Asimov Isaac meint …

Science Fiction ist …

  • … realistische Mutmaßungen über mögliche zukünftige Ereignisse, die fest auf dem entsprechenden Wissen über die wirkliche Welt in Vergangenheit und Zukunft und auf einem genauen Verständnis der Natur und Bedeutung wissenschaftlicher Methoden fußen.
    (Quelle: Die vielen Tode der Science Fiction: Eine Polemik in: Pandora 4, Shayol 2010, Seite 158-169, hier 166 zweite Spalte)
  • … die Suche nach einer Definition des Menschen und seiner Stellung im Universum, die vor unserem fortgeschrittenen Stand des Wissens bestehen kann.
    (Quelle: Alien Contact, Jahresband 2002)
  • … relevant: Sie ist bedeutsam, siehat etwas mit der realen Welt gemein. Sie gibt dem Leben Sinn; und sie erleuchtet die Leser. Und sie hat diese Eigenschaften in einer Weise, wie sie keine andere Gattung hat!
    (Quelle: Suerbaum, Broich, Borgmeier. Science Fiction – Theorie und Geschichte, Themen und Typen, Form und Weltbild. Reclam 1981, Übersetzung des Originals Kapitel 1, Anmerkung 17, Seite 174)
    (Quelle: Novian Michael, Von Ariern und Aliens – Völkische Weltanschauung in der Science-Fiction-Literatur vor dem zweiten Weltkrieg, zitiert nach Vorquelle Seite 54, Fußnote 2)
  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: