Randel Helms Tolkiens Welt und Tolkien und die Silmarille

Quelle für: Die Weltdeutung im „Silmarillion“ von J. R. R. Tolkien, Erster Deutscher Fantasy Club e.V. (EDFC), 2005

tolkiens welt silmarille_20140411121730_00001
Cover-Ansicht
  • Taschenbuch: 179 Seiten
  • Verlag: Erster Deutscher Fantasy Club eV (1986)
  • Schriftenreihe Band 42

Vorbemerkung der Übersetzerin (Auszug):

…Beide Arbeiten Helms … basieren also, …. vor allem auf einer bewundernswerten intuitiven Erfassung dessen, was für Tolkien selber Triebfeder seines Schaffens war,…Dieses … brachte andererseits im einzelnen gewisse irrige Vermutungen mit sich, die inzwischen widerlegt sind …

Nun denn, trotzdem ein Klassiker der Reihe.

 

 

Kommentar verfassen