Beiträge getaggt mit Christian Hoffmann

Phantastisch! 57 ist erschienen

Phanstastisch! 57

Cover-Ansicht

Verzeiht mir, da habe ich geschlafen anscheinend. Natürlich ist Phantastisch! Nr 57 schon im Jänner erschienen, aber ich habe das, obwohl ich sie abonniert habe übersehen. Dabei ist einiges dabei, das interessieren könnte:

Interviews:
Bernd Jooß: Glen Duncan: »Nein, ich glaube nicht an das Übernatürliche.«
Carsten Kuhr: ANTHONY RYAN: »Kriege und Kämpfe sind nichts Schönes.«
Carsten Kuhr: ROBERT CORVUS: »Ich werde immer deutlich mehr Bücher gelesen haben, als ich schreiben kann.«
Christian Endres: DYLAN HORROCKS: »Ich möchte die Leute scharf machen.«

Bücher, Autoren & mehr:
HORST ILLMER: Ein Augenblick menschlicher Schwäche
CHRISTIAN HOFFMANN: Harlan Ellisons Visionen
MUNA GERMANN: Die Evolution der Drachen
CHRISTIAN ENDRES: Bunter Horror von H. G. Wells
SONJA STÖHR: Historische Phantastik
SONJA STÖHR: Phantastisches Lesefutter für junge Leser
RENÉ WAGNER: Was geschah wirklich an Halloween vor 76 Jahren?
RÜDIGER SCHÄFER: Deutschstunde – Deutsche Sprache, schwere Sprache

Rezensionen:
Dan Wells »Du bist noch nicht tot«
Kai Meyer »Die Seiten der Welt«
Markus Orths »Alpha und Omega– Apokalypse für Anfänger«
Matthias Falke »Buch aus Stein«
Erik Simon »Zeitmaschinen Spiegelwelten«
Tim Curran »Leviathan« / «Kopfjäger«
Neil Gaiman »Der Ozean am Ende der Straße«
Terry Pratchett »Die Teppichvölker«
Michael Dissieux »GRAUES LAND – Am Ende der Welt«
Thomas Ziegler »Stimmen der Nacht«
Iain Banks »Die Wasserstoffsonate«
Stephen King »Mr. Mercedes«
George R. R. Martin »In der Haut des Wolfes«

Comic & Film:
STEFFEN BOISELLE: Cartoon
OLAF BRILL & MICHAEL VOGT: Ein seltsamer Tag – Teil 16
OLAF BRILL: Valerian und Veronique
PETER S. BEAGLE: Himmlische Nüstern

Story:
FRANK BÖHMERT: »Gnadenakt«

Es ist zwischenzeitlich auch die abgespeckte kindle-Ausgabe erhältlich, ebenso die PDF-Version im Verlagsshop und bei beam-eBooks.

, , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Verlag Lindenstruth: Quarber Merkur 115 erscheint

Quarber Merkur 115

Cover-Ansicht

In wenigen Tagen erscheint laut Verlagsangabe der neue Quarber Merkur 115

Franz Rottensteiner (Hrsg.)
QUARBER MERKUR 115
Franz Rottensteiners Literaturzeitschrift für Science Fiction und Phantastik

2014, 280 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 934273 94 8 – EUR 16,00 (DE)

Aus dem Inhalt:

  • Richard-Philipp Fahrbach: Lovecraft-Verfilmungen oder Der Fluch des Unverfilmbaren? »Intermedialität des Schreckens: Parameter des Grauens bei H. P. Lovecraft«, Teil 3
  • Maria Galina: Das Macondo, das uns entgangen ist
  • Christian Hoffmann: Neue afrikanische SF und Phantastik
  • Thomas Ballhausen: Trauma, Hysterie, Archiv. Ein Versuch über »Orlacs Hände«
  • Stefan Tuczek, Torsten Ehlers: »Vernichten, was unwert ist, ausrotten den Aberglauben von Wissenschaft, Technik und falschen Religionen« – Die Welteislehre als Phantasma
  • Simon Spiegel: »A film is no place for argument«. William Cameron Menzies’ Things to Come
  • Sven Klöpping: Bonjour SF! Ein kurzer Überblick zur frankofonen Science-Fiction
  • Michael K. Hageböck: Jules Verne: verkannt, verändert, vergriffen. Ein Interview mit Volker Dehs über den französischen Futuristen
  • Stefan Hantke: Runter von der Insel, zurück nach Hause: Bush, Science-Fiction und das Fernsehen • Wolfgang Both: Edith oder die mörderische Frage, wer bei wem abschrieb
  • Torsten Ehlers, Christian Hoffmann, Franz Rottensteiner, Jacek Rzeszotnik, Erik Simon, Stefan Tuczek, Holger Wacker: Der Seziertisch
  • Karsten Kruschel: Dirk van den Boom und Niklas Peinecke beginnen DIE NEUNTE EXPANSION

(Quelle: Verlagsnachricht am 3.12.2014)

Nachtrag:

quarber merkur 115, Inhalt Seite 1

quarber merkur 115, Inhalt Seite 1

quarber merkur 115, Inhalt Seite 2

quarber merkur 115, Inhalt Seite 2

, , , , ,

Ein Kommentar

%d Bloggern gefällt das: