Science Fiction #56 – realistische Spekulation über Möglichkeiten: Kurze Geschichte der deutschen Science Fiction Kurzgeschichte 1871-1919

Detlev Münch
Kurze Geschichte der deutschen Science Fiction Kurzgeschichte 1871-1919
Synergen, Dortmund (2020)
ISBN 9783946366409
ISSN 2365-9939
Genese und Chronologie in 900 Einzelnachweisen von 250 Autoren

Bereits 2018 zum 100. Todestag von Carl Grunert am 22. April 2018 erschien dieses Werk in seiner 1. Auflage. Der Text ist im Grunde ein Auszug und Vorgriff auf ein für 2023 geplantes vierbändiges „Lexikon der deutschen Kurzgeschichten Science Fiction und utopischen Illustrationen 1871-1919“ …


Anscheinend sind die Arbeiten zu dem geplanten Lexikon so erfolgreich, dass dieser Vorgriff bereits nach zwei Jahren eine überarbeitete Neuauflage rechtfertigt. Schön für uns und es macht neugierig auf das Hauptwerk. …

Die grundlegenden bibliographischen Ergebnisse und statistischen Auswertungen wurden bereits jetzt in dem im Januar 2020 in 2. überarbeiteter Auflage erschienenen 364-seitigen Prodomus Kurze Geschichte der deutschen Science Fiction Kurzgeschichte 1871 – 1919  publiziert.

SF-Prosa  1871 – 1919
Novellen                630
Romane                 274
Serienhefte            277
Summe               1181

Auszug Homepage vom 21-6-2020

Na, bis 2023 ist noch lange hin. Schaun mer mal …

Bibliographisch: Antiquarisch:Anmerkung(en):weiterführende Links:
  • Detlev Münch
  • Kurze Geschichte der deutschen Science Fiction Kurzgeschichte 1871-1919
  • Synergen, Dortmund (2020)
  • Deutsche Zukunftsvisionen vor 100 Jahren, Band 40
  • gebundene Ausgabe, 8° Oktav
  • 2. überarbeitete Auflage
  • 364 Seiten
  • ISBN 9783946366409
  • ISSN 2365-9939

Kleinster Preis: € 49,80, größter Preis: € 49,80, Mittelwert: € 49,80

(mit einem Klick kannst du dir das aktuelle Ergebnis auf eurobuch.com ansehen)

  • Lesebändchen
  • [Webpräsenz] Synergen – Verlag im Netz

Der Synergen-Verlag verlegt Literatur für Liebhaber in limitierten Auflagen. Dabei wird großer Wert auf eine bibliophile Ausstattung der Bücher gelegt, sodass für die Produktion nur hochwertiges Papier verwendet wird und auch auf eine besondere Sorgfalt bei der Einbandqualität und Bindung geachtet wird. Hardcover werden stets mit Kapital- und Leseband produziert.…

Auszug Artikel


  • [Eigenartikel] 1. Auflage im Blog

Wurde bisher vor allem durch Roland Innerhofer (1996) und Klaus Geus (Sapra, 2005) die Science Fiction des Kaiserreichs in Romanform bestens erforscht …

Auszug Artikel


    • [Bibliographie] Liste der mehrbändigen deutschsprachigen Science-Fiction-Taschenbuchanthologien in der WIKIPEDIA

Dies ist eine Liste der im deutschsprachigen Raum im Taschenbuch bzw. Broschur (Softcover) erschienenen, mehrbändigen Science-Fiction-Kurzgeschichten-Anthologiereihen, geordnet nach Verlagen und chronologisch.…

Auszug Artikel


siehe auch (Auszug):


Die letzten fünf Artikel im Blog:


Zur antiquarischen Sichtung wurde eurobuch.com  und diebuchsuche.at benutzt und soll euch zeigen, dass es preisgünstige Möglichkeiten gibt ältere Titel zu erstehen. Reguläre Preise beziehen sich in der Regel auf Amazon.de-Angaben. Die Links wurden bei Aufnahme einmal überprüft auf unerwünschte Inhalte. Auf Änderungen der Link-Inhalte nach Aufnahme in den veröffentlichten Korpus habe ich keinen Einfluss. Sollten unerwünschte Inhalte also trotz Prüfung vorkommen, so verständigen Sie mich bitte, damit ich den Link entfernen kann. Die vorhandenen Bild- und Textzitate dienen lediglich zur Information über den verlinkten Inhalt und sollen keinesfalls Rechte der tatsächlichen Verfasser schmälern.

 

Kommentar verfassen