Der Vincent Preis, oder wie aus einer Idee eine feste Institution der unheimlichen Phantastik wurde – stuffed-shelves.de


vp-logo1Wer sich regelmäßig und etwas eingehender mit der unheimlichen Phantastik beschäftigt, wird sicherlich schon einmal über den Begriff „Vincent Preis“ gestolpert sein. Bereits seit 2007 wird die Auszeichnung jährlich verliehen, auch wenn im Startjahr zunächst nur die beste Kurzgeschichte gekürt wurde. Aber: …

Der ganze Artikel auf stuffed-shelves.de


Siehe auch:

, , ,

  1. Erscheinen zu viele Bücher? (Teil 2 von 2) — translate or die | Treffpunkt Phantastik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: