Vampir, Werwolf und sonstige Unwesen #17 – Von denen Vampiren — Dieter Sturm / Klaus Völker (Hrsg.)

Dieter Sturm / Klaus Völker (Hrsg.)
Von denen Vampiren
Suhrkamp, Frankfurt/Main (1994)
ISBN 9783518387818
Dichtungen und Dokumente …

Wohl eines der bekanntesten Bücher, wenn es um Vampire geht. Hier in einer Lizenzausgabe des Suhrkamp-Verlages, im Rahmen der Phantastischen Bibliothek. Die Originalausgabe kam von 1968 vom Hansa Verlag …

Zweigeteilt haben die Herausgeber sowohl Dichtung, als auch Dokumente, als auch Biblio- und Filmographie über den Vampirismus gesammelt und damit ein interssantes und wohl auch einzigartiges Handbuch geschaffen…

Dieter Sturm und Klaus Völker haben dem Phänomen der Blutsaugerei diese ungewöhnliche Anthologie gewidmet, deren Hauptteil eine umfangreiche Sammlung vampirischer Dichtungen bildet […] Im zweiten Teil sind die wichtigsten Dokumente über Vampirismus versammelt […] Ein literarischer und ein historischer Essay der Herausgeber leiten den dritten Teil ein, der mit einer ausführlichen Bibliographie sowie einer Filmographie dieses originelle und einmalige Handbuch des Vampirismus abschließt…

Auszug Buchbeschreibung Vorastzblatt

Es gibt von diesem Werk eine zweibändige Ausgabe aus dem Hanser Verlag und mehrere einbändige Ausgaben von Donauland, Pawlak, Hanser und Area. Allerdings in der Phantastischen Bibliothek durfte es absolut nicht fehlen…

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Dieter Sturm / Klaus Völker (Hrsg.)
  • Von denen Vapiren
  • Dichtungen und Dokumente
  • Suhrkamp, Frankfurt/Main (1994)
  • Suhrkamp Taschenbuch 2281
  • Phantastische Bibliothek, Band 306
  • Taschenbuch
  • Lizenzausgabe
  • 624 Seiten
  • ISBN 9783518387818

Kleinster Preis: € 9,31, größter Preis: € 36,61, Mittelwert: € 13,57

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • keine
  • [Artikel] Der Vampir in der WIKIPEDIA

Ein Vampir ([vamˈpiːɐ̯] oder [ˈvampiːɐ̯]; veraltet auch Vampyr) ist im Volksglauben und in der Mythologie eine blutsaugende Nachtgestalt. Dabei handelt es sich meist um einen wiederbelebten menschlichen Leichnam, der sich von menschlichem oder tierischem Blut ernährt und – je nach Kultur und Mythos – mit verschiedenen übernatürlichen Kräften ausgestattet ist. …

Auszug Artikel


  • [Dokument] W. S. G. E.: Acten-mäßige und Umständliche Relation von denen Vampiren oder Menschen-Saugern, Welche sich in diesem und vorigen Jahren, im Königreich Servien herfürgethan. Leipzig, 1732.

Wodurch die Ursachen, der an denenselben befundenen Unverweßlichkeit, des Wachsthums neuer Haare Nägel, Haut und des Barts, wie auch des aus denen selben fließenden frischen Geblütes, nicht weniger derer Vampiren Würckungen, in die Lebendigen Menschen, nebst der Execution an deren Todten-Cörpern, und endlich des lauten Schreyes, so ein solcher verstorbener Vampir bey der Execution von sich gegeben hat, untersuchet, und aus der verborgenen Philosophie, an das Tages Licht gestellet werden.…

Auszug Artikel


  • [Rezension] Von denen Vampiren – von Wolfgang Brückner – auf digi-hub.de


siehe auch (Auszug):


Die letzten Artikel im Blog:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.

 
 
 
 

 

One thought on “Vampir, Werwolf und sonstige Unwesen #17 – Von denen Vampiren — Dieter Sturm / Klaus Völker (Hrsg.)”

Kommentar verfassen