Proyas Alex meint …

Science Fiction ist …

  • … als literarisches Genre weitgehend verschwunden, sie hat sich im Mainstream aufgelöst.
    Wenn man sich ansieht, was in den Buchhandlungen gegenwärtig unter dem Label SF geführt wird, sind das meistens schlechte Fantasy-Epen: endlose Reihen unfassbar dicker Bücher, von denen man nicht einmal den ersten Teil durchgelesen bekommt.

(Quelle: Alien Contact, Jahresband 2004, Seite 202)

 

Kommentar verfassen