Schlagwort: Torring Rolf

Magazine #53 – das Salz in der Phantastik-Suppe: Blätter für Volksliteratur, Nr. 3, Juli 2021

Dr. Peter Soukup (Hrsg.)
Blätter für Volksliteratur, Nr. 3, Juli 2021
Verein der Freunde der Volksliteratur, Wien (2021)
ISSN 0006-4483

im 60. Jahrgang…

An heißen Sommertagen ist es gut, wenn man ein auf ein bisschen Lesevorrat zurückgreifen kann. Diese Nummer der Blätter für Volksliteratur ist dafür sehr gut geeignet. Keine große Sache, abwechslungsreich und informativ…


Neben Artikel zu Rolf Torring, Luke Short und Bob Barring  hat Robert M. Christ einen Artikel zu „Doc Savage, der Mann aus Bronze“ gestaltet, der einige Reminiszenzen weckt. Naja, das Phantastische ist nicht sonderlich ausgeprägt darin, aber immerhin  wurden in den frühen Romanen gefangengenommene Kriminelle einer speziellen Gehirnoperation unterzogen um wieder voll Produktiv in die menschliche Gesellschaft eingegliedert werden zu können. Ziemlich utopisch/phantastisch, oder? Der Artikel wird fortgesetzt …

Eine Biographie Lester Dents lässt vermuten, das seine Inspiration für Doc Savage der amerikanische Schriftsteller und Militäroffizier Richard Henry Savage gewesen sein könnte, welcher mehr als 40 abenteuer- und Mysterien-Romane schrieb und ein außergewöhnlich abenteuerliches Leben führte. …

Auszug 'Doc Savage, der Mann aus Bronze (1), Seite 12-17

Und noch ein Artikel ist interessant. Erik Schreiber erzählt über seine Veröffentlichung im Verlag „Saphir im Stahl“ mit dem Titel „Die Welt in 100 Jahren“ von Arthur Brehmer. Er schreibt über seine Motivation dieses Werk neu aufzulegen. Es ist wohl Nostalgie pur und es ist interessant, wie so manche Veröffentlichung zustande kommt. …

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Dr. Peter Soukup (Hrsg.)
  • Blätter für Volksliteratur
  • Nr. 3. Juli 2021, 60. Jahrgang
  • Verein der Freunde der Volksliteratur, Wien (2021)
  • Magazin, A5, Klammergeheftet
  • 24 Seiten
  • ISSN 0006-4483

Kleinster Preis: € 4,00, größter Preis: € 50,00, vereinzelt, meist als Konvolut

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • keine
  • [Artikel] „Doc Savage, der Mann aus Bronze“ in der WIKIPEDIA (Film mit Link zur Romanserie)

Doc Savage – Der Mann aus Bronze ist ein Abenteuerfilm des britischen Regisseurs Michael Anderson aus dem Jahr 1975, basierend auf der gleichnamigen Romanserie aus den 1930er-Jahren.…

Auszug


  • [Rezension] Arthur Brehmers historischer Sammelband wirft einen Blick aus dem Jahre 1910 auf „die Welt in 100 Jahren“ – von Nadine Ihle – auf literaturkritik.de

Die ambivalente Aufbruchsstimmung am Beginn des 20. Jahrhunderts, die drängende Frage: was kommt auf uns zu, wie geht es weiter, gehen wir unter? – all dies spiegelt sich wider in dem von Arthur Brehmer 1910 herausgegebenen Band „Die Welt in 100 Jahren“. Brehmer versammelte eine ganze Reihe illustrer Autoren und Autorinnen – darunter unter anderem die Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner, die Pädagogin Ellen Key, den Schriftsteller Hermann Bahr – und bat sie um ihr Wort zu der Welt, wie sie im Jahre 2010 aussehen wird. Die Bandbreite der Themen reicht von allgemeinen politischen Verhältnissen, gesellschaftlichen Lebensformen und Geschlechterrollen, über militärische Zukunftsentwürfe und Friedenswelten bis hin zu technologischen Entwicklungen. …

Auszug


  • [Artikel] Lesenswerte Blätter für Volksliteratur – von Klaus N. Frick – auf enpunkt.blogspot.com

Seit vielen Jahren bin ich ein Leser der Zeitschrift »Blätter zur Volksliteratur«, deren aktuelle Ausgabe vom »Jänner 2016« wieder auf beeindruckende Themen kommt. Daas Heft erscheint im 55. Jahrgang, es geht letztlich immer um diverse Trivialhelden aus der Vergangenheit. …

Auszug


siehe auch (Auszug):


Die letzten 3 Artikel:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.