Phantasten #33 -weiblich, männlich und …: Ein Jahrhundert Lem – Jacek Aleksander Rzeszotnik (Hrsg.)


Jacek Aleksander Rzeszotnik (Hrsg.)
Ein Jahrhundert Lem (1921-2021)
Neisse, Dresden (2021)
ISBN 9783862763146
Der „dialektische Weise aus Krakau

Lem galt als geschickter Fantast und Fabulierer. Das thematische und motivische Spektrum seines Werkes war sehr breit ausgelegt. Das polnische Parlament hat in Anerkennung seiner Verdienste um die Entwicklung der Kultur, das Jahr 2021 zum „Lem-Jahr“ erklärt…


Dieser Jubiläumsband wurde dem „Krakauer Fantasten“ gewidmet. Deutschsprachige Forsche wurden eingeladen, die verschiedensten Aspekte des Schaffens vom Stanislaw Lem aufzuzeigen und sich mit anderen Interessierten auszutauschen …

Die erstaunliche Formenpolyfonie seines Gesamtwerks, das so unterschiedliche Gattungen wie realistische Gegenwartsprosa, „typische“ SF-Geschichten, Groteske, Satire oder Allegorie gewinnbringend ausbeutete, beeinträchtigte kaum die Einheit seines Denkens, dessen Bogen sich von epistemologischen Fragen über wahrscheinlichkeitstheoretische Reflexionen bis hin zum Problem der Interdependenz und Korrelation zwischen Ideen und ihrem materiellen Substrat spannte …

Auszug 'Einführung', Seite 9-10

Hans Esselborn, Bernd Gräfrath, Gabriele Gramelsberger, Alfred Gall, Simon Spiegel, Petra Gehring, Ulrike Jekutsch, Mathias Schwarz, Michael Düring, Martin Warnke, Yvonne Pörzgen, Natasha Grigorian, Franz Rottensteiner und natürlich Jacek Aleksander Rzeszotnik selbst lassen den Autor Lem in der vollen Breite seines Vermögens Revue passieren. Künstliche Intelligenz, Phantastik und Futurologie, Prix und die Maschinen, Stanislaw Lems Interviews über den Zustand der Welt, Fremdheit und Alterität und Lems Stellung in der Welt als Beispiel…

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Jacek Aleksander Rzeszotnik (Hrsg.)
  • Ein Jahrhundert Lem (1921-2021)
  • Neisse, Dresden (2021)
  • gebundene Ausgabe, 8°Gr-GroßOktav
  • 240 Seiten
  • ISBN 9783862763146

Kleinster Preis: € 21,00, größter Preis: € 24,00, Mittelwert: € 24,00

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • keine
  • [Biographisches] Stanislaw Lem auf fabelhafte-buecher.de

Stanislaw Lem war ein weltweit bekannter polnischer Science-Fiction-Autor und Essayist. Seine Werke wurden vielfach preisgekrönt und verfilmt und gehören zu den wichtigsten des Genres. Am bekanntesten ist er als der Autor von „Solaris“.…

Auszug Artikel


  • [Artikel] Ein Besuch bei Stanisław Lem – von Wolf Scheller – auf derstandard.at

Der Golem, der das sich auf die Vernunft gründende Weltbild anzweifelt, trägt in der zweiten Silbe seinen Namen, Lem. Golem aber ist nur ein Computer, der sich im Jahr 2047 eingestehen muss, nicht zu wissen, was die Welt zusammenhält – eben die „unaufhebbare Rätselhaftigkeit dieser Welt“, eine ebenso schlichte wie aufregende Erkenntnis, die dem Schöpfer dieses Computers, dem polnischen Schriftsteller, Philosophen und Futurologen Stanisław Lem, schon vor Jahren gekommen war.…

Auszug Artikel


  • [Artikel] Technikverliebter Metaphysiker – von Piotr Dobrowolski – auf wienerzeitung.at

Ganz gerecht ist das nicht: Stanislaw Lem, der vermutlich bekannteste polnische Schriftsteller, wird außerhalb Polens meist nicht mit einem seiner Bücher, sondern mit einem Film in Verbindung gebracht. Noch dazu mit einem, den er zutiefst hasste: „Solaris“, die Verfilmung seines gleichnamigen Romans, durch Andrei Tarkowski.…

Auszug Artikel


siehe auch (Auszug):


Die letzten Artikel:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Alle Preisangaben sind Momentaufnahmen zum Zeitpunkt der Erstellung und selbstverständlich völlig unverbindlich. Inhaltsverzeichnisse der einzelnen Bücher sind in der Regel vorhanden und werden bei Anforderung über die Kommentarfunktion auch gerne zur Verfügung gestellt.

 

 

Kommentar verfassen