Lexika #16 – Wissen pur: John Sinclair Lexikon – Rainer Delfs / Michael Mette (Hrsg.)

Rainer Delfs / Michael Mette
John Sinclair Lexikon
Bastei Lübbe, Bergisch Gladbach (1997)
ISBN 3404138996

Freunde-Feinde-Dämonen-Waffen-Schauplötze-Titel-Titelbildzeichner-Inhalte

Einer der erfolgreichsten Serienhelden im deutschen Sprachraum im Grusel-Bereich  ist wohl John Sinclair. Der Geisterjäger wurde von Helmut Rellergerd unter dem Pseudonym Jason Dark geschaffen und der erste Heftroman erschien am 13 .Juni 1973…


Das vorliegende Lexikon wurde  zum Jubiläum des 1000. Heftromans aufgelegt und repräsentiert 1000 Heftromane des Geisterjägers John Sinclair, 50 im Geister-Krimi erschienene Romane der Figur und rund 200 Taschenbücher und zwei Paperbacks…

Dann haben wir entschieden, auf die Aufnahme allgemeiner Begriffe (wie Magie, Satanskult, Teufelsanbetung, Beschwörungen, Bannspruch usw.) zu verzichten und uns nur auf Begriffe zu beschränken, die konkret auf die Serie bezogen sind, um eine Ausuferung des Lexikons zu vermeiden. …

Auszug 'Vorwort der Verfasser', Seite 7-9

Ein rund 1000 Seiten-Werk auch die Romaninhalte in Kurzform beinhaltet und eine Titelliste aller bis dahin erschienener John-Sinclair-Romane beinhaltet. Auch die Titelbildzeichner der Serie sind erfasst. Für den Sinclair-Leser – „eine unerschöpfliche Fundgrube und sein Kursbuch durch die größte und erfolgreichste Horror-Serie der Welt.
Übrigens: Es gibt auch noch einen zweiten Band, erschienen im Verlag Romantruhe, welcher die Hefte von 1000 bis 1500 umfasst …

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Rainer Delfs / Michael Mette
  • John Sinclair Lexikon
  • Freunde-Feinde-Dämonen-Waffen-Schauplötze-Titel-Titelbildzeichner-Inhalte
  • Bastei Lübbe, Bergisch-Gladbach (1997)
  • Taschenbuch
  • 992 Seiten
  • ISBN 3404138996

Kleinster Preis: € 4,60, größter Preis: € 15,02, Mittelwert: € 8,52

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • keine
  • [Artikel] John Sinclair, Geisterjäger in der WIKIPEDIA

Geisterjäger John Sinclair ist der Titel einer deutschsprachigen Serie von Grusel-Heftromanen und zugleich der Name der fiktiven Hauptfigur der Reihe.…

Auszug Artikel


  • [Artikel] Helmut Rellergerd in der WIKIPEDIA

Helmut Rellergerd (* 25. Januar 1945 in Dahle bei Altena) ist ein deutscher Autor. Er rief unter dem Pseudonym „Jason Dark“ die Romanfigur Geisterjäger John Sinclair ins Leben und ist einer der meistgelesenen Autoren seiner Sparte.

Auszug Artikel


  • [Webpräsenz] John Sinclair im Netz

Die Figur John Sinclair wurde 1973 vom Autor Helmut Rellergerd erfunden, der seine Romane unter dem Pseudonym Jason Dark schreibt. Das erste John Sinclair Abenteuer war der Heftroman „Die Nacht des Hexers“, der am 13. Juli 1973 als Band 1 der Bastei-Reihe Gespenster-Krimi erschien. 1978 erhielt Geisterjäger John Sinclair seine eigene Heftromanserie, die sich zur erfolgreichsten deutschen Gruselserie entwickelt hat, sodass die John Sinclair Geschichten inzwischen z.B. auch als Bücher, Hörspiele, Hörbücher oder E-Books veröffentlicht werden.…

Auszug Artikel


siehe auch (Auszug):


Die letzten 3 Artikel:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.

 

Kommentar verfassen