Was Star Trek nicht vorhersehen konnte


Keine Smartphones, keine sozialen Netzwerke bei Star Trek
Ich finde, diese Version des Jahres 2024 ist streckenweise gar nicht so weit hergeholt.

Gruß nach vorn

Liebe_r Leser_in 2117,

ich gucke gerade immer mal wieder abends ein paar Folgen der alten Star-Trek-Serie „Deep Space 9“ (DS9). Falls du nicht weißt, was Star Trek ist: Unter dem Begriff sind in den letzten 50 Jahren mehrere TV-Serien erschienen, die eine große Fangemeinde haben. Im Mittelpunkt steht immer ein Raumschiff oder eine Raumstation. Die Crew fliegt durchs All und trifft seltsame fremde Lebensformen. Interessant ist das Ganze, weil es natürlich weit in der Zukunft spielt, aber über so viele Jahrzehnte entwickelt wurde, dass das Star-Trek-Universum vor allem ein gutes Zeugnis dafür ist, wie sich unsere Vorstellungen von der Zukunft in den letzten 50 Jahren gewandelt haben.

Ursprünglichen Post anzeigen 723 weitere Wörter

,

  1. Nachtrag: Star Trek und politsche Utopie … | Treffpunkt Phantastik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: