serie:afrika:diaspora /// Libroscope /// eine Empfehlung …


LIBROSCOPE, ein Blog über Literatur und Filme von Tobias Lindemann.

Was mich besonders beeindruckt hat war, dass innerhalb dieser Serie auch phantastische Themen besprochen werden:

afrika:diaspora #4 /// Ondjaki – Die Durchsichtigen

luanda-ondjaki-titel

Beißende Ironie und magischer Realismus: Ondjakis mit dem Prémio José Saramago ausgezeichneter Roman ist ein faszinierendes literarisches Denkmal für die Bewohner*innen Luandas.


afrika:diaspora #5 /// Nnedi Okorafor – Lagune

lagoon-2

Die nigerianisch-amerikanische Autorin Nnedi Okorafor zählt international zu den profiliertesten Vertreter*innen der afrofuturistischen Literatur. Mit ihrem Roman „Lagune“, der von der Landung Außerirdischer in Nigeria erzählt, ist sie nun auch auf Deutsch zu entdecken.


afrika:diaspora #6 /// Samuel R. Delany – Dunkle Reflexionen

delany-snowy

Ein Leben nach dem Afrofuturismus: „Dunkle Reflexionen“, ein Roman aus seinem Spätwerk, zeigt Samuel R. Delany als gewitzten Erzähler auf Augenhöhe mit den Großen der US-amerikanischen Literatur.


afrika:diaspora 7 /// Afrofuturistische Kurzfilme

afrofuturism-shorts

In Literatur und Musik erlebt der Afrofuturismus gerade seinen zweiten Frühling, der große schwarze Science-Fiction-Film wurde bisher aber nicht gedreht. Dafür zeigen Kurzfilme aus Afrika und Amerika eine Vielfalt von Zukunftsvisionen. Eine kleine Auswahl.

Vielleicht lohnt es sich den Blog im Auge zu behalten

Quelle: serie:afrika:diaspora – auf libroscope


siehe auch:

, , , , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: