Interview mit Arndt Ellmer


In den nächsten Wochen gibt Arndt Ellmer die Arbeit an der Leserkontaktseite bei PERRY RHODAN ab. Die LKS ist eine Institution, die fast so alt ist wie die Serie selbst, und Arndt hat sie 25 Jahre lang geprägt. Grund genug für mich, ihm einige Fragen zu stellen. 

ellmerF: 25 Jahre sind beinahe die Hälfte der bisherigen Lebensdauer der PERRY RHODAN-Serie. So lange betreust Du nun schon die Leserkontaktseite. Erzähl doch bitte mal, wie das anfänglich war, als Du die Betreuung der LKS von Ernst Vlcek übernommen hast.

A: Mir erging es so, wie es meinem Nachfolger zur Zeit wohl ergeht. Ich hatte keine Ahnung, was da alles auf mich zukommt. In Rastatt überreichte unser Redakteur Florian Marzin mir eine großen Karton mit Material, den ich unter größtmöglicher Vorsicht nach Hause transportierte. Dort stand ich dann ein wenig ratlos vor den Stapeln aus Briefen und Zeichnungen und fing an sie…

Ursprünglichen Post anzeigen 491 weitere Wörter

,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: