Artikel wurde schon einmal beiläufig erwähnt, trotzdem aber hier noch einmal der Link […]
Mitteilung 3 intern [Medienhinweis] #78: Jim Knopf und Lukas – im 21. Jahrhundert? – literaturkritik.de - Ein hübscher Vortrag zum Thema Zeitmäßigkeit und auch das berühmte N-Wort […]
Intern - Lexikon Begleitende Literatur zur Phantastik #58: Zur Sache des Buches – Michael Hagner - er Autor, Michael Hager, Jahrgang 1960, ist Professor für Wissenschaftsforschung an der EHT Zürich und erhielt 2008 den Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Es ist interessant ein bisschen über den Tellerrand unserer "phantastischen" Welt hinauszusehen …
Science Fiction - Intern Science Fiction #79 – realistische Spekulation über Möglichkeiten: Matrix-Liebe – Traian Suttles - Jetzt 20 Jahre liegt die Premiere von "Matrix" zurück. Grund für eine umfassende Rückschau auf die drei  Filme der Trilliogie……
Ischtar-Drache Drachen #15 – Mythos / Symbol / Geschichte: Einhorn, Sphinx und Salamander - Ein wunderschönes Büchlein mit 20 schönen Zeichnungen nach Bildern von alten japanischen, chinesischen und deutschen Meistern…
Biographie Phantasten #12 -weiblich, männlich und …: Die Welt des Stephen King – George Beahm (Hrsg.) - Ich denke, ein Kultbuch. Diese von Joachim Körber fürs Deutsche bearbeitete Ausgabe führ durch King Leben bis Anfang der Neunziger Jahre. Für King-Fans war es ein absolutes Muss […]
Biographie Phantasten #12 -weiblich, männlich und …: Sade und die Spieltheorie – Stanislaw Lem - Lem hat einiges an Essays in einer Karriere geschrieben. Hier haben wir den ersten Band einer versuchten Zusammenfassung aus dem Hause Suhrkamp, der Lems Interesse an den theoretischen Problemen beurkundet […]
Mitteilung 3 intern [Medienhinweis] #76: Bücher sind brandgefährlich – fr.de - Ray Bradbury zum 100 Geburtstag […]

Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Alle Preisangaben sind Momentaufnahmen zum Zeitpunkt der Erstellung und selbstverständlich völlig unverbindlich.
 

Kommentar verfassen