Schlagwort: Überschwemmung

[Medienhinweis] Sondermeldung: Ein Dankeschön von Jörg Kleuden – www.facebook.com/jorg.kleudgen

Zur Lage

von Jörg Kleuden auf http://www.facebook.com/jorg.kleudgen

Möchte ich euch nicht vorenthalten – ein Dankeschön von Jörg Kleuden und eine kleine Überraschung von ihm … übrigens wurden bis zur Erstellung dieses Artikels bereits 3.633,33 Euro gesammelt und teilweise bereits auch an ihn überwiesen – auch von mir dafür ein „herzliches Dankeschön“ – und auch ein Danke von meiner Seite an die Initiatoren dieser Aktion aus dem Forum „Phantastische Literatur“, so wünscht man sich Freunde…

Jörg Kleuden 2021-02-06

Ich weiß, dass diese Nachricht längst überfällig ist, aber in den Tagen nach dem Hochwasser standen so viele andere Dinge im Vordergrund … So mussten wir zuerst einmal eine provisorische Stromversorgung und eine funktionierende Heizung bekommen, nachdem das Wasser mit Hilfe von vielen Freunden und der unermüdlichen Feuerwehr aus dem Haus geschafft worden und der zähschmierige schlamm beseitigt war. […]

Auszug Artikel


… und zu den letzten Artikel im Blog:


Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.


 
 
 

[Medienhinweis] #86: Hochwasser Büdingen, Hilfe für Verleger, Autor + Musiker Jörg Kleudgen – phantastik-literatur.de

Wir, Autor*innen, Freunde und Bekannte der Familie , Nutzer des Phantastik-Literatur-Forums rufen auf, zu spenden!

von Shadowman auf phantastik-literatur.de

Heute ein dringender Appell an alle Phantastikfreunde mit der Bitte um Hilfe:

paypal 2021-02-02

Am 29.1.2021 gab es in Büdingen eine Hochwasserkatastrophe, wodurch Tags darauf die Hainmauer brach. Große Teile der Stadt wurden überschwemmt und Hunderte Anwohner stehen nun vor einem Scherbenhaufen.

Betroffen ist auch das historische Fachwerkhaus Jörg Kleudgens, das die Familie erst im vergangenen Jahr erstanden und renoviert hatte. In dem Haus am Marktplatz liegt das Café der Familie Kleudgen und das Verlagsbüro der Goblin Press. Jörg ist ist nicht nur durch seine Band House of Usher eine Szenelegende, sondern vor allem ein seit über 30 Jahren enthusiastischer, engagierter Kulturschaffender, der junge Nachwuchsschriftsteller*innen selbstlos fördert und unterstützt.

In Jörgs Wohnräumen stand das Wasser 1,80 m hoch, die Familie war zwei Tage lang ohne Elektrizität, Heizung und Licht. Auch, wenn die Privaträume elementarversichert sind, kann nicht alles davon bestritten werden: Es ist jetzt der Moment, in dem die Gemeinschaft der Kulturliebhaber’innen und Phantastikfans ihre Hilfe anbieten und Unterstützung zurückgeben kann!

Wir, Autor*innen, Freunde und Bekannte der Familie , Nutzer des Phantastik-Literatur-Forums rufen auf, zu spenden! […]

Artikel

Hier auch Informationen zu Jörg Kleuden:

Jörg Kleudgen (* 20. Juli 1968 in Zülpich) früher auch Jörg Bartscher-Kleudgen, ist ein deutscher Schriftsteller, Herausgeber sowie Musiker und Sänger der Gothic-Rock-Band The House of Usher. Er ist Mitbegründer sowie ehemaliger Redakteur des Gothic – Magazine for Underground Culture und des Labels Équinoxe Records, unterhält den Kleinverlag für phantastische Literatur Goblin-Press und ist Herausgeber des Phantastik-Magazins Cthulhu Libria Neo.  […] Jörg Kleuden in der WIKIPEDIA

Land unter - Kleuden SpendenaktionAuf der Seite des Forums gibt es die Möglichkeit eine Spende über Paypal einzubringen. Man kann sich auch Youtube-Videos von den Verhältnissen ansehen. Wer kann – bitte beteiligt euch daran.

Es sei aber auch hier der Link zur Spendenaktion angezeigt:

Ich danke jedem für auch den kleinsten Beitrag, jeder Cent hilft …


… und zu den letzten Artikel im Blog:


Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.