Klages Hartmut T. meint …

Science Fiction ist…

  • … diejenige Literaturgattung, die sich um die aktuellen Probleme des heutigen Menschen bemüht, die einzige, die heutige Entwicklungen aufgreift und in kontroversen Darstellungen aufbereitet.

(Quelle: in „Verantwortung für die Zukunft“ in Fantastisches Forum Nr. 0, 1989, Seite 11)

 

One thought on “Klages Hartmut T. meint …”

  1. Naja, das mit der einzigen kann man so nicht stehen lassen.
    In der Phantastik allgemein findet man immer wieder Gesellschaftliche Themen aufgegriffen. Das ist nicht nur in der SiFi so.

    Und auch ansonsten gibt es genug Literatur, die sich mit den heutigen Probleme auseinandersetzt (auch wenn man da länger suchen muß).

    Die Phantastik hat aber den Vorteil, das man durch einen kleinen Erzählkniff einen ganz anderen Blickwinkel auf unsere Probleme bekommen und es so einmal mit mehr abstand betrachten kann.

     

Kommentar verfassen