Die Sprache der Fantasy — Tausend Fiktionen


Quenya, Tsolyáni, Láadan, Klingonisch, Kesh, Na’vi, Dothraki … das ist weder ein Zauber noch eine Litanei aus einem alten Gebetbuch, sondern nur einige wenige Beispiele erfundener Sprachen, die es in Büchern oder in Filmen gibt. Wir leben im Zeitalter der konstruierten Sprachen. Da die Fantasy in Büchern, TV und Film immer mehr zum Mittelpunkt geworden […]

über Die Sprache der Fantasy — Tausend Fiktionen


Siehe auch:

,

  1. #1 von Wortman am 21. Juni 2019 - 8:29

    Ich finde das immer wieder faszinierend, wenn ganze Sprachen für Filme oder Serien entwickelt werden.

    Gefällt 1 Person

  1. Herbstprogramm 2019 von Heyne mit Joe Abercrombie — Der Fantasy Weblog | Treffpunkt Phantastik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: