Bibliographien #15 – Zeile für Zeile, Eintrag für Eintrag : Shayol Jahrbuch zur Science Fiction 2003

Udo Klotz / Hans-Peter Neumann (Hrsg.)
Shayol Jahrbuch zur Science Fiction 2003
Shayol, Berlin (2004)
ISBN 3926126329
und den anderen phantastischen Genres…
Eine wertvolle bibliographische Quelle ist auch der folgende Band aus dem Jahre 2004. Aus der leider sehr kurzlebigen Serie der Jahrbücher aus dem Verlag Shayol der erste Band…


Von der Art und dem Inhalt her, hätte dieses Jahrbuch durchaus ein ansehnlicher Konkurrent des SF-Jahres von (damals) Heyne werden können. Nicht ganz der Ziegelstein den das SF-Jahr immer darstellte, aber sehr interessant auch im Inhalt.

Seit der Einstellung des Jahrbuches zur phantastischen Literatur „Golem“ vor mehr als zwölf Jahren fehlt im deutschen Sprachraum ein regelmäßig erscheinendes Medium, das kompetent und unabhängig über die Entwicklungen der Phantastik informiert und die publizierten Werke bibliographisch erfasst. Mit dem „Shayol Jahrbuch zur Science Fiction“ möchten wir diese Lücke zumindest zum Teil schließen – unser Schwerpunkt wird eindeutig auf der Auseinandersetzung mit der SF liegen, die anderen phantastischen Genre allerdings keineswegs ausschließen…

Auszug 'Vorbemerkung', Seite 7

Fast wäre es gelungen, leider kam die Verlagsreihe nicht über das 2 Buch hinaus, schade …

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Udo Klotz / Hans-Peter Neumann (Hrsg.)
  • Shayol Jahrbuch zur Science Fiction 2003
  • und den anderen phantastischen Genres
  • Shayol, Berlin (2004)
  • Taschenbuch
  • 354 Seiten
  • ISBN 3926126329

Kleinster Preis: € 6,95, größter Preis: € 19,90, Mittelwert: € 19,90

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • keine
  • [Verlag] Verlagsseite zum Buch mit Inhaltsbeschreibung und -angabe – auf corneredchicken.com

Das erste Shayol Jahrbuch zur Science Fiction beschäftigt sich mit dem aktuellen Berichtsjahr 2003 und enthält Beiträge zu den wichtigsten Aspekten des Genres, u. a. von renommierten Kritikern wie John Clute, Franz Rottensteiner und Rainer Stache. Darin geht es um Science Fiction im deutschen Sprachraum (mit Exkursen zu Fantasy und Horror), die anglo-amerikanische SF, Nachrufe sowie Preise und Auszeichnungen.  ……

Auszug Artikel


  • [Leseprobe] des Shayol Jahrbuches für 2004

Die Reaktionen auf das Erscheinen des Shayol Jahrbuchs zur Science Fiction 2003 waren sehr positiv. Als Grundtenor der Rezensionen, Diskussionen im Internet und persönlich an uns herangetragenen Meinungen kann man zusammenfassen, dass das Shayol Jahrbuch als notwendige und gelungene Ergänzung zum Heyne Science Fiction Jahr aufgefasst  wurde. …

Auszug Leseprobe


siehe auch (Auszug):


Die letzten Artikel im Blog:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Alle Preisangaben sind Momentaufnahmen zum Zeitpunkt der Erstellung und selbstverständlich völlig unverbindlich. Inhaltsverzeichnisse der einzelenen Bücher sind in der Regel vorhanden und werden bei Anforderung über die Kommentarfunktion auch gerne zur Verfügung gestellt.

 

Kommentar verfassen